Berichte und Reisetipps | Mit dem Wohnmobil durch die Ukraine

Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....
Forumsregeln
Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1191
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 683x512
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal
Ukraine

Mit dem Wohnmobil durch die Ukraine

#1 Beitragvon lev » Freitag 3. September 2010, 21:51

Bin durch verwandschaftliche und geschäftliche Beziehungen seit 27 Jahren regelmäßig in der Ukraine. :-) Doch jedesmal, "nur" im westlichen Teil, dass heißt Lviv und max. 200 km Umkreis (außer zweimal Kiev). Nächstes Jahr möchte ich mit dem Wohnmobil das Land erkunden und meinen Horizont erweitern. Hat jemand Erfahrungen auf diese Art zu reisen und kann mir Tipps geben. Sprachlich hab ich keine Sorgen, mehr das mit den Campingplätzen und das damit verbundene drum und dran. Man sieht ja sehr wenig Wohnmobile in der Ukraine. [smilie=dntknw.gif]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Kurtawitsch
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Mit dem Wohnmobil durch die Ukraine

#2 Beitragvon Kurtawitsch » Donnerstag 3. Februar 2011, 08:24

Hallo,
fahre seit Sept. 2008 mit dem Wohnmobil durch die Ukraine und Moldavien.
Habe nun schon ein paar Tausend Km hinter mir gelassen.
Auf Skype koennten wir uns austauschen.
Skype: Kurtawitsch

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Siggi
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 23:48
Wohnort: Schelkino
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Mit dem Wohnmobil durch die Ukraine

#3 Beitragvon Siggi » Donnerstag 3. Februar 2011, 08:38

lev hat geschrieben:Man sieht ja sehr wenig Wohnmobile in der Ukraine. [smilie=dntknw.gif]

7 Wohnmobile waren letztes Jahr bei mir zu Besuch. OK, das ist ein wenig verzerrt, da ich in diversen Foren immer Werbung für Schelkino gemacht habe. Aber es waren so zumindest mehr deutsche Touristen mit Wohnmobil als solche ohne an meinem Sommerwohnort.

Zur Einstimmung hier mal Reiseberichte von unseren Besuchern:
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Im Bedarfsfall einfach eine PN an mich senden. Ich kann Kontakte vermitteln.

Einige Berichte stehen auch in anderen Foren. Da ich nicht weiß, ob hier Links zu Beiträgen in anderen Ukraine-Foren erlaubt sind, stelle ich diese nicht ein.

Gruß
Siggi

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1191
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 683x512
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal
Ukraine

Re: Mit dem Wohnmobil durch die Ukraine

#4 Beitragvon lev » Donnerstag 3. Februar 2011, 16:12

(at) Kurtawitsch und Siggi,
danke Euch für die Angebote und Hinweise, werde sie aber erst später in Anspruch nehmen. Unsere Tochter hat uns freudig überrascht, dass es im Spätsommer eine Hochzeit gibt. Da müssen wir wohl auf die WoMo - Fahrt durch die Ukraine in diesem Jahr verzichten. Geld, Zeit und Kraft sind halt ein begrenztes Gut.
Die Links sind sehr informativ. GOOD
Gruß lev

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5203
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 5194 Mal
Danksagung erhalten: 2745 Mal
Ukraine

Re: Mit dem Wohnmobil durch die Ukraine

#5 Beitragvon Sonnenblume » Donnerstag 3. Februar 2011, 16:35

lev hat geschrieben:(at) Kurtawitsch und Siggi,
danke Euch für die Angebote und Hinweise, werde sie aber erst später in Anspruch nehmen. Unsere Tochter hat uns freudig überrascht, dass es im Spätsommer eine Hochzeit gibt. Da müssen wir wohl auf die WoMo - Fahrt durch die Ukraine in diesem Jahr verzichten. Geld, Zeit und Kraft sind halt ein begrenztes Gut.
Die Links sind sehr informativ. GOOD
Gruß lev

Na dafür verzichtet man doch gern mal auf einen Urlaub, oder? Ich wünsche deiner Tochter ein glückliches Händchen !

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1191
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 683x512
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal
Ukraine

Re: Mit dem Wohnmobil durch die Ukraine

#6 Beitragvon lev » Donnerstag 3. Februar 2011, 16:49

Sonnenblume hat geschrieben:
lev hat geschrieben:(at) Kurtawitsch und Siggi,
danke Euch für die Angebote und Hinweise, werde sie aber erst später in Anspruch nehmen. Unsere Tochter hat uns freudig überrascht, dass es im Spätsommer eine Hochzeit gibt. Da müssen wir wohl auf die WoMo - Fahrt durch die Ukraine in diesem Jahr verzichten. Geld, Zeit und Kraft sind halt ein begrenztes Gut.
Die Links sind sehr informativ. GOOD
Gruß lev

Na dafür verzichtet man doch gern mal auf einen Urlaub, oder? Ich wünsche deiner Tochter ein glückliches Händchen !

Aber natürlich Sonnenblume, kam nur etwas überraschend. Die Freude war schon groß und ganz werden wir auch nicht auf Urlaub verzichten müssen, nur halt nicht so weit und so lange.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag



Zurück zu „Berichte und Reisetipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast