Berichte und Reisetipps | Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....
Forumsregeln
Forum für längere Reise- und Erfahrungsberichte aus der Ukraine.
Hier gehören auch Tipps für Hotels, Unterkünfte, Reiseverbindungen und touristische Sehenswürdigkeiten hinein ....

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Tusker80
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#151 Beitragvon Tusker80 » Freitag 1. Juni 2012, 19:47

Spannend. Letzteres geht. Für ersteres könntest Du booking@uz.gov.ua mal fragen. Vielleicht wissen die auch, warum man den Zug nicht buchen kann...

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


dueppel87
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#152 Beitragvon dueppel87 » Freitag 1. Juni 2012, 19:52

Danke. Werd ich mal versuchen. Eigentlich müsste es gehn, schließlich würde ich ja mehr zahlen als eigentlich nötig. Aber fragen kostet ja nichts. Vielleicht gibts sogar ne Antwort. :-D

Gruß
düppel87

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8849
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#153 Beitragvon Handrij » Freitag 1. Juni 2012, 19:52

dueppel87 hat geschrieben:Kann ich den einfach von einer Station früher buchen, aber erst in Kiew (2 Stunden später) einsteigen oder wird meine Reservierung dann gestrichen? Und zweite Frage: Kann ich die Fahrkarte trotzdem in Kiew abholen?

also beides geht. wenn du dann später einsteigst, sagst du - wenn du dich verständlich machen kannst, dass du den Zug verpasst hättest und mit dem Taxi oder Bekannten hinterhergefahren seist.
Die Fahrkarte kannst du an jedem Fahrkartenschalter abholen.

Bist du dir sicher, dass du Kiew in dem entsprechenden System richtig eingegeben hast?
Kiev vs. Kyiv Pas?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

dueppel87
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#154 Beitragvon dueppel87 » Freitag 1. Juni 2012, 19:56

Handrij hat geschrieben:
dueppel87 hat geschrieben:Kann ich den einfach von einer Station früher buchen, aber erst in Kiew (2 Stunden später) einsteigen oder wird meine Reservierung dann gestrichen? Und zweite Frage: Kann ich die Fahrkarte trotzdem in Kiew abholen?

also beides geht. wenn du dann später einsteigst, sagst du - wenn du dich verständlich machen kannst, dass du den Zug verpasst hättest und mit dem Taxi oder Bekannten hinterhergefahren seist.
Die Fahrkarte kannst du an jedem Fahrkartenschalter abholen.

Bist du dir sicher, dass du Kiew in dem entsprechenden System richtig eingegeben hast?
Kiev vs. Kyiv?


Mann, hier kommen die Antworten ja echt fix. Danke dafür.

Ja, sehr sicher, dass ich die richtige Schreibweise habe, da ich hier seit Wochen schon mitlese. :-D
Ich krieg ja auch Züge von Kiew angezeigt, aber eben nicht den, den ich brauche. Und leider auch keinen frühen Express-Zug, der mal für 06.31 angekündigt wurde.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8849
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#155 Beitragvon Handrij » Freitag 1. Juni 2012, 20:02

dueppel87 hat geschrieben:
Handrij hat geschrieben:Bist du dir sicher, dass du Kiew in dem entsprechenden System richtig eingegeben hast?
Kiev vs. Kyiv?


Mann, hier kommen die Antworten ja echt fix. Danke dafür.

Ja, sehr sicher, dass ich die richtige Schreibweise habe, da ich hier seit Wochen schon mitlese. :-D
Ich krieg ja auch Züge von Kiew angezeigt, aber eben nicht den, den ich brauche. Und leider auch keinen frühen Express-Zug, der mal für 06.31 angekündigt wurde.


Also hab gerade selbst geschaut und ist wirklich scheinbar ein Fehler im System.
Evtl. kannst du beim Abholen deines reservierten Tickets das Problem auch am Schalter klären. Hier liegt wiederum das Problem aber an der Sprache. Ich weiß nicht, inwieweit du dich auf Ukrainisch/Russisch verständlich machen kannst.
Vermutlich wirst du dann wohl auch darauf verwiesen das Ticket zurückzugeben und dann ein neues Ticket von Kiew aus zu erwerben. Sicherer ist es dann wirklich eine Station vorher zu buchen und erst in Kiew einzusteigen. Wenn die Schaffnerin dumm macht, stellst du dich zuerst dumm und wenn das nicht hilft, sollten 10 Hrywnja oder etwas mehr helfen. Aber nur zur Not, denn eigentlich hast du ja den Platz gebucht und bist nur zu spät gekommen. :-)
Für alle Fälle kannst du ja bei oben genannter Serviceadresse nachhaken. Wenn du es nicht buchen kannst, kann es ja auch kein anderer, somit dürfte dir niemand den Platz wegschnappen können.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

dueppel87
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#156 Beitragvon dueppel87 » Freitag 1. Juni 2012, 20:18

Tusker80 hat geschrieben:Spannend. Letzteres geht. Für ersteres könntest Du booking@uz.gov.ua mal fragen. Vielleicht wissen die auch, warum man den Zug nicht buchen kann...



Mail an die obige Adresse ist als unzustellbar zurückgekommen. Gibts ne Alternative? Ich find auf der Seite nichts. Und da anzurufen, kann ich mir ohne russisch/ukrainisch-Kenntnisse sicher schenken.

Gruß

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8849
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#157 Beitragvon Handrij » Freitag 1. Juni 2012, 20:28

Typisch ukrainisch, dass die E-Mailadresse nicht funktioniert.
Wahrscheinlich ist es aussichtslos, weil da wirklich niemand Englisch spricht, dennoch ist aber auch auf der englischen Seite diese 24h-Hotline angegeben worden:
+38(044)4651465
Die andere Hotline wird wohl ähnliche Ergebnisse zu Tage fördern, aber wer weiß, versuchen kannst du es ja.
+380 (44) 229-1340 [from 5:00 till 17:00 GMT]

Günstige Telefontarife für Kiew/die Ukraine findest du hier: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

dueppel87
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#158 Beitragvon dueppel87 » Freitag 1. Juni 2012, 20:35

Handrij hat geschrieben:Typisch ukrainisch, dass die E-Mailadresse nicht funktioniert.
Wahrscheinlich ist es aussichtslos, weil da wirklich niemand Englisch spricht, dennoch ist aber auch auf der englischen Seite diese 24h-Hotline angegeben worden:
+38(044)4651465
Die andere Hotline wird wohl ähnliche Ergebnisse zu Tage fördern, aber wer weiß, versuchen kannst du es ja.
+380 (44) 229-1340 [from 5:00 till 17:00 GMT]

Günstige Telefontarife für Kiew/die Ukraine findest du hier: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...


Ich glaub, ich buch mir den einfach von einer Station früher. Das Geld, was fürs Telefonieren draufgehen würde, können wir dann dem Schaffner geben, wenn der sich quer stellt :-D

Noch eine Frage: Drauf zu warten, dass der Expresszug um 06.31 doch noch auf die Schiene gestellt wird, ist eher aussichtslos, oder?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Mcdregg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#159 Beitragvon Mcdregg » Sonntag 3. Juni 2012, 22:48

Ich grüße,

kann mir jemand die Öffnungszeiten der Fahrkartenschalter in Kiew sagen?
Wir kommen am 12.06. gegen 22 Uhr aus Berlin an und wollten dann eigentlich den Guten Morgen Zug am 13.06. um 02:26 nehmen. Allerdings kann man ja kein E-Ticket kaufen, sondern lediglich eine Nummer, die man dann am Schalter gegen nen Papier-Ticket eintauscht. Oder denkt ihr die Schaffner akzeptieren beim nettem "erklären" das man ohne gültiges Papierticket fährt?

Tausend Dank für die Beantwortung und Gruß

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8849
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#160 Beitragvon Handrij » Montag 4. Juni 2012, 14:46

@Mcdregg und alle, die ihre Internetkarten in Kiew am Bahnhof eintauschen/abholen möchten.

Im Kiewer Hauptbahnhof gibt es jetzt zwei Extraschalter für Internetbuchungen.
Auf der Seite des Metroausgang bzw. der Nordseite ist es die Nummer 12 - Haupteingang rein und dann in den rechten Kassensaal. Der Schalter ist von 10:20 Uhr bis 22:00 Uhr mit mehreren Unterbrechungen geöffnet. Die längste war von 15:30-16:30 Uhr (wenn ich es mir nicht falsch gemerkt habe). Direkt daneben steht ein Automat, der aber am Sonnabend anscheinend nicht funktionierte.
Auf der Südseite (einmal durch den Bahnhof komplett durch und dann links) hat Schalter 59 24h für Internetbuchungen geöffnet. Er hat ebenfalls mehrere kurzzeitige Pausen.
Wenn ihr vom Flughafen Boryspol mit dem Bus kommt, dann landet ihr am südlichen Ausgang des Bahnhofs.

An allen anderen Schaltern werden Internetbuchungen nicht bedient! Die beiden Schalter sind auch deutlich auf Ukrainisch und Englisch gekennzeichnet.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Mcdregg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#161 Beitragvon Mcdregg » Montag 4. Juni 2012, 16:32

> Auf der Südseite (einmal durch den Bahnhof komplett durch und dann links) hat Schalter 59 24h für Internetbuchungen geöffnet.

Tausend Dank Handrij! Diese Info ist super hilfreich. Jetzt können wir ganz entspannt nach Kiew fahren und uns auf die Ukraine freuen!

Dank und Gruß

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Janlegolas
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#162 Beitragvon Janlegolas » Dienstag 5. Juni 2012, 13:00

Hallo zusammen,

mal ne Frage zu den Transfers in Lemberg und Charkow: werden dort regemäßig Züge, S-Bahnen, etc. vom Ankunftsbahnhof zum Stadion und wieder zurück fahren??

Insbesondere nach den Spielen in Lemberg ist dies entscheidend. Hier haben wir nach Spielende ca. 2 Stunden Zeit bis zur Rückfahrt nach Kiew und das Stadion liegt ja ca. 12 km ausserhalb. Wenn tausende von Fans zeitgleich Richtung Innenstadt oder auch Richtung Bahnhof wollen, dann wird es sicher zu Wartezeiten kommen. Weiß jemand wie oft nach dem Spiel Züge fahren?

Danke

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

JvD-Steini
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#163 Beitragvon JvD-Steini » Dienstag 5. Juni 2012, 13:18

Bei mir hat mit Mastercard jetzt auch alles reibungslos funktioniert. GOOD

Wie sieht denn mit der allgemeinen Sicherheit Nachts an und in den Bahnhöfen Kiev / Donetsk aus? Inbesondere weil wir nach dem Spiel in Donetsk (mit 2 Mädels) noch bis 06:30h ausharren müssen.

Kennst sich jemand dort aus und kann vielleicht einen Tipp geben? (Kneipe in der Nähe?)

PS: Mir ist schon klar das mir Nachts auch in Deutschland was passieren kann.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8849
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#164 Beitragvon Handrij » Mittwoch 6. Juni 2012, 09:13

JvD-Steini hat geschrieben:Wie sieht denn mit der allgemeinen Sicherheit Nachts an und in den Bahnhöfen Kiev / Donetsk aus? Inbesondere weil wir nach dem Spiel in Donetsk (mit 2 Mädels) noch bis 06:30h ausharren müssen.

Kennst sich jemand dort aus und kann vielleicht einen Tipp geben? (Kneipe in der Nähe?)

Also ich habe jetzt bei ukrainischen Bahnhöfen für die Nächte keine frischen Erfahrungen, doch unterscheidet sich die Situation nicht von der in Russland.
In jedem Fall sind die üblichen Sicherheitsratschläge zu beherzigen, sich von Betrunkenen fernhalten usw.
Jeder Bahnhof hat Wartebereiche, dabei gibt es Wartebereiche, die nur mit gültiger Fahrkarte zugänglich sind. Da gibt es auch Nachts etwas zu essen usw. Sonderlich bequem ist es aber nicht.
In jedem Bahnhof gibt es zudem ein Hotel, in dem man sich kurz einquartieren kann. Wahrscheinlich werdet ihr bei der EM keine Chance haben, aber probieren könnt ihr es ja. Nach dem "кімната відпочинку/Erholungszimmer" suchen (keine Ahnung, was da jetzt auf Englisch steht). Die Hotels befinden sich im Gebäude und sind in der Regel sehr sauber und recht günstig.
Der Bahnhof in Donezk ist erst vor kurzem komplett saniert worden, daher sollte es da erst recht sauber sein.
In Kiew sind Kneipen nicht weit vom Bahnhof in Richtung Zentrum - die Petljura-Straße hoch, aus dem Haupteingang dem Straßenverlauf folgen, und dort beginnt der Schewtschenko-Boulevard (nach rechts), der euch zum Bessarabienplatz führt.
In der Puschkinstraße gibt es mehrere Kneipen, aber auch auf der Wladimirskaja/Wolodymyrska usw. Das Problem ist, dass diese meistens schon recht früh zumachen. Auf der Chmelnizki-Straße gibt es mehrere Lokale, die auch länger aufhaben und dann seit ihr ja auch schon in der Fanzone.
Ich hatte hier schon mal ein paar Kneipentipps für Kiew zusammengefasst:
kneipen-bars-pubs-kiew-t9647.html
Das Hauptproblem sind die frühen Schließzeiten.

Die Metro in Kiew soll, wenn ich mich nicht täusche, 2h länger arbeiten. Das heißt bis ca. 2 Uhr.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Siggi
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 23:48
Wohnort: Schelkino
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#165 Beitragvon Siggi » Mittwoch 6. Juni 2012, 13:49

Handrij hat geschrieben:Jeder Bahnhof hat Wartebereiche, dabei gibt es Wartebereiche, die nur mit gültiger Fahrkarte zugänglich sind. Da gibt es auch Nachts etwas zu essen usw. Sonderlich bequem ist es aber nicht.

Ich war ja vom Wartebereich in Kiew hin und weg! So etwas hatte ich noch nie gesehen (bin zugegeben aber auch kein Bahnfahrer): Ledersofas, hochglanzpolierter Natursteinboden, hohe Räume mit Stuck und Deckengemälden verziert. In der Auslage Champagner und Kaviar Häppchen. Dazu war dieser Wartebereich (der kostenpflichtig war, seinerzeit 3 UAH) fast leer! Keine Ahnung, ob es so etwas auch in anderen Bahnhöfen gibt, aber der Bahnhof in Kiew hat etwas!

Ich habe mal ein paar Bilder hochgeladen (sorry, Kamera war nicht sehr lichtstark):
gallery/wartebereich-bahnhof-kiew-a15

Gruß
Siggi

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

eintrachtfan
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#166 Beitragvon eintrachtfan » Dienstag 12. Juni 2012, 11:00

hi Fans, ich habe noch ein zugticket für den morgenexpress kharkiv-kiev am 14.06 um 06.50 ...ist cirka um 11.30 in kiev. bitte melden dann können wir es vorm spiel austauschen

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Maymorning
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 312
Alter: 70
Registriert: Sonntag 4. Dezember 2011, 14:34
Wohnort: Niedersachsen
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 960x768
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Deutschland

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#167 Beitragvon Maymorning » Dienstag 10. Juli 2012, 09:50

Hallo Eintrachtfan, bist Du auch wehmütig, dass alles vorbei ist? Die Ukraine hat uns entschädigt für den verpassten EM-Titel, oder? hast Du Dich auch wohlgefühlt in Lviv? Eigentlich schade, dass wir uns nicht getroffen haben, Ihr und wir und Lev.
Ihr wart mit ihm auf dem Hohen Schloßberg, stimmts? Wir waren allein oben, am letzten Tag und bei großer Hitze! Es hat sich gelohnt! :)

Viele Grüße

Helga
... denn der Wind kann nicht lesen!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

zürich
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#168 Beitragvon zürich » Donnerstag 27. Juni 2013, 16:26

Wisst ihr ob diese neue Schnellzüge nur bei der EM in Betrieb waren? Oder Sind auf diesen Strecken nun ausschlieslich diese neuen Züge? Ich gehe in 3 Wochen nach Ukraine und benutze dann oft den ÖV.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8849
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

Re: Mit dem E-Zug (Ukrainian-Express) zu den Spielstätten der EM

#169 Beitragvon Handrij » Donnerstag 27. Juni 2013, 16:39

Sie sind immer noch im Einsatz, auch wenn es im Winter einige Probleme gab. Zudem sind auch neue Strecken hinzugekommen.
Auf folgenden Strecken verkehren diese:
Kyjiw-Lwiw
Kyjiw-Charkiw
Kyjiw-Donezk
Kyjiw-Dnipropetrowsk
Kyjiw-Saporishshja
Dnipropetrowsk-Simferopol
Charkiw-Simferopol
Donezk-Simferopol

normale Züge sind aber wesentlich billiger, zudem solltest du vorher buchen, da im Sommer leicht mal keine Tickets erhältlich sind.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag



Zurück zu „Berichte und Reisetipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste