Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Deutsche Ärzte werden das Krankenhaus für Tymoschenko am 13. April prüfen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Deutsche Ärzte werden das Krankenhaus für Tymoschenko am 13. April prüfen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Mittwoch 11. April 2012, 17:15

UkrInform

Kiew, den 11. April /UKRINFORM/. Die deutschen Ärzte werden am Freitag, dem 13. April, in die Ukraine für die Kontrolle der medizinischen Einrichtung, wo die Behandlung der ehemaligen Premierministerin Julia Tymoschenko geplant wird, kommen.



Darüber hat UKRINFORM Oleh Woloschin, der Direktor des Departments der Informationspolitik des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten der Ukraine, informiert.



"Laut vorläufiger Vereinbarung werden die deutschen Ärzte in die Ukraine am 13. April dieses Jahres kommen", - sagte er.



Zur gleichen Zeit, den Worten von Woloschin zufolge, gibt es noch keine schriftliche Bestätigung der Ankunft von deutschen Ärzten, nur in mündlicher Form.



Wie die Agentur berichtete, hat der ukrainische Generalstaatsanwalt Wiktor Pschonka die Behandlung von Julia Tymoschenko außerhalb der Kachanowskij Strafkolonie bewilligt. Anschließend hat das Gesundheitsministerium gemeldet, dass die Behandlung der ehemaligen Premierministerin Julia Timoschenko im Charkiwer Krankenhaus "Ukrsalisnyzja" geplant sei. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast