Ukrainische Nationale NachrichtenagenturDeutsche Firma Sennebogen lieferte Geräte und Ausrüstungen für den Hafen von Iljitschiwsk - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Deutsche Firma Sennebogen lieferte Geräte und Ausrüstungen für den Hafen von Iljitschiwsk - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Freitag 13. Januar 2012, 19:15

UkrInform
Kiew, den 13. Januar /UKRINFORM/.  Der Park von Lasthebemaschinen des Meereshafens von Iljitschiwsk (Gebiet von Odessa, im Süden der Ukraine) sei mit zwei 1,3 Mio. Euro teuren Verlagern der deutschen Fa. Sennebogen ergänzt worden. Das hat der Pressedienst des Transportbetriebes mitgeteilt.
Diese Verlader seien beim Abladen der Wagen einzusetzen. Die leistungsfähigen Geräte behandeln die Wagen 2-3-mal so schnell, wie die Portalkranen.
Die neuen Geräte seien bereits in den Hafen eingetroffen.
Im Rahmen des Weiterentwicklungsprogramms für See-Handelshafen Iljitschiwsk seien 2012 noch 4 neuen mobilen Verlader zu beschaffen.
Der See-Handelshafen Iljitschiwsk, der zu fünf größten Häfen in der Ukraine gehöre, verfüge über Produktionskapazitäten auf dem Niveau von über 30 Mio. t Güter pro Jahr.
Die Kailinie des Hafens sei 6 km lang und habe 29 Anlegestellen. 
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema