Ukrainische Nationale NachrichtenDmitri Medwedew: Russland habe seinen Botschafter wegen unklarer Situation in der Ukraine zurückgerufen - UNN

Automatisch integrierte Meldungen von der privaten, jedoch regierungsnahen Nachrichtenagentur Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UNN
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 14343
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2012, 15:41
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Ukraine

Dmitri Medwedew: Russland habe seinen Botschafter wegen unklarer Situation in der Ukraine zurückgerufen - UNN

#1 Beitrag von RSS-Bot-UNN » Montag 24. Februar 2014, 16:16

Kiew. 24. Februar. UNN. Russland hat seinen Botschafter aus Kiew wegen unklarer Situation in der Ukraine zurückgeberufen. Er nimmt an der Beratungen teil dem Botschafter. Das hat der Ministerpräsident der Russischen Föderation Dmitri Medwedew den russischen Journalisten in Sotschi erklärt, berichtet UNN.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Jensinski
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Dmitri Medwedew: Russland habe seinen Botschafter wegen unklarer Situation in der Ukraine zurückgerufen - UNN

#2 Beitrag von Jensinski » Montag 24. Februar 2014, 17:08

Er (Medwedew) ergänzte: "Es ist uns unklar, was dort geschieht, es besteht eine reale Gefahr für unsere Interessen, für Leben und Gesundheit unserer Landsleute".
ROFL Wieder mal haben die Russen Null Ahnung. Allen anderen ist Sonnenklar, was da geschieht. Aber man soll Gehende nicht aufhalten.

LG,
Jens

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Dmitri Medwedew: Russland habe seinen Botschafter wegen unklarer Situation in der Ukraine zurückgerufen - UNN

#3 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Montag 24. Februar 2014, 17:16

Kommt jetzt der Einmarsch?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Jensinski
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Dmitri Medwedew: Russland habe seinen Botschafter wegen unklarer Situation in der Ukraine zurückgerufen - UNN

#4 Beitrag von Jensinski » Montag 24. Februar 2014, 17:23

Tjanibok sagte heute Vormittag, dass es Informationen gebe, dass ein Schiff mit 200 Snipern aus Russland unterwegs auf die Krim wäre und forderte entsprechende Maßnahmen des SBU.

LG,
Jens

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Dmitri Medwedew: Russland habe seinen Botschafter wegen unklarer Situation in der Ukraine zurückgerufen - UNN

#5 Beitrag von Optimist » Montag 24. Februar 2014, 20:58

Kommt kein Einmarsch, der benötigt seine Truppen im eigenen Land. Das wird sein Volk nicht mitmachen, die sympathisieren derzeit mit den Ukrainern.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag