Recht, Visa und Dokumente | Doppelte Staatsbürgerschaft Kinder

Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.
Forumsregeln
Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format:

Code: Alles auswählen

[quote="name"] Zitat [/quote]
. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:

Code: Alles auswählen

[media] Link [/media]
.
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Jabalito
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Doppelte Staatsbürgerschaft Kinder

#1 Beitragvon Jabalito » Mittwoch 4. Januar 2012, 18:30

Hallo zusammen.

Ausgangslage: Er Schweizer, Sie Ukrainerin, verheiratet.

Wir möchten bei der Geburt eines gemeinsamen Kindes, dass dieses auch die doppelte Staatsangehörigkeit erhält. Also sowohl Schweizerische wie Ukrainische Staatsangehörigkeit. Schliesslich ist es auch nur logisch.
Seitens der Schweiz ist dies uneingeschränkt möglich, aber offenbar gibt es hier Schwierigkeiten seitens der Ukraine.

Wer hat hier irgendwelche Erfahrungen? Ist dies rechtlich tatsächlich nicht möglich?
Wenn nein: Wieso nicht?
Und wie sollte das denn gehen? Das Kind erhält automatisch das Schweizerische Bürgerrecht und theoretisch ja auch automatisch das Ukrainische...

Danke führ eure Hilfe resp. Erfahrungsberichte

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 350 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Doppelte Staatsbürgerschaft Kinder

#2 Beitragvon Kurt Simmchen - galizier » Mittwoch 4. Januar 2012, 22:10

Kernfrage ist wo werdet Ihr bei der Geburt wohnen?
Also wo wird die Geburt registriert?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Jabalito
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Doppelte Staatsbürgerschaft Kinder

#3 Beitragvon Jabalito » Freitag 6. Januar 2012, 10:47

voraussichtlich die schweiz. aber wo liegt da der unterschied?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Jabalito
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Doppelte Staatsbürgerschaft Kinder

#4 Beitragvon Jabalito » Samstag 7. Januar 2012, 17:14

galizier hat geschrieben:Kernfrage ist wo werdet Ihr bei der Geburt wohnen?
Also wo wird die Geburt registriert?


Spielt das eine Rolle?
Hängt vom Zeitpunkt der Geburt ab. Aber mit höchster Wahrscheinlichkeit in der Schweiz

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag



Zurück zu „Recht, Visa und Dokumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast