Sport | Dynamo Kiew mit Millionen-Investitionen

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zum ukrainischen Sport und zur Fußball-EM 2012
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8849
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

Dynamo Kiew mit Millionen-Investitionen

#1 Beitragvon Handrij » Montag 20. August 2012, 15:47

Der ukrainische Rekordmeister Dynamo Kiew plant die Rückkehr auf die große internationale Fußball-Bühne. Der Gewinner des Europapokals der Pokalsieger von 1975 will an frühere Erfolge anknüpfen und die Vorherrschaft des derzeitigen Meisters Schachtjor Donezk beenden.


Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Borschtsch
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Dynamo Kiew mit Millionen-Investitionen

#2 Beitragvon Borschtsch » Dienstag 21. August 2012, 15:42

Na das passt ja zu deren heutigem Gegner. Gladbach hat ja auch ordentlich investiert. Aber ich denke trotzdem, dass Dynamo als Sieger vom Platz gehen wird. Die haben einfach mehr internationale Erfahrung und sind ne Nummer zu groß für die Borussia.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1188
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 683x512
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 432 Mal
Ukraine

Re: Dynamo Kiew mit Millionen-Investitionen

#3 Beitragvon lev » Mittwoch 22. August 2012, 15:01

Borschtsch hat geschrieben:Na das passt ja zu deren heutigem Gegner. Gladbach hat ja auch ordentlich investiert. Aber ich denke trotzdem, dass Dynamo als Sieger vom Platz gehen wird. Die haben einfach mehr internationale Erfahrung und sind ne Nummer zu groß für die Borussia.

Dein Statment war ja ein glatter Volltreffer! GOOD

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2154
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 1777 Mal
Danksagung erhalten: 1391 Mal
Deutschland

Re: Dynamo Kiew mit Millionen-Investitionen

#4 Beitragvon mbert » Mittwoch 22. August 2012, 15:23

Ich denke, man muss auch erwähnen, dass - obwohl die beiden großen und der eine halbgroße (Shakhtar, Dynamo, Metalist) deutlich in einer anderen Liga spielen als der Rest - nach wie vor der Etat bei Akhmetov's Schoßtruppe Shakhtar den von Dynamo bei weitem übertrifft. In der letzten Saison hieß es ja noch, es sei ungefähr Faktor 3, wäre mal neugierig, wie es nunmehr aussieht.

Auf jeden Fall war ich ziemlich entsetzt über die Auslosung, bin aber schon der Meinung, dass gestern Dynamo verdient als Sieger vom Platz gegangen ist.
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag



Zurück zu „Sport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast