Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | EBWE und EIB beabsichtigen, 308 Millionen US-Dollar für die Reparatur der Gasleitung bereitzustellen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

EBWE und EIB beabsichtigen, 308 Millionen US-Dollar für die Reparatur der Gasleitung bereitzustellen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Mittwoch 29. Februar 2012, 14:15

UkrInform

Kiew, den 29. Februar /UKRINFORM/. Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung und die Europäische Investitionsbank können der Ukraine bis Ende 2012 308 Millionen US-Dollar für die Reparatur der Gasleitung „Urengoi–Pomary-Uschhorod“ unter der Bedingung der Durchführung in diesem Bereich der abgestimmten Reformen zuweisen. Darum geht es in der Benachrichtigung von der EBWE.



"Die Ausführung dieser dringenden Reparaturarbeiten ist für den sicheren und ununterbrochenen Gas-Transit nach Europa notwendig. Dieser Kredit kann bis Ende 2012 zugeteilt werden, vorausgesetzt, dass die ukrainischen Behörden die praktischen Schritte zur Umsetzung der vereinbarten Reformen vornehmen werden", - wird von der Bank hervorgehoben.



Darüber hinaus bemerkte die EBWE, dass sie dem Wunsch ergeben sei, der Ukraine in Frage bei der Modernisierung ihres Gas-Transport-Systems zu helfen, wenn sie die im Memorandum über das Einvernehmen festgelegten Bedingungen, das durch die Europäische Union, die Europäische Investitionsbank, die Weltbank, die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung und die Ukraine unterzeichnet wurde, erfüllen wird.



"Unter den Bedingungen des Memorandums gibt es insbesondere eine Reform des Gassektors und eine umfassende Umstrukturierung von NAK "Naftohas Ukrajiny", - erklärte Andre Kuusvek, Direktor der EBWE in der Ukraine.



Es sei zu erinnern, dass der EBWE-Hauptbanker für die Naturressourcen, Paul Shapiro, zuvor erklärt hatte, dass die EBWE die Perspektive der Finanzierung des ukrainischen Gas-Transport-System (GTS) in Frage stellt.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste