Ukrainische Nationale NachrichtenagenturThe Economist lehnte es ab, in der Ukraine zu erscheinen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
9
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 41 Mal
Ukraine

The Economist lehnte es ab, in der Ukraine zu erscheinen - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Donnerstag 8. August 2013, 13:15

Die einflussreiche britische Wochenzeitschrift The Economist hat es aufgehört, ihre Druckausfertigungen in die Ukraine wegen geforderten Schmiergelder zu schicken. Das berichtet die Ausgabe Kyiv Post, die die Wochenzeitschrift noch seit Ende April nicht mehr erhält...
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
11
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: The Economist lehnte es ab, in der Ukraine zu erscheinen - UI

#2 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Donnerstag 8. August 2013, 13:50

Das ist eben ukrainische Ökonomie. Ein bisschen zu hoch für die zarten englischen Ökonomen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: The Economist lehnte es ab, in der Ukraine zu erscheinen - UI

#3 Beitrag von Sonnenblume » Donnerstag 8. August 2013, 23:34

RSS-Bot-UI hat geschrieben:
Die einflussreiche britische Wochenzeitschrift The Economist hat es aufgehört, ihre Druckausfertigungen in die Ukraine wegen geforderten Schmiergelder zu schicken. Das berichtet die Ausgabe Kyiv Post, die die Wochenzeitschrift noch seit Ende April nicht mehr erhält...
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
"Wenn die beunruhigten Bezieher sich an die Ukrainische Abonnementsagentur richteten, wurde es ihnen dort erklärt, dass die Briten „sich an den Kopf griffen“, indem sie über die Schmiergelderhöhen erfuhren, die durch die ukrainischen Bürokraten gefordert werden."
Das klingt ja ganz so, als hätten sie sich "nur" über die Erhöhung der Vsjatki aufgeregt und nicht darüber, dass sie grundsätzlich zahlen sollen. Aber egal, ich finde das gut, dass sie diese Konsequenzen gezogen haben. Das sollte jedes Unternehmen machen - wäre interessant zu wissen, was dann passiert.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag