Recht, Visa und DokumenteEhefähigkeitszeugnis

Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.
Forumsregeln
Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format:

Code: Alles auswählen

[quote="name"] Zitat [/quote]
. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:

Code: Alles auswählen

[media] Link [/media]
.
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Susanne
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 28. Februar 2015, 15:04
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Österreich

Ehefähigkeitszeugnis

#1 Beitrag von Susanne » Samstag 28. Februar 2015, 15:20

...---... Hallo ich habe eine Anliegen an euch, meine Sohn (österr. Staatsbürger) und seine Freundin (ukrainische Staatsbürgerin) wollen heiraten und benötigen dafür eine Ehefähigkeitszeugnis aus der Ukraine. Weiß jemand wie wir zu diesem Ehefähigkeitszeugnis kommen? Braucht man es unbedingt, sie ist ja bereits mit 13 Jahren nach Österreich gekommen? Sie hat derzeit die Rot Weiß Rote Karte plus, aber keinen Reisepass - soll sie einen ukrainischen Pass beantragen oder einen Fremdenpass? Ich wäre euch dankbar für Informationen :-). Sie ist jetzt 24 Jahre alt.

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1141
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1232 Mal
Danksagung erhalten: 1521 Mal
Europäische Union

Re: Ehefähigkeitszeugnis

#2 Beitrag von Malcolmix » Samstag 28. Februar 2015, 15:56

Susanne hat geschrieben:...---... Hallo ich habe eine Anliegen an euch, meine Sohn (österr. Staatsbürger) und seine Freundin (ukrainische Staatsbürgerin) wollen heiraten und benötigen dafür eine Ehefähigkeitszeugnis aus der Ukraine. Weiß jemand wie wir zu diesem Ehefähigkeitszeugnis kommen? Braucht man es unbedingt, sie ist ja bereits mit 13 Jahren nach Österreich gekommen? Sie hat derzeit die Rot Weiß Rote Karte plus, aber keinen Reisepass - soll sie einen ukrainischen Pass beantragen oder einen Fremdenpass? Ich wäre euch dankbar für Informationen :-). Sie ist jetzt 24 Jahre alt.
Kann man das nicht im ukrainischen Konsulat in Österreich beantragen?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Susanne
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 28. Februar 2015, 15:04
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Österreich

Re: Ehefähigkeitszeugnis

#3 Beitrag von Susanne » Samstag 28. Februar 2015, 16:59

Danke , ich weiß es nicht, wir haben schon sehr oft angerufen beim Konsulat, es ist aber nie jemand erreichbar und heute habe ich einige E-Mails geschrieben, vielleicht bekommen wir auf diesem Weg Antwort. Heißt es in der Ukraine auch Ehefähigkeitszeugnis? Oder hat dieses Dokument auch eine andere Bezeichnung? Weiß das jemand von euch?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Maniac
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 232
Registriert: Sonntag 20. Juli 2014, 21:09
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1171x878
Hat sich bedankt: 261 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal
Ukraine

Re: Ehefähigkeitszeugnis

#4 Beitrag von Maniac » Samstag 28. Februar 2015, 18:01

Wenn ich mich recht entsinne, kennt die Ukraine kein Ehefähigkeitszeugnis.

Kann dir nur mal einen Auszug aus dem deutschen geben:
Quelle: Deutsche Botschaft hat geschrieben: Erläuterung zur der „Notariell beurkundete Erklärung des ukrainischen Partners zu seinem Familienstand“:

In der Ukraine gibt es kein Ehefähigkeitszeugnis im Sinne des deutschen Dokumentes. Der ukrainische Partner kann stattdessen vor einem ukrainischen Notar eine
Erklärung über seinen Familienstand beurkunden lassen. Dieses Dokument wird jedoch nicht von allen deutschen Standesämtern akzeptiert.
Von der Pflicht zur Vorlage eines Ehefähigkeitszeugnisses kann sich der ausländische Partner in diesem Fall unter bestimmten Voraussetzungen befreien lassen. Die
Antragstellung erfolgt über das Standesamt der Stadt oder Gemeinde, in der die Trauung stattfinden soll. Alles Weitere veranlasst dann der/die dortige Standesbeamte/-in.
Bitte setzen Sie sich dafür mit dem zuständigen Standesbeamten frühzeitig in Verbindung.
Häufig verlangen deutsche Standesämter zur Anmeldung der Eheschließung zusätzlich zur ukrainischen notariellen Erklärung eine eidesstattliche Versicherung
des ukrainischen Partners, dass dieser unverheiratet ist. Diese eidesstattliche Versicherung für das zuständige deutsche Standesamt kann bei der deutschen Botschaft in Kiew abgegeben werden.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Susanne
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 28. Februar 2015, 15:04
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Österreich

Re: Ehefähigkeitszeugnis

#5 Beitrag von Susanne » Samstag 28. Februar 2015, 21:24

Vielen Dank für die Information sie ist sehr hilfreich :-)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Ehefähigkeitszeugnis

#6 Beitrag von FEINDFLIEGER » Sonntag 1. März 2015, 00:07

Es gibt von ukrainischer Seite kein EFZ - das ist in österreichischen Standesämtern bekannt.
Direkt beim Standesbeamten vorsprechen - dann funzt das.
Kleiner Tipp: "Linke Dinger" bei dieser Geschichte machen große Schwierigkeiten hinterher...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Susanne
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 28. Februar 2015, 15:04
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Österreich

Re: Ehefähigkeitszeugnis

#7 Beitrag von Susanne » Sonntag 1. März 2015, 14:56

Hallo Ukraine - Studierender, vielen Dank, nein linke Sachen sind eh nicht meins. :-)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Susanne
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 28. Februar 2015, 15:04
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Österreich

Re: Ehefähigkeitszeugnis

#8 Beitrag von Susanne » Montag 2. März 2015, 17:42

Hallo wir haben jetzt aus der Ukraine ein Mail bekommen, können es aber nicht lesen, weil scheinbar unser PC die Wörter nicht erkennt? Kann mir da wer helfen? :-)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Ehefähigkeitszeugnis

#9 Beitrag von Sonnenblume » Montag 2. März 2015, 19:26

Susanne hat geschrieben:Hallo wir haben jetzt aus der Ukraine ein Mail bekommen, können es aber nicht lesen, weil scheinbar unser PC die Wörter nicht erkennt? Kann mir da wer helfen? :-)
Wenn du auch noch ein Googlekonto hast, schick es dahin. Da kann man auch kyrillische Emails lesen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Susanne
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 28. Februar 2015, 15:04
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Österreich

Re: Ehefähigkeitszeugnis

#10 Beitrag von Susanne » Montag 2. März 2015, 21:04

Danke werde ich versuchen liebe Grüße

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Ahrens
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 81
Registriert: Montag 18. Juni 2012, 14:05
Wohnort: Kiew
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Ukraine

Re: Ehefähigkeitszeugnis

#11 Beitrag von Ahrens » Dienstag 3. März 2015, 10:44

Susanne hat geschrieben:...---... Hallo ich habe eine Anliegen an euch, meine Sohn (österr. Staatsbürger) und seine Freundin (ukrainische Staatsbürgerin) wollen heiraten und benötigen dafür eine Ehefähigkeitszeugnis aus der Ukraine. Weiß jemand wie wir zu diesem Ehefähigkeitszeugnis kommen? Braucht man es unbedingt, sie ist ja bereits mit 13 Jahren nach Österreich gekommen? Sie hat derzeit die Rot Weiß Rote Karte plus, aber keinen Reisepass - soll sie einen ukrainischen Pass beantragen oder einen Fremdenpass? Ich wäre euch dankbar für Informationen :-). Sie ist jetzt 24 Jahre alt.
Also die Ukraine stellt kein Ehefähigkeitszeugnis aus. Bis vor ca. 6-7 Jahren wurden durch die ukrainischen Standesämter sogenannte Familienstandsbescheinigungen ausgestellt. Diese Praxis wurde aber bereits vor Jahren eingestellt. Praktisch wurde das ersetzt durch eigene Familienstandserklärungen von ukrainischen Notaren. Diese Problematik sollte man direkt mit dem Standesamt in Österreich klären.
Susanne hat geschrieben:Hallo wir haben jetzt aus der Ukraine ein Mail bekommen, können es aber nicht lesen, weil scheinbar unser PC die Wörter nicht erkennt? Kann mir da wer helfen? :-)
Vielleicht hilft das hier weiter: http://2cyr.com/decode/?lang=ru
Web : https://ahrens.kiev.ua/de.html
Tel. : +380 (0)44 592 73 71

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Susanne
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 28. Februar 2015, 15:04
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Österreich

Re: Ehefähigkeitszeugnis

#12 Beitrag von Susanne » Dienstag 3. März 2015, 14:25

Danke wir haben dort jetzt hin geschrieben, ist dieses Unternehmen anerkannt? Wenn die es vor Ort besorgen könnten wäre das doch die optimalste Lösung oder?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Heiraten in der Ukraine ohne Ehefähigkeitszeugnis
    von secret007 » Mittwoch 26. Februar 2014, 11:21 » in Recht, Visa und Dokumente
    6 Antworten
    2101 Zugriffe
    Letzter Beitrag von erne
    Donnerstag 20. März 2014, 22:28
  • Heirat in UA: Ehefähigkeitszeugnis nicht mehr erforderlich
    von MaBo2 » Mittwoch 3. Juni 2015, 12:55 » in Recht, Visa und Dokumente
    0 Antworten
    817 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MaBo2
    Mittwoch 3. Juni 2015, 12:55