Hilfe und RatMit eigenem Auto in die UA einreisen und dort an Verwandschaft verschenken, Probleme dabei?

Ein Rat oder konkrete Hilfe benötigt? Das ist das richtige Forum dafür .... Hier ist die Ukraineauskunft.
Forumsregeln
Ein Rat oder konkrete Hilfe benötigt? Das ist das richtige Forum dafür .... Hier ist die Ukraineauskunft.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Rainer-Meier
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 15
Registriert: Montag 17. November 2014, 15:57
Wohnort: @home
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1024x768
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Deutschland

Mit eigenem Auto in die UA einreisen und dort an Verwandschaft verschenken, Probleme dabei?

#1 Beitrag von Rainer-Meier » Montag 7. Dezember 2015, 19:52

Mit eigenem Auto in die UA einreisen und dort an Verwandschaft verschenken, Probleme dabei?
Hab die SuFu benutzt aber zu diesem Thema nix gefunden, deshalb:

Hallo Gemeinde!

Der Bruder meiner Frau schwimmt finanziell etwas derzeit aufgrund der Wirtschaftskrise.
Er hat sich die letzten Monate als Taxifahrer mit dem eigenen Auto durchgeschlagen in Lemberg, welches jetzt irreparabal kaputt ist.

Ich würde mir ein Zweitauto kaufen und auf mich anmelden, ein Modell, wo er halbwegs erschwinglich Ersatzteile bekommt, mit diesem kann ich ja problemlos in die UA einreisen, wenn Fahrzeugschein auf mich läuft.
In Lemberg schreiben wir einen Schenkungsvertrag, er kriegt das Auto.

Meine Frage hierzu:
Kann er das Auto dann auf sich anmelden, was sind hierbei die Kosten? Meine Frau schwurbelt da immer was rum aber halt nix konkretes.

Wie sieht es bei der Ausreise aus für mich, wenn ich im Euroclub Bus sitze, also ohne Auto ausreise?
An der Grenze notieren Sie ja fleissig Kennzeichen, Fahrzeugscheindaten blablabla. Hab ich dann Probleme wegen Steuer?

Muss ich die Schenkung bei der Einreise schon anmelden?
Was kostet der Spaß so im Groben, gibt es irgendwo was handfestes zum nachlesen?

Vielen Dank für Eure Antworten
LG Rainer-Meier

PS: Ach ja meine Frau und ich haben am 03.10.2015 in Lviv kirchlich geheiratet, war superschön und alles hat noch besser geklappt als ich mir erhofft habe, UA Style halt [smilie=ukr_prapor] Wenns um die Familie geht, sinds uns in Deutschland meilenweit voraus :)
Vielleicht hinterlege ich mal ein Foto in meinem Profil :-)
4 Wochen EM 2012 Polen&Ukraine war der Hammer. Leider nicht Europameister gworden, dafür habe ich meine Frau kennengelernt :)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Gast
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Mit eigenem Auto in die UA einreisen und dort an Verwandschaft verschenken, Probleme dabei?

#2 Beitrag von Gast » Dienstag 8. Dezember 2015, 10:33

Rainer-Meier hat geschrieben:Mit eigenem Auto in die UA einreisen und dort an Verwandschaft verschenken, Probleme dabei?
Hab die SuFu benutzt aber zu diesem Thema nix gefunden, deshalb:

Hallo Gemeinde!

Der Bruder meiner Frau schwimmt finanziell etwas derzeit aufgrund der Wirtschaftskrise.
Er hat sich die letzten Monate als Taxifahrer mit dem eigenen Auto durchgeschlagen in Lemberg, welches jetzt irreparabal kaputt ist.

Ich würde mir ein Zweitauto kaufen und auf mich anmelden, ein Modell, wo er halbwegs erschwinglich Ersatzteile bekommt, mit diesem kann ich ja problemlos in die UA einreisen, wenn Fahrzeugschein auf mich läuft.
In Lemberg schreiben wir einen Schenkungsvertrag, er kriegt das Auto.

Meine Frage hierzu:
Kann er das Auto dann auf sich anmelden, was sind hierbei die Kosten? Meine Frau schwurbelt da immer was rum aber halt nix konkretes.

Wie sieht es bei der Ausreise aus für mich, wenn ich im Euroclub Bus sitze, also ohne Auto ausreise?
An der Grenze notieren Sie ja fleissig Kennzeichen, Fahrzeugscheindaten blablabla. Hab ich dann Probleme wegen Steuer?

Muss ich die Schenkung bei der Einreise schon anmelden?
Was kostet der Spaß so im Groben, gibt es irgendwo was handfestes zum nachlesen?

Vielen Dank für Eure Antworten
LG Rainer-Meier

PS: Ach ja meine Frau und ich haben am 03.10.2015 in Lviv kirchlich geheiratet, war superschön und alles hat noch besser geklappt als ich mir erhofft habe, UA Style halt [smilie=ukr_prapor] Wenns um die Familie geht, sinds uns in Deutschland meilenweit voraus :)
Vielleicht hinterlege ich mal ein Foto in meinem Profil :-)
Du bekommst an der Grenze Stempel, dass du mit Fahrzeug eingereist bist. Somit wirst du es Verzollung müssen. Ist auch nicht ganz günstig. Die meisten im grenzgebieten melden die Autos in Polen an und fahren mit Polnischen Kennzeichen. Da sollte dein Schwager sich vor Ort bißchen informieren.
Ggf. Ändert sich das aber in 2016

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Mit eigenem Auto in die UA einreisen und dort an Verwandschaft verschenken, Probleme dabei?

#3 Beitrag von Sonnenblume » Dienstag 8. Dezember 2015, 10:54

PS: Ach ja meine Frau und ich haben am 03.10.2015 in Lviv kirchlich geheiratet, war superschön und alles hat noch besser geklappt als ich mir erhofft habe, UA Style halt [smilie=ukr_prapor] Wenns um die Familie geht, sinds uns in Deutschland meilenweit voraus :)
Vielleicht hinterlege ich mal ein Foto in meinem Profil :-)
Glückwunsch und alles Gute!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Ahrens
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 81
Registriert: Montag 18. Juni 2012, 14:05
Wohnort: Kiew
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Ukraine

Re: Mit eigenem Auto in die UA einreisen und dort an Verwandschaft verschenken, Probleme dabei?

#4 Beitrag von Ahrens » Mittwoch 9. Dezember 2015, 13:49

Einen Stempel in den Pass gibt es schon seit einigen Jahren nich mehr.
Allerdings ist das Auto in der Datenbank gespeichert.
Eine Ausreise ohne Auto ist danach nicht mehr so einfach möglich.
Der Schwiegervater kann das Auto nur zulassen, wenn es voher verzollt wurde.

Ob das möglich ist und wieviel das kostet, hängt unter anderem vom
Hubraum, Alter des Fahrzeugs und anderen Faktoren ab.
In der Regel lohnt sich das aber nicht, und wird teurer sein, als
wenn man ein bereits verzolltes Auto in der Ukraine kauft.
Web : https://ahrens.kiev.ua/de.html
Tel. : +380 (0)44 592 73 71

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wie oft in Jahr in Ukraine einreisen?
    von Sikander52 » Sonntag 15. September 2019, 12:28 » in Recht, Visa und Dokumente
    3 Antworten
    1155 Zugriffe
    Letzter Beitrag von carlton68
    Sonntag 15. September 2019, 23:46
  • Mit dem Auto in die Ukraine
    von Werner » Donnerstag 10. September 2015, 22:53 » in Berichte und Reisetipps
    2 Antworten
    1091 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mavaho
    Sonntag 13. September 2015, 23:29
  • Mit dem Auto meines Vaters in die Ukraine
    von JuliJa » Mittwoch 27. Juni 2018, 19:42 » in Hilfe und Rat
    0 Antworten
    374 Zugriffe
    Letzter Beitrag von JuliJa
    Mittwoch 27. Juni 2018, 19:42
  • von Lemberg nach Donezk mit Auto oder Zug?
    von supersuper007 » Donnerstag 17. Mai 2012, 17:46 » in Berichte und Reisetipps
    4 Antworten
    1419 Zugriffe
    Letzter Beitrag von schmeichel
    Freitag 18. Mai 2012, 00:14
  • Beste Route von Lemberg nach Dnipropetrowsk mit dem Auto
    von secret007 » Mittwoch 20. Juni 2012, 14:06 » in Berichte und Reisetipps
    4 Antworten
    919 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Euro2012
    Mittwoch 11. Juli 2012, 17:52
  • Reise mit Auto über Lemberg
    von Thueringer » Dienstag 5. März 2013, 09:14 » in Berichte und Reisetipps
    12 Antworten
    2185 Zugriffe
    Letzter Beitrag von leeker
    Dienstag 25. Oktober 2016, 22:15
  • Ukraine Einreise mit fremden Auto
    von Eric » Mittwoch 27. November 2019, 17:02 » in Recht, Visa und Dokumente
    2 Antworten
    1648 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eric
    Montag 2. Dezember 2019, 09:17
  • Auto fahren als Deutscher in der Ukraine
    von enno » Montag 28. Dezember 2009, 09:34 » in Berichte und Reisetipps
    1 Antworten
    3255 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Schachjosef
    Donnerstag 23. September 2010, 22:46
  • Auto leihen
    von Matusch » Mittwoch 30. Oktober 2013, 11:02 » in Hilfe und Rat
    1 Antworten
    727 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Mittwoch 30. Oktober 2013, 11:11