DiskussionenEine Moskauer Spur in der Synagoge im Stadtteil Podol - UN

Foren für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Links bitte immer überprüfen. Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) können mit Diensten wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... verkürzt und nutzbar gemacht werden.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: http://forum.ukraine-nachrichten.de/zit ... -t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UN
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 457
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:48
9
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 54 Mal
Ukraine

Eine Moskauer Spur in der Synagoge im Stadtteil Podol - UN

#1 Beitrag von RSS-Bot-UN » Montag 27. Januar 2014, 13:15

Da in der letzten Zeit den Laien der Synagoge im Stadtteil Podol etwas sehr Merkwürdiges passiert ist, äußerten einige jüdische Organisationen und Medien ihre Befürchtungen bezüglich beinahe körperlicher Gefährdung für die hier lebenden Juden und wandten sich an den Präsidenten der Ukraine mit der Forderung, die Sicherheit der Gemeinde zu gewährleisten. Dabei deuteten sie etwa die Verbindung dieser Angriffe mit rechtsradikalen Parteien und Gruppierungen an, die es zwischen den auf dem Maidan vertretenen Kräften gibt. Unterdessen betrachten die renommiertesten jüdischen Organisationen, inklusive Vaad (Assoziation jüdischer Organisationen und Gemeinden) der Ukraine, diese Version eher skeptisch. Der Blogger Karl Woloch analysiert diese Ereignisse.
Herkunft: Ukraine-Nachrichten: Meinungen und Analysen: Eine Moskauer Spur in der Synagoge im Stadtteil Podol

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Keine Synagoge ohne Impfung: Synagoge von Sewastopol für ungeimpfte Gemeindemitglieder geschlossen
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    16 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Die "Sowjetunion von New York": Wie die Ukraine-Krise einen Stadtteil zerstört
    von Handrij » » in Vermischtes
    0 Antworten
    199 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Das kostenlose Freilichtkino wurde in Kiew im Bezirk Podol eröffnet - UI
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    103 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Karl Volokh über einen Angriff auf Juden in Podol
    von mbert » » in Allgemeines Diskussionsforum
    8 Antworten
    722 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jensinski
  • Streit um Hotelbau: Der Skandal um die Synagoge von Lemberg
    von Handrij » » in Kultur, Religion und Geschichte
    1 Antworten
    681 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stefko
  • Willst du eine Synagoge eröffnen? Mach sie auf!
    von Handrij » » in Politik
    0 Antworten
    100 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Ukrainische Radikale bewerfen Synagoge mit Schweineköpfen - VIDEO
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    40 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS
  • Observierung von Synagoge in Kyjiw: Oberrabbiner nennt Namen
    von RSS-Bot-UI » » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    97 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
  • Ukrainischer Oberrabbiner: Synagoge in Kiew wird bespitzelt
    von RSS-Bot-RS » » in Rossija Segodnja
    0 Antworten
    45 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RS