Politik | Eine Rede über Europa: Öffnen wir die Türen!

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8856
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

Eine Rede über Europa: Öffnen wir die Türen!

#1 Beitragvon Handrij » Samstag 19. März 2011, 21:10

Mehr denn je verschanzt sich Europas Westen hinter streng bewachten Grenzen gegen den Osten - Martin Pollack forderte in Leipzig ein radikales Umdenken

Mit dem Leipziger Buchpreis verbinden mich schöne, weit zurückreichende Erinnerungen. Ich war schon einmal bei der Verleihung zugegen, das war 1994. In jenem Jahr erhielt mein Freund Ryszard Kapuoeciñski die damals zum ersten Mal verliehene Auszeichnung. Mir fiel die Aufgabe zu, seine Dankesworte zu übersetzen. Ich glaube mich sogar zu erinnern, dass ich vor siebzehn Jahren hier in Leipzig seine Rede vortrug, allerdings nicht im Gewandhaus, sondern in einem kleineren Rahmen. Kapuoeciñski sprach vom Aufbau eines neuen Europas, der mit einer Erweiterung seiner Grenzen einhergehen müsse, und er warnte davor, unseren Kontinent gegen die übrige Welt abzuschotten und in eine Festung verwandeln zu wollen.


Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Politik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast