Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die einfachen Bürger und die Politiker haben verschiedene Phobien – KIIS-Umfrage - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Die einfachen Bürger und die Politiker haben verschiedene Phobien – KIIS-Umfrage - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Freitag 16. März 2012, 17:15

UkrInform

Kiew, den 16. März/UKRINFORM/. Die am 9.-19. Februar des laufenden Jahres durch das Kiewer Internationale Institut für Soziologie (KIIS) durchgeführte soziologische Umfrage hat Licht in die Frage gebracht, was eigentlich zum „Kopfschmerzen“ der Ukrainer gehöre.


Die Ergebnisse der soziologischen Umfrage sind auf der KIIS-Internetseite veröffentlicht.


Denen entsprechend seien 58 Prozent der Umgefragten durch den Preisanstieg für Lebensmittel beunruhigt, 54 Prozent – durch die Preissteigerung für kommunale Leistungen.


Die Angst, die Arbeitsstelle zu verlieren, haben 34 Prozent der Umgefragten, noch 32 Prozent seien durch Verzüge bei Lohn- und Rentenzahlungen beunruhigt, 30 Prozent haben Angst, Gesundheit zu verlieren.


Ein bisschen weniger fürchten sich Ukrainer vor Vertiefung der Wirtschaftskrise und Steigerung der Korruption (je 27 Prozent der Umgefragten) und vor Wüten der Kriminalität – 20 Prozent.


Am wenigsten beunruhigend für die einfachen Ukrainer im Unterschied zu Politikern seien die Fragen der ukrainischen Zusammenarbeit mit der NATO (1 Prozent), die Probleme von Kirchen-Händeln (2 Prozent), territoriale Ansprüche seitens der Nachbarstaaten (3 Prozent) und Vertiefung der Zusammenarbeit mit der EU (3 Prozent).



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast