Nationale Hörfunkgesellschaft der UkraineEinheimische Alkoholgetränke werden bedeutend im Preise zulegen - NRKU

Automatisch integrierte Meldungen vom Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal

Einheimische Alkoholgetränke werden bedeutend im Preise zulegen - NRKU

#1 Beitrag von RSS-Bot » Mittwoch 3. August 2011, 21:01

NRKU - Національна радіокомпанія України
Dies soll als Maßnahme der Alkoholismusbekämpfung verstanden werden.

Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Siggi
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 23:48
Wohnort: Schelkino
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Einheimische Alkoholgetränke werden bedeutend im Preise zulegen - NRKU

#2 Beitrag von Siggi » Mittwoch 3. August 2011, 22:46

Das ist gefährlich, denn das trifft einen Lebensbereich, wo sich die Leute nicht (wie bei sonstigen Regierungsentscheidungen) alles gefallen lassen.

Gruß
Siggi

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Einheimische Alkoholgetränke werden bedeutend im Preise zulegen - NRKU

#3 Beitrag von Optimist » Mittwoch 3. August 2011, 23:59

In letzter Zeit wundere ich mich überhaupt über die Preise, in Hamburg kostet der russische Wodka weniger als in Ukraine, obwohl 100% identisch (Russki Standart 0,7 l 9 Euro bei Rewe, 160 UAH Megamarkt). Und die Regale sind voll mit unheimlich überteuerten Spirituosen, wer kauft denn das?
Werde wohl anfangen Bier selbst zu brauen und Wein zu "panschen".
Aber das wird die Schwarzbrennerei wieder zu neuer Konjunktur verhelfen, meine Nachbarin "Totja Lena" wird wohl schon den Ofen anheizen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
lev
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1197
Registriert: Montag 23. November 2009, 12:01
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x576
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 434 Mal

Re: Einheimische Alkoholgetränke werden bedeutend im Preise zulegen - NRKU

#4 Beitrag von lev » Donnerstag 4. August 2011, 00:14

Optimist hat geschrieben:In letzter Zeit wundere ich mich überhaupt über die Preise, in Hamburg kostet der russische Wodka weniger als in Ukraine, obwohl 100% identisch (Russki Standart 0,7 l 9 Euro bei Rewe, 160 UAH Megamarkt). Und die Regale sind voll mit unheimlich überteuerten Spirituosen, wer kauft denn das?
Werde wohl anfangen Bier selbst zu brauen und Wein zu "panschen".
Aber das wird die Schwarzbrennerei wieder zu neuer Konjunktur verhelfen, meine Nachbarin "Totja Lena" wird wohl schon den Ofen anheizen.

Ok, es ist wahr, die Preise für Horilka sind stark gestiegen. Es muss aber nicht unbedingt Russki Standart sein, ein recht guten gibts auch schon für 30 Hrywnja den halben Liter. [smilie=ukr_prapor] (~)3

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Einheimische Alkoholgetränke werden bedeutend im Preise zulegen - NRKU

#5 Beitrag von Optimist » Donnerstag 4. August 2011, 00:18

Ich kaufe keinen russische Wodka, das war mir so aufgefallen. Habe das Gefühl, das alles was aus Russland kommt, überhaupt absolut überteuert ist (nicht nur das Gas).

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Siggi
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 546
Registriert: Dienstag 12. Oktober 2010, 23:48
Wohnort: Schelkino
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 191 Mal

Re: Einheimische Alkoholgetränke werden bedeutend im Preise zulegen - NRKU

#6 Beitrag von Siggi » Donnerstag 4. August 2011, 01:18

@Jörg
Auf dem Dorf solltest Du doch hausgemachten Samogon zu günstigen Preisen bekommen. Die Dame, die mir immer die besten Geschenke für meine Kunden in DE hergestellt hat, ist leider verstorben. Um das Zeug haben sie sich in DE darum gerissen.

Gruß
Siggi

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema