Recht, Visa und DokumenteEinkommens- oder Vermögensnachweis bei Ehegattennachzug NACH UA

Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.
Forumsregeln
Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format:

Code: Alles auswählen

[quote="name"] Zitat [/quote]
. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:

Code: Alles auswählen

[media] Link [/media]
.
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
царь
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 8. März 2020, 20:45
    Linux Chrome
Bildschirmauflösung: 1969x1107
Deutschland

Einkommens- oder Vermögensnachweis bei Ehegattennachzug NACH UA

#1 Beitrag von царь » Sonntag 8. März 2020, 20:49

Guten Abend,

ich, Deutscher, bin mit einer Ukrainerin verheiratet. Nach einiger Zeit in Deutschland wollen wir jetzt gemeinsam in die Ukraine ziehen. Muss ich bei der Beantragung des D-Visas oder der Aufenthaltserlaubnis an irgendeiner Stelle Einkommen oder Vermögen nachweisen?

Mfg

Царь

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Jensinski
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 799
Registriert: Sonntag 14. August 2011, 11:05
Wohnort: Sahunivka
    Linux Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 2 Mal
Ukraine

Re: Einkommens- oder Vermögensnachweis bei Ehegattennachzug NACH UA

#2 Beitrag von Jensinski » Sonntag 8. März 2020, 23:58

Hallo Царь,
davon habe ich noch nichts gehört. Ich selbst musste auch nichts nachweisen, wurde nur gefragt, von was wir unseren Lebensunterhalt bestreiten wollen. Ist aber schon 10 Jahre her.

LG,
Jens

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Gast
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung:

Re: Einkommens- oder Vermögensnachweis bei Ehegattennachzug NACH UA

#3 Beitrag von Gast » Samstag 14. März 2020, 12:32

Hallo,
ich benötigte nur meine Rentenbescheinigung zur Vorlage beim ukrainischen Konsulat in München. Hat man aber nicht in Augenschein genommen...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Visum Ehegattennachzug vs. 90 Tage
    von sumy » Samstag 11. Mai 2019, 04:29 » in Recht, Visa und Dokumente
    0 Antworten
    305 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sumy
    Samstag 11. Mai 2019, 04:29