Recht, Visa und DokumenteEinreise nach Deutschland

Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.
Forumsregeln
Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format:

Code: Alles auswählen

[quote="name"] Zitat [/quote]
. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:

Code: Alles auswählen

[media] Link [/media]
.
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
installlothie
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 11. April 2013, 16:32
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Einreise nach Deutschland

#1 Beitrag von installlothie » Donnerstag 11. April 2013, 16:39

Hallo.
Ich hätte eine Frage zur Einreise nach Deutschland. Kann ich für eine Frau in der Ukraine ein Visa in der Botschaft der Ukraine in Berlin
beantragen ??? Wie ist es mit dem Reisedokument- es ist doch sicher ein Reisepass notwendig, hat den jeder Ukrainer oder muss dieser im Wohnort gegen Gebühr beantragt werden.

Danke für die Hilfe L. S.

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Einreise nach Deutschland

#2 Beitrag von Handrij » Donnerstag 11. April 2013, 16:50

Ich geh mal davon aus, dass deine seltsame Frage wirklich ernst gemeint ist.

Antwort: Nein, für ein Visum für Deutschland muss deine Bekannte sich an die deutsche Botschaft in Kiew wenden und natürlich ist ein Reisepass notwendig, den nicht jeder Ukrainer hat.
ukr.: http://www.kiew.diplo.de/Vertretung/kie ... seite.html
dt.: http://www.kiew.diplo.de/Vertretung/kie ... seite.html

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Banderist
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 44
Registriert: Samstag 29. Januar 2011, 00:38
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
DDR

Re: Einreise nach Deutschland

#3 Beitrag von Banderist » Freitag 12. April 2013, 22:14

Aber mal andersherum: kann es sein,das jetzt das deutsche Konsulat oder die deutsche Botschaft in Kiew eine Kopie des Personalausweises des Gastgebers verlangt,um ein Visum für Deutschland auszustellen? Z8usätzlich zu Einladung und Krankenversicherung etc.?
Oder will mich mein Mädel vera...........?
Entschuldigung!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
mbert
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 2238
Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 13:18
Wohnort: Hamburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2253x1408
Hat sich bedankt: 1595 Mal
Danksagung erhalten: 1418 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#4 Beitrag von mbert » Freitag 12. April 2013, 22:18

Banderist hat geschrieben:Aber mal andersherum: kann es sein,das jetzt das deutsche Konsulat oder die deutsche Botschaft in Kiew eine Kopie des Personalausweises des Gastgebers verlangt,um ein Visum für Deutschland auszustellen? Z8usätzlich zu Einladung und Krankenversicherung etc.?
Ich habe seinerzeit den Unterlagen, die ich ihr mitgab, immer eine Kopie meines Passes beigelegt. Ob sie das verlangen "dürfen", weiß ich auch nicht, aber ich würde mal davon ausgehen, dass das durchaus möglich ist.
Es genügt nicht, nur keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Banderist
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 44
Registriert: Samstag 29. Januar 2011, 00:38
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
DDR

Re: Einreise nach Deutschland

#5 Beitrag von Banderist » Freitag 12. April 2013, 22:19

Danke! War aber für mich nach all den Jahren wirklich neu!
Man lernt halt nie aus!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Kurt Simmchen - galizier
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1730
Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 01:00
Wohnort: Oblast Ivano-Frankivsk
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 1015 Mal
Ukraine

Re: Einreise nach Deutschland

#6 Beitrag von Kurt Simmchen - galizier » Samstag 13. April 2013, 22:45

Inwieweit das noch Praxis ist, weiß ich nicht, aber vor kurzem waren die Nachforderungen von Dokumenten, die man nicht immer frisch macht durchaus üblich und sicher auch verständlich.
Das ging von der Passkopie bis zum Verdienstbescheid.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Thinkman
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 23. April 2020, 22:26
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#7 Beitrag von Thinkman » Sonntag 12. Juli 2020, 01:31

Hallo zusammen,

1. Aktuell dürfen nur bestimmte Personen aus der Ukraine nach Deutschland kommen!
• Deutsche Staatsangehörige sowie Staatsangehörige von anderen EU-Staaten, Schengen-assoziierten Staaten (Island, Liechtenstein, Norwegen, Schweiz) oder von Großbritannien;•
• Drittstaatsangehörige mit bestehendem Aufenthaltsrecht in Deutschland;
• drittstaatsangehörige Familienangehörige, die zum Familiennachzug oder zu Besuchsreisen aus dringenden familiären Gründen einreisen;
• Gesundheitspersonal, Gesundheitsforscher und Altenpflegepersonal;
• ausländische Fachkräfte und hoch qualifizierte Arbeitnehmer, deren Beschäftigung aus wirtschaftlicher Sicht notwendig ist und deren Arbeit nicht aufgeschoben oder im Ausland ausgeführt werden kann;
• Personal im Gütertransport sowie sonstiges Transportpersonal;
• Saisonarbeitskräfte in der Landwirtschaft;
• Seeleute;
• ausländische Studierende, deren Studium nicht vollständig vom Ausland aus durchgeführt werden kann;
• Personen, die internationalen Schutz oder Schutz aus anderen humanitären Gründen benötigen;
• Diplomaten, Personal internationaler Organisationen, militärisches Personal und humanitäre Helfer in Ausübung ihrer Tätigkeit;
• Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler;
• Passagiere im Transitverkehr.
Quelle: https://kiew.diplo.de/ua-de/-/2320730 Ich war diesbezüglich auch bereits mit der deutschen Botschaft in Kiew in Kontakt
Alle anderen Ukrainer haben aktuell keine Chance, gilt aktuell bis 14.07.2020 kann jedoch auch verlängert werden!

2. Ukrainer dürfen normal innerhalb von 180 Tagen für 90 Tage nach Deutschland ohne Visum, wenn die Einschränkung unter 1. wegfällt! Hierfür ist nur ein biometrischer Reisepass notwendig!

3. Bei der Botschaft in Kiew kann man aktuell keine Termine buchen, es können aktuell nur Termine welche bereits vorher gebucht waren umgebucht werden!
Ab wann man wieder Termine buchen kann ist noch offen!
Auch hierzu war ich mit der deutschen Botschaft in Kiew in Kontakt!

4. Die Ukraine interessiert nicht wann, wie lange und wohin ihre Bürger ausreisen!
Meine Verlobte war schon öfter in Deutschland Visafrei und auch zum arbeiten mit Visum D in Polen ohne das dies die Ukraine interessiert!

Da ich gerade verzweifelt versuche herauszufinden wie und wann meine Verlobte wieder zu mir kommen und auch zu klären versuche wie wir endlich heiraten können, bin ich hier aktuell am rotieren und auch öfter mit BMI, Ausländeramt und der deutschen Botschaft in kiew in Kontakt!

Lieben Gruß
Bernd

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 237
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#8 Beitrag von Frank » Montag 13. Juli 2020, 00:08

Als meine Bekannten gestern so lange an der Grenze standen war meine Frage wie dies sein kann wo doch Ukrainer aus Urlaubsgründen jetzt gar nicht reisen dürfen.
Sie meinten unter anderem gibt es auf FB entsprechende Anzeigen wo man sich die notwendigen Dokumente "besorgen" kann ... :-'
B-) :-D

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Paul2020
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 28
Registriert: Freitag 19. Juni 2020, 21:05
    Windows 10 Spartan
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#9 Beitrag von Paul2020 » Donnerstag 16. Juli 2020, 23:16

Die Einreisesperre nach D scheint wohl verlängert worden zu sein :-( ? Weiß man für wie lange?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Einreise nach Deutschland

#10 Beitrag von Handrij » Donnerstag 16. Juli 2020, 23:35

Die Sache wird alle zwei Wochen überprüft. Ausgehend von den vorliegenden Informationen ist das Kriterium die epidemiologische Situation in dem jeweiligen Land innerhalb der vorherigen 14 Tage. Die Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in dem betreffenden Staat müssen demnach im Schnitt unter dem EU-Schnitt liegen. Ausgehend von den bisherigen Werten und der aktuellen Entwicklung wird die Ukraine bei Beibehaltung des Kriteriums diese Bedingung niemals erfüllen können.

https://ec.europa.eu/info/live-work-tra ... severkehrs

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 237
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#11 Beitrag von Frank » Donnerstag 16. Juli 2020, 23:43

Mindestens bis 31.8.
Wenn die Infektionszahlen nicht steil nach unten gehen (Gegenteil ist in UA leider der Fall) oder ein Gegenmittel bereit steht wird sich daran auch nix ändern.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Thinkman
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 23. April 2020, 22:26
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#12 Beitrag von Thinkman » Freitag 17. Juli 2020, 00:42

31.08.2020 ist das Datum bis zum dem die der weltweiten Reisewarnung des auswärtigen Amtes.
https://www.auswaertiges-amt.de/de/news ... ng/2348120
Hierbei geht es um eine Warnung zur Reise in alle Länder außer den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, den Schengen-assoziierten Staaten und dem Vereinigten Königreich.
Nicht um die Einreise aus diesen Ländern, denn es gibt bereits andere Länder ohne Einreisebeschränkungen
Drittstaaten ohne Einreisebeschränkungen
Aus den folgenden Drittstaaten mit geringem Infektionsgeschehen ist ab dem 02. Juli 2020 die Einreise wieder ohne Einschränkungen möglich:

Australien
Georgien
Kanada
Montenegro
Neuseeland
Thailand
Tunesien
Uruguay

Für China, Japan und Südkorea ist die Aufhebung der Einreisebeschränkungen vorgesehen, wenn diese entsprechende Einreisemöglichkeiten gewähren.

Diese Staatenliste soll grundsätzlich regelmäßig aktualisiert werden. Für die Frage, ob die Einreise zulässig ist, ist dabei der vorherige Aufenthaltsort der Reisenden maßgeblich, nicht ihre Staatsangehörigkeit.
https://kiew.diplo.de/ua-de/-/2320730

Bisher war mir nicht klar das welchen Zeitraum man mit einer regelmäßigen Aktualisierung bennenen möchte, ich kann mir jedoch vorstellen dass der hier angegebene 14 Tage Zeitraum den Handrij hier angibt richtig ist.
Zumindest für Deutschland ist es nicht relvant ob die Infektionszahlen im Schnitt unter dem EU-Schnitt liegen, in Deutschland gibt es als erstes Kriterium eine feste Zahl der Neunfektionen.
Ein Land wird nach diesem kriterium nicht mehr als Risikogebiet geführt, wenn es innerhalb von 7 Tage nicht mehr als 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner gibt.
Die Liste der Risikogebiete wird vom RKI geführt und veröffentlicht.
Bei 41.830.619 Einwohnern dürfte die Ukraine diesen Wert aktuell unterschreiten, denn sie dürften 20.900 Neuinfektionen pro Woche haben und diese haben sie nicht.
Es gibt jedoch leider einen zweites Kriterium, welches nicht durch Zahlen greifbar ist:
In einem zweiten Schritt wird nach qualitativen Kriterien festgestellt, ob für Staaten/Regionen, die den genannten Grenzwert nominell unterschreiten, dennoch die Gefahr eines erhöhten Infektionsrisikos vorliegt. Für Bewertungsschritt 2 liefert insbesondere das Auswärtige Amt auf der Grundlage der Berichterstattung der deutschen Auslandsvertretungen sowie ggf. das Bundesministerium für Gesundheit sowie das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat qualitative Berichte zur Lage vor Ort, die auch die jeweils getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beleuchten. Maßgeblich für die Bewertung sind insbesondere die Infektionszahlen und die Art des Ausbruchs (lokal begrenzt oder flächendeckend), Testkapazitäten sowie durchgeführte Tests pro Einwohner sowie in den Staaten ergriffene Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens (Hygienebestimmungen, Kontaktnachverfolgung etc.). Ebenso wird berücksichtigt, wenn keine verlässlichen Informationen für bestimmte Staaten vorliegen.
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/N ... e_neu.html

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Einreise nach Deutschland

#13 Beitrag von Handrij » Freitag 17. Juli 2020, 11:24

Gesundheitsminister Stepanow hat das heute konkretisiert und eine Zahl von durchschnittlich 460-480 täglicher Neuinfektionen als Schwelle genannt. Die vergangenen zwei Wochen waren es durchschnittlich 750 pro Tag.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Paul2020
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 28
Registriert: Freitag 19. Juni 2020, 21:05
    Windows 10 Spartan
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#14 Beitrag von Paul2020 » Freitag 17. Juli 2020, 21:21

Handrij hat geschrieben:
Freitag 17. Juli 2020, 11:24
Gesundheitsminister Stepanow hat das heute konkretisiert und eine Zahl von durchschnittlich 460-480 täglicher Neuinfektionen als Schwelle genannt. Die vergangenen zwei Wochen waren es durchschnittlich 750 pro Tag.
So in dem Dreh haben wir doch hier in D glaube auch?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Paul2020
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 28
Registriert: Freitag 19. Juni 2020, 21:05
    Windows 10 Spartan
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#15 Beitrag von Paul2020 » Freitag 17. Juli 2020, 21:25

Also wird der Einreisestopp (lasst es mich mal so nennen) erst Ende August neu bewertet? Na Toll, dann ist der Sommer gelaufen.

Gibt es denn keine Möglichkeit über ein anderes Schengenland (also Polen z.B.) nach D einzureisen? Oder hat der Gesamte Schengenraum ein Einreisestopp für u.a. auch Ukrainer verhängt?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Einreise nach Deutschland

#16 Beitrag von Handrij » Freitag 17. Juli 2020, 22:04

Wie oben geschrieben, gibt es zwecks Einreise alle zwei Wochen eine Neueinschätzung vonseiten der EU und vom Innenministerium in D-Land.
https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/pres ... aaten.html

Das hat allerdings nur wenig mit den Einschätzungen/Reisewarnungen vonseiten des Auswärtigen Amts für 'schlandistaner zu tun.

Theoretisch kann die Ukraine damit bei einer starken Verbesserung der Situation auf die grüne Liste kommen. Angesichts des bisherigen Verlaufs ist das aber unrealistisch. Realistischerweise ist nicht nur der Sommer in der Hinsicht gelaufen, sondern auch mindestens das ganze Jahr.

Eine theoretische Lücke ergibt sich nur durch einen mindestens zweiwöchigen Aufenthalt in Montenegro, das in beide Richtungen grün ist. Das heißt, Ukrainer können problemlos nach Montenegro und Einreisende aus Montenegro dürfen in D-Land rein. Aber das ist wirklich nur theoretisch. Praktisch dürfte bei einer Einreise in Deutschland nach dem 14-tägigen Zwischenstopp in Montenegro die ukrainische Staatsbürgerschaft ausschlaggebend sein.

Ah, Montenegro ist ja auch zugemacht worden. Also geht das auch nicht mehr.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Paul2020
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 28
Registriert: Freitag 19. Juni 2020, 21:05
    Windows 10 Spartan
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#17 Beitrag von Paul2020 » Freitag 17. Juli 2020, 23:18

Das sieht ja also übel aus :-(

Aber....Ukrainer dürfen doch Visafrei nach Georgien (Georgien steht nicht mehr auf der Einreisesperre Liste von D) einreisen. Wenn es denn nun dort einen 2 Wöchigen Aufenthalt gibt, sollte eine anschließende Einreise nach D nichts im Wege stehen?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Einreise nach Deutschland

#18 Beitrag von Handrij » Freitag 17. Juli 2020, 23:30

Ukrainer dürfen aktuell nicht einfach so nach Georgien rein.

https://tripadvisor.mfa.gov.ua/?page_id=1973

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Paul2020
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 28
Registriert: Freitag 19. Juni 2020, 21:05
    Windows 10 Spartan
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#19 Beitrag von Paul2020 » Freitag 17. Juli 2020, 23:38

Also derzeit Null Chancen selbst über Umwege nach D zu kommen? :-(

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 56
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#20 Beitrag von Bernd D-UA » Freitag 24. Juli 2020, 01:39

Im Prinzip ja. Ich weiß nur das Ukrainer an der polnischen Grenze relativ einfach Pendeln können, allerdings nur die, die in Polen arbeiten, sprich ein entsprechendes Visa oder Titel haben. Hier ist jetzt wieder die Frage, wie sieht es in der aktuellen Situation aus, ein solches Visa neu erteilt zu bekommen. Und muss erstmalig eine Quarantäne absolviert werden... weiß ich nicht. Wäre nur mal so ein Gedankengang von mir...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

JoB
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 23:23
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#21 Beitrag von JoB » Sonntag 26. Juli 2020, 20:31

Hat jemand von euch schon Erfahrungen gemacht, was die Einreise von Ehepartnern angeht? Meines Wissens ist die Einreise nach Deutschland mit einer Heiratsurkunde im Rahmen der visafreien Einreise möglich. Also ohne Visum für Familiennachzug oder Aufenthaltstitel. Reicht die Heiratsurkunde auch allen Airlines beim Boarding? Konkret geht es um Wizz Air. Danke!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Einreise nach Deutschland

#22 Beitrag von Handrij » Sonntag 26. Juli 2020, 20:38

Also Wizzair hat in Kiew keinen Terz gemacht. Sie fragten nur, ob es entsprechende Dokumente gibt und damit war die Sache erledigt. In Berlin ging es bei der Einreise nur mit der deutschen Heiratsurkunde, damit aber völlig problemlos.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

JoB
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 23:23
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#23 Beitrag von JoB » Sonntag 26. Juli 2020, 21:04

Meinst du die ukrainische Heiratsurkunde reicht auch? Laut meiner Info reicht auch das Original ohne Apostille. Aber das wäre ein wichtiger Punkt. Wenn das beanstandet werden könnte, wäre es sinnvoller, die Heiratsurkunde erst apostillieren zu lassen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Einreise nach Deutschland

#24 Beitrag von Handrij » Sonntag 26. Juli 2020, 22:18

Was soll ein deutscher Grenzbeamter mit einem Papier auf Ukrainisch anfangen?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

JoB
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 23:23
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#25 Beitrag von JoB » Sonntag 26. Juli 2020, 22:25

Ich weiß es nicht. Wurde mir so gesagt, dass es reichen würde. Zweisprachig sind die nie? Du meinst also, dass eine Apostille nötig ist?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11063
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 412x915
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 1969 Mal
Ukraine

Re: Einreise nach Deutschland

#26 Beitrag von Handrij » Sonntag 26. Juli 2020, 22:47

Also es sollte zumindest eine beglaubigte Übersetzung dabei sein. Amtssprache in der Ukraine ist Ukrainisch, daher sind die Dinger nur auf Ukrainisch und für den deutschen Grenzbeamten ein unleserlicher Wisch aus einem Lande mit miesem Ruf.

Beim Bundesinnenministerium gibt es nur diesen Hinweis:
Die Einreise von Drittstaatsangehörigen setzt die erforderlichen Einreisevoraussetzungen (z.B. D-Visum) voraus. Bei Besuchsreisen aus dringenden familiären Gründen werden Reisende gebeten, entsprechende Nachweise mitzuführen, aus denen sich die zwingende Notwendigkeit des Grenzübertritts ergibt.

Die Entscheidung über die Einreiseerlaubnis erfolgt im pflichtgemäßen Ermessen der Beamtinnen und Beamten vor Ort.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

JoB
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 23:23
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#27 Beitrag von JoB » Sonntag 26. Juli 2020, 23:15

Ok, verstehe, vielen Dank für den Hinweis!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Alex1987
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2020, 18:46
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#28 Beitrag von Alex1987 » Dienstag 28. Juli 2020, 15:44

So eine kurze Info von mir Prag-Kiev mit Czech Airlines alles kein Problem.
Rückflug: Kiev-Warschau-Frankfurt mit LOT auch alles kein Problem, in Warschau Passkontrolle (deutscher Pass) nach paar Sekunden durch, keine Fragen nach Weiterflugticket nach Frankfurt gar nichts.

Verdammt hätte im Nachhinein noch einen Tag Sightseeing in Warschau einplanen sollen, hätte ich gewusst das das denen egal ist ob ich weiterfliege oder nicht.

Aber die Ukrainer wo eingereist sind wurden sehr genau kontrolliert und nach dem Quarantäneort gefragt sowie die Papiere sehr genau durchgelesen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 56
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#29 Beitrag von Bernd D-UA » Mittwoch 29. Juli 2020, 11:03

Hallo JoB, noch im Nachgang zu handrij ergänzend, zum "miesen Ruf" von ukrainischen Dokumenten, häufig unterstellen Beamte und Behörden, das man in der Ukraine ja eh alle Dokumente gegen Bezahlung (Bestechung) erhalten kann. Ich weiß aus eigener Erfahrung es geht schon viel, aber sicher nicht alles, aber einen Generalverdacht rechtfertigt das nicht. Nenn mich Mister "auf Nummer sicher". Ich würde in der Ukraine übersetzen lassen zzgl. Apostillen. Denn an der deutschen Grenze soll es ja flutschen. Ärgerlich wenn da was verrutscht.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 56
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 412x869
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#30 Beitrag von Bernd D-UA » Mittwoch 29. Juli 2020, 11:05

Hallo Alex1987, danke für die Rückmeldung und ich gehe davon aus, dass die ganze Reise gut geklappt hat und Du gut vorbereitet warst? Oder gab es Probleme?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Thinkman
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 23. April 2020, 22:26
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#31 Beitrag von Thinkman » Mittwoch 29. Juli 2020, 12:38

Hallo zusammen,
es gibt ja nun verschiedene Punkte der Einreise, welche hier besprochen werden.

Da hätten wir zum einen die Einreise mit einem deutschen Pass.
Als Deutscher darf man natürlich einreisen.

Dann von bereits verheirateten ausländischen Partnern.
Diese dürfen natürlich auch einreisen, wenn die entsprechenden Unterlagen vorgelegt werden.
Zur Übersetzung von Dokumenten werde ich hier separat etwas schreiben.
Wobei man eine Ehe im Ausland als Deutscher in Deutschland anerkennen lassen sollte, somit gäbe es dann zumindest Urkunden von Deutschland und auf deutsch.

Und dann hätten wir alle anderen Ukrainer die einreisen wollen.
Soweit mir bekannt ist, gelten hier noch immer die entsprechende Einschränkungen, siehe den Eintrag von Handrij » Freitag 17. Juli 2020, 21:04.
Wobei scheinbar auch eine Einreise zu Zwecken der Eheschließung ist möglich ist und scheinbar auch Familienangehörige einreisen dürften, obwohl dies im LINK vom BMI nicht extra aufgeführt ist.
https://www.bundespolizei.de/Web/DE/04A ... 2bodyText5
Sollte man bei Bedarf mit dem BMI oder der Bundespolizei vorab nochmals klären!

Nun zur Übersetzung:
Ausländische Dokumente sollte man natürlich beglaubigen und übersetzen lassen.
Bei dem Beispiel mit der Einreise über ein Drittland (im Beispiel Polen), ist es vermutlich sinnvoll die Dokumente sowohl auf Deutsch, als auch zumindest auf Englisch übersetzen zu lassen.
Denn polnische Grenzbeamte können die deutschen Dokumente im Normalfall auch nicht lesen und verstehen :-)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Alex1987
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 19
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2020, 18:46
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#32 Beitrag von Alex1987 » Mittwoch 29. Juli 2020, 16:56

Also Fakt ist mit deutschem Pass passt alles ohne Probleme. Was heißt Vorbereitet einfach Versicherung abgeschlossen und dann ab zuerst nach Prag für 3 Tage und dann nach Kiew. Wegen Quarantäne zurück in Deutschland, einfach Klappe halten dann passt auch alles. Soll halt keiner wissen das ihr in der Ukraine wart. Es wird auch in diesem Forum zu viel Panik damit verbreitet.

Demnächst muss man ja den Test am Flughafen machen wenn man vom Risikogebiet einreist nach Deutschland. Wenn ihr kein bock darauf habt einfach mit umstieg über anderes Schengenland fliegen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

MIKA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 4. August 2019, 18:22
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 375x667
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#33 Beitrag von MIKA » Donnerstag 30. Juli 2020, 14:56

Mal eine Frage..
Meine ukrainische Frau möchte mit Visa für Familiennachzug (D-Visa) und ihrer Tochter, inkl. Haustier (Kaninchen)
mit dem Auto bzw. Bus über Polen nach Deutschland einreisen.

Habt ihr da da augfrund der aktuellen Situation (Covid19) Erfahrungen oder Wissen
und könnt mal berichten.

Was ist bei der Einreise und dem Transit durch Polen zu beachten bzw. was ist problematisch ?

Vielen Dank im Voraus
MIKA

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Thinkman
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 23. April 2020, 22:26
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#34 Beitrag von Thinkman » Donnerstag 30. Juli 2020, 15:36

Hallo Mika,

ich selbst habe da leider keine Erfahrung, aber aufgrund der hier aufgeführten Erfahrungsberichte würde ich kein Problem sehen, wenn Deine Frau und ihre Tochter ein Visum für Familiennachzug haben.
Bezüglich des Kaninchen bin ich mir nicht sicher ob etwas beachtet werden muss, beispielsweise Impfungen oder Quarantäne (jedoch nicht wegen Covid19).
Auch bezüglich des Transports des Kaninchens sollte man sich vielleicht Gedanken machen, beispielsweise wegen eventuell großer Hitze!
Schließlich wird die kleine sehr daran hängen, sonst müsste es ja vermutlich nicht mit!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

MIKA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 4. August 2019, 18:22
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 375x667
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#35 Beitrag von MIKA » Donnerstag 30. Juli 2020, 17:13

Thinkman hat geschrieben:
Donnerstag 30. Juli 2020, 15:36
Hallo Mika,

ich selbst habe da leider keine Erfahrung, aber aufgrund der hier aufgeführten Erfahrungsberichte würde ich kein Problem sehen, wenn Deine Frau und ihre Tochter ein Visum für Familiennachzug haben.
Bezüglich des Kaninchen bin ich mir nicht sicher ob etwas beachtet werden muss, beispielsweise Impfungen oder Quarantäne (jedoch nicht wegen Covid19).
Auch bezüglich des Transports des Kaninchens sollte man sich vielleicht Gedanken machen, beispielsweise wegen eventuell großer Hitze!
Schließlich wird die kleine sehr daran hängen, sonst müsste es ja vermutlich nicht mit!
Das Kaninchen hat bereits die notwenidigen Impfungen und einen Impf- bzw. Tierpass in englischer Sprache.
An dem Tier hängen beide sehr. Leider hat der Tierarzt von einem Transport mit dem Flugzeug abgeraten.
Daher und weil meine Frau ein wenig Gepäck hat, die Fahrt über Land.

Mir ging es vor allem darum, ob der polnische Grenzschutz außer den Reisepässen mit Visa (D-Visa) noch weitere Dokuemnte sehen möchte.
Wir haben alle Dokumente (Heirat, Geburtsurkunde, Erklärung v. Vater der Tochter, etc). Eben, die Dokumente, die die Botschaft in Kiew für die Ausstellung des Visas verlangt hatte. Alles in ukrainisch und deutsch. Aber, natürlich nicht in polnisch.

Falls einer zum Grenzübertritt und Transit von der Ukraine nach Deutschland, über Polen konkret posten kann,
wäre das nett.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Lyt123
    Android Chrome
Bildschirmauflösung:

Re: Einreise nach Deutschland

#36 Beitrag von Lyt123 » Donnerstag 30. Juli 2020, 22:19

Guten Abend,
aktuell hat Kroatien keine Einreisebeschränkungen für Ukrainer, abgesehen einen negativen Test, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.
Der Plan wäre mit dem Auto aus Deutschland nach Kroatien zu fahren, dann sich dort treffen, Urlaub machen c.a 10 Tage und dann hoch nach Deutschland.
Ich weiß nicht, ob in Slowenien die Pässe an den Grenzen kontrolliert werden, oder kann man da frei durchfahren. Aber selbst wenn kontrolliert wird, dann juckt es die doch nicht, welche Einreisebeschränkungen Deutschland hat, man fährt ja nur durch.
Zu meiner Person, ich bin Ukrainer, seit 22 Jahren im Deutschland,unbefristete Niederlassungserlaubnis.
Sie ist Ukrainer und lebt dort.

Hat dieser Plan Schwächen? ...---...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Thinkman
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 23. April 2020, 22:26
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#37 Beitrag von Thinkman » Freitag 31. Juli 2020, 02:28

Hallo Lyt123,

folgende Informationen:

Kroatien gehört zur EU, ist jedoch noch kein Schengenland, deshalb gibt es an den Grenzen zum Schengenraum auch Kontrollen.
https://www.auswaertiges-amt.de/de/serv ... ten/606502

Jedoch ist die Einreise innerhalb der EU Länder erlaubt, wenn man sich offiziell im Schengenraum aufhalten darf!
Leider konnte ich keine information finden bezüglich der 90 Tage Visafreiheit welche Ukrainer normal haben, ich könnte mir jedoch vorstellen dass diese aktuell und bis auf weiteres nicht gilt!
https://www.auswaertiges-amt.de/de/Reis ... oronavirus

Da ich es nicht prüfen oder nachlesen kann, gehe ich davon dass Deine Information mit der Einreise für Ukrainer nach Kroatien stimmt.
Unter https://www.weg.de/reisemagazin/artikel ... -kroatien/ steht das sich alle mit ukrinischem Pass an die zuständige Botschaft wenden sollen wegen der Einreise (auch bei einer dauerhaften Aufenthaltserlaubnis in Deutschland).
An deiner Stelle würde ich zur Sicherheit deshalb bei der kroatischen Botschaft anrufen und fragen, vielleicht benötigst Du auch einen negativ test weil Du ukrainischen Pass hast.

Blöderweise ist Kroatien in Slowenien nicht auf der grünen Liste. https://www.nijz.si/en/list-countries-c ... strictions
Ich weiß nicht welche Folgen dies hat!
Wenn sie ein Visum für den Schengenraum hat, denke ich nicht dass es Probleme gibt.
Selbst wenn die visafreier Einreise für 90 Tage möglich sein sollte, könnte ich mir schon vorstellen das es Probleme gibt!
Denn man sieht auch beim 10 tägigen Urlaub, am Einreisestempel, das Kroation nur genutzt wurde um die aktuelle Regeln zu umgehen!
Deshalb würde ich Dir auch hier raten mal bei der slowenischen Botschaft anzufragen!

Ich hoffe die rausgesuchten Informationen und mein Rat bei den entsprechenden Botschaften anzufragen helfen Dir!
Solltest du mit den entsprechenden Botschaften sprechen, wäre es nett wenn Du Dein Ergebnis hier teilen würdest, damit auch andere dies vielleicht nutzen können!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

westender
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 17. Juli 2020, 09:50
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1536x864
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#38 Beitrag von westender » Freitag 31. Juli 2020, 20:56

Hallo zusammen,
Vielleicht tut sich hier in naher Zukunft etwas! Gerade eben gelesen.

https://www.pnp.de/nachrichten/politik/ ... 45905.html

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

JoB
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 23:23
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#39 Beitrag von JoB » Samstag 1. August 2020, 21:33

Wir werden den Corona-Test nun wohl doch in Deutschland machen. Wird sonst etwas knapp und ich bin mir nicht sicher, ob wir nach der neuen Regelung ab kommender Woche den Test in Deutschland nicht ohnehin nochmal machen müssten. Hoffe das geht beim Hausarzt, müsste es eigentlich, an unserem Flughafen ist das leider noch nicht möglich. Meine Frau kommt jetzt auch mit einer Übersetzung mit. Ist nicht apostilliert, aber in den meisten Fällen klappt das wohl. Bin schließlich auch dabei.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Reisekrankenversicherungen für Ukrainer in Deutschland, die auch eine mögliche Corona-Infektion abdecken? Meine Frau kommt im Rahmen der visumfreien Einreise zu Besuch, hat aber noch kein Visum für Familiennachzug. Meinem Verständnis nach wäre es erst danach möglich, sie bei meiner Versicherung mitzuversichern. Deshalb suchen wir nach Alternativen, um sicherzugehen. Es gibt eine aus der Ukraine, aber relativ teuer und mit fragwürdigen Punkten. In Deutschland wiederum schließen einige Corona-Infektionen aus. Ich bin da gerade am Durchlesen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

JoB
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 23:23
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#40 Beitrag von JoB » Samstag 1. August 2020, 21:47

@westender: Die Einreise für unverheiratete Partner ist leider gefühlt das Letzte, was Seehofer will. Betroffene Paare kämpfen schon seit Wochen bis Monaten für dieses Recht, u.a. auf Twitter. Inzwischen befürworten es auch sehr viele Politiker. Nur Seehofer redet sich mit einer EU Lösung raus, obwohl andere EU Staaten solche Ausnahmen längst umgesetzt haben. Wann es dazu kommen wird, ist unklar. Kann auch nach der Sommerpause sein, Garantie gibt es auch dann nicht. Partnern aus anderen Staaten wie Österreich, die solche Ausnahmen bereits eingeführt haben, wird außerdem von den Airlines das Boarding verweigert. Sehr unschöne Situation.

@Lyt123: Genau die Option mit Kroatien hatten wir uns vor einiger Zeit überlegt. Aber wegen zu vieler Unsicherheiten nicht weiterverfolgt. Auch wenn es meinem Verständnis nach hätte gehen müssen, sowohl die slowenischen als auch die deutschen Grenzbehörden haben dazu keine Auskunft gegeben. Und wenn Slowenien nun Kroatien auf der roten Liste hat, wird zumindest dieser Weg vermutlich nicht funktionieren.

Ich würde übrigens auf jeden Fall davon abraten, Test- und Quarantänevorschriften zu missachten. Nicht nur wegen der möglichen Kosten, auch wegen der Gefahr und weil es so wieder zu mehr Grenzschließungen kommen kann. Hat uns sehr viele Nerven gekostet.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Paul2020
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 28
Registriert: Freitag 19. Juni 2020, 21:05
    Windows 10 Spartan
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#41 Beitrag von Paul2020 » Samstag 1. August 2020, 21:56

Mir ist noch nicht ganz klar was es einem ukrainischen Staatsbürger der nach Deutschland kommen möchte es bringen soll wenn er in Kroatien (EU aber kein Schengenraum) einreisen darf? Nach Slowenien (EU und Schengen Raum) weiterreisen darf er sicher nicht.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

JoB
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 23:23
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#42 Beitrag von JoB » Samstag 1. August 2020, 22:00

Paul2020 hat geschrieben:
Samstag 1. August 2020, 21:56
Mir ist noch nicht ganz klar was es einem ukrainischen Staatsbürger der nach Deutschland kommen möchte es bringen soll wenn er in Kroatien (EU aber kein Schengenraum) einreisen darf? Nach Slowenien (EU und Schengen Raum) weiterreisen darf er sicher nicht.
Die visafreie Einreise für Ukrainer in die EU wurde nie gestrichen. Das Infektionsrisiko ist der einzige Grund für die Einreisesperren. Dafür ausschlaggebend ist im Grunde der letzte Aufenthaltsort innerhalb der letzten zwei Wochen, nicht die Staatsbürgerschaft. So habe ich das auch mal in einem Regierungsstatement gesehen, wenn ich mich recht erinnere. Aber eine Bestätigung, dass das möglich ist, habe ich eben auch nie bekommen. Und selbst wenn, kann es leicht passieren, dass man trotzdem abgewiesen wird. Deshalb war uns das zu riskant. Außerdem ist auch die Lage in Kroatien instabil, kann jederzeit wieder eine Einreisesperre durch andere Länder bekommen, wie in Slowenien wohl schon passiert.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Thinkman
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 23. April 2020, 22:26
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#43 Beitrag von Thinkman » Samstag 1. August 2020, 22:09

Hallo JoB,

bei uns geht dies nicht beim Hausarzt, sondern nur über die extra eingerichteten Testzentren in der Region, ob dies bei Euch anders ist weiß ich nicht!
Zudem wird bei Einreisen ein negativ Test nicht älter als 48 Stunden verlangt um der Quarantäne zu entgehen, ein Test der eine Woche alt ist geht da leider nicht!
Hast Du schon geklärt ob Deine Frau ohne Visum einreisen darf, oder spekulierst Du nur drauf?
Hatte ja oben mal den Link zur Bundespolizei bereitgestellt und nachdem was ich da Lese würde ich vermuten, dass sie nach Deiner Beschreibung aktuell nicht einreisen dürfte.
Wäre nett wenn Du berichten würdest ob es geklappt hat!
Zur Reisekrankenversicherung und Corona kann ich leider nichts beitragen!
Zur Familienversicherung, dies geht meines Wissens nur wenn Sie eine Aufenthaltsgenehmigung und einen festen Wohnsitz in Deutschland hat, also wie Du vermutest erst nach dem Familiennachzug!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Paul2020
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 28
Registriert: Freitag 19. Juni 2020, 21:05
    Windows 10 Spartan
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#44 Beitrag von Paul2020 » Samstag 1. August 2020, 22:13

JoB hat geschrieben:
Samstag 1. August 2020, 22:00
Paul2020 hat geschrieben:
Samstag 1. August 2020, 21:56
Mir ist noch nicht ganz klar was es einem ukrainischen Staatsbürger der nach Deutschland kommen möchte es bringen soll wenn er in Kroatien (EU aber kein Schengenraum) einreisen darf? Nach Slowenien (EU und Schengen Raum) weiterreisen darf er sicher nicht.
Die visafreie Einreise für Ukrainer in die EU wurde nie gestrichen. Das Infektionsrisiko ist der einzige Grund für die Einreisesperren. Dafür ausschlaggebend ist im Grunde der letzte Aufenthaltsort innerhalb der letzten zwei Wochen, nicht die Staatsbürgerschaft. So habe ich das auch mal in einem Regierungsstatement gesehen, wenn ich mich recht erinnere. Aber eine Bestätigung, dass das möglich ist, habe ich eben auch nie bekommen. Und selbst wenn, kann es leicht passieren, dass man trotzdem abgewiesen wird. Deshalb war uns das zu riskant. Außerdem ist auch die Lage in Kroatien instabil, kann jederzeit wieder eine Einreisesperre durch andere Länder bekommen, wie in Slowenien wohl schon passiert.
Interessanter Aspekt... ;)

Also Einreise nach Kroatien...dort 2 Wochen in einem Hotel verbracht und dann weiter über Slowenien [smilie=eu] (mit dem Hotel Voucher als Nachweis) nach Deutschland [smilie=schland] ? Oder Slowenien auslassen und direkt nach Deutschland?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

JoB
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 23:23
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#45 Beitrag von JoB » Samstag 1. August 2020, 22:24

Thinkman hat geschrieben:
Samstag 1. August 2020, 22:09
Hallo JoB,

bei uns geht dies nicht beim Hausarzt, sondern nur über die extra eingerichteten Testzentren in der Region, ob dies bei Euch anders ist weiß ich nicht!
Zudem wird bei Einreisen ein negativ Test nicht älter als 48 Stunden verlangt um der Quarantäne zu entgehen, ein Test der eine Woche alt ist geht da leider nicht!
Hast Du schon geklärt ob Deine Frau ohne Visum einreisen darf, oder spekulierst Du nur drauf?
Hatte ja oben mal den Link zur Bundespolizei bereitgestellt und nachdem was ich da Lese würde ich vermuten, dass sie nach Deiner Beschreibung aktuell nicht einreisen dürfte.
Wäre nett wenn Du berichten würdest ob es geklappt hat!
Zur Reisekrankenversicherung und Corona kann ich leider nichts beitragen!
Zur Familienversicherung, dies geht meines Wissens nur wenn Sie eine Aufenthaltsgenehmigung und einen festen Wohnsitz in Deutschland hat, also wie Du vermutest erst nach dem Familiennachzug!
Vielen Dank für die Rückmeldung @Thinkman. Die FAQ Seite der Bundespolizei hat sich wieder geändert. Es steht jetzt tatsächlich was von Apostille. Aber wenn ich dabei bin, kann ich auch eine eidesstattliche Versicherung über die Heiratsurkunde abgeben. Ich wüsste nicht, warum dann noch Zweifel an der Echtheit bestehen sollten. Ich habe die Auskunft von einem Anwalt, ohne Garantie, aber demnach hat es bei anderen funktioniert.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

JoB
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 23:23
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#46 Beitrag von JoB » Samstag 1. August 2020, 22:28

Paul2020 hat geschrieben:
Samstag 1. August 2020, 22:13
JoB hat geschrieben:
Samstag 1. August 2020, 22:00
Paul2020 hat geschrieben:
Samstag 1. August 2020, 21:56
Mir ist noch nicht ganz klar was es einem ukrainischen Staatsbürger der nach Deutschland kommen möchte es bringen soll wenn er in Kroatien (EU aber kein Schengenraum) einreisen darf? Nach Slowenien (EU und Schengen Raum) weiterreisen darf er sicher nicht.
Die visafreie Einreise für Ukrainer in die EU wurde nie gestrichen. Das Infektionsrisiko ist der einzige Grund für die Einreisesperren. Dafür ausschlaggebend ist im Grunde der letzte Aufenthaltsort innerhalb der letzten zwei Wochen, nicht die Staatsbürgerschaft. So habe ich das auch mal in einem Regierungsstatement gesehen, wenn ich mich recht erinnere. Aber eine Bestätigung, dass das möglich ist, habe ich eben auch nie bekommen. Und selbst wenn, kann es leicht passieren, dass man trotzdem abgewiesen wird. Deshalb war uns das zu riskant. Außerdem ist auch die Lage in Kroatien instabil, kann jederzeit wieder eine Einreisesperre durch andere Länder bekommen, wie in Slowenien wohl schon passiert.
Interessanter Aspekt... ;)

Also Einreise nach Kroatien...dort 2 Wochen in einem Hotel verbracht und dann weiter über Slowenien [smilie=eu] (mit dem Hotel Voucher als Nachweis) nach Deutschland [smilie=schland] ? Oder Slowenien auslassen und direkt nach Deutschland?
Ja genau, so hatten wir das geplant. Aber ohne offizielle Bestätigung ist es nur eine Vermutung, und risikobehaftet. Wenn Slowenien Kroatien auf der roten Liste hat, wird das über Slowenien nicht funktionieren. Und wir haben nie eine offzielle Antwort auf diese Frage bekommen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Thinkman
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 23. April 2020, 22:26
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#47 Beitrag von Thinkman » Samstag 1. August 2020, 22:35

Wieso Hotel Voucher als Nachweis?
Wenn ein Ukrainer oder eine Ukrainerin in Kroatien einreist, bekommt der dort doch einen Einreisestempel in den Reisepass!
Da Kroatien in Slowenien nicht auf der grünen Liste steht, sollte man vorab klären was möglich und nötig ist!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

JoB
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 23:23
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#48 Beitrag von JoB » Samstag 1. August 2020, 22:42

Thinkman hat geschrieben:
Samstag 1. August 2020, 22:35
Wieso Hotel Voucher als Nachweis?
Wenn ein Ukrainer oder eine Ukrainerin in Kroatien einreist, bekommt der dort doch einen Einreisestempel in den Reisepass!
Da Kroatien in Slowenien nicht auf der grünen Liste steht, sollte man vorab klären was möglich und nötig ist!
Ja, der Einreisestempel im Reisepass sollte ausreichen. Als wir geschaut haben, war die Einreise von Kroatien nach Slowenien noch unproblematisch, jetzt würde es wohl schon deswegen nicht mehr funktionieren. Theoretisch könnte nach 14 Tagen Aufenthalt ein Flug von Kroatien direkt nach Deutschland funktionieren. Aber ohne eine offizielle Bestätigung würde ich das nicht versuchen. Und selbst dann könnte man abgewiesen werden.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Thinkman
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 23. April 2020, 22:26
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#49 Beitrag von Thinkman » Samstag 1. August 2020, 22:43

@JoB
Apostille hat bei meiner Süßen auf dem zuständigen Standesamt 2 Tage gedauert.
Wobei es bei der Geburtsurkunde einen Fallstrick gibt, eine Apostille bekommt man nur auf Geburtsurkunden in ukrainischer Sprache.
Soweit mir gesagt wurde sind Geburtsurkunden welche vor 1988 ausgestellt wurden auf russisch, war bei meinem Schatz auch so und sie musste erst eine neue Geburtsurkunde beantragen, danach dann die Apostille zur Geburtsurkunde.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

JoB
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 12. Juni 2020, 23:23
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1280x720
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Deutschland

Re: Einreise nach Deutschland

#50 Beitrag von JoB » Samstag 1. August 2020, 22:45

Thinkman hat geschrieben:
Samstag 1. August 2020, 22:43
@JoB
Apostille hat bei meiner Süßen auf dem zuständigen Standesamt 2 Tage gedauert.
Wobei es bei der Geburtsurkunde einen Fallstrick gibt, eine Apostille bekommt man nur auf Geburtsurkunden in ukrainischer Sprache.
Soweit mir gesagt wurde sind Geburtsurkunden welche vor 1988 ausgestellt wurden auf russisch, war bei meinem Schatz auch so und sie musste erst eine neue Geburtsurkunde beantragen, danach dann die Apostille zur Geburtsurkunde.
Danke für die Info, für die Heiratsurkunde dauert Apostille wohl ca. eine Woche. Die Apostille für die Geburtsurkunde habt ihr vermutlich für was anderes gebraucht?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Einreise Ukraine nach Deutschland unter Covid - 19 Bedingungen
    von Gunnar62 » Sonntag 5. Juli 2020, 17:13 » in Berichte und Reisetipps
    7 Antworten
    682 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bernd D-UA
    Samstag 11. Juli 2020, 21:39
  • Einreise in die Ukraine
    von -Tim- » Montag 30. Juli 2012, 14:13 » in Recht, Visa und Dokumente
    10 Antworten
    1823 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bayernbanker
    Dienstag 25. September 2012, 15:19
  • Länder mit Visafreiheit für Ukrainer - visafreie Einreise für Ukrainer
    von Handrij » Donnerstag 28. März 2013, 17:21 » in Recht, Visa und Dokumente
    52 Antworten
    31596 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Montag 22. Juni 2020, 20:29
  • Einreise in die Ukraine nur mit Geldnachweis
    von Sonnenblume » Dienstag 4. Februar 2014, 22:43 » in Recht, Visa und Dokumente
    30 Antworten
    4230 Zugriffe
    Letzter Beitrag von caMi
    Montag 16. Juni 2014, 00:53
  • Einreise/Urlaub in die ukrainischen Karpaten am Freitag!!!!
    von scud » Mittwoch 23. Juli 2014, 23:20 » in Hilfe und Rat
    3 Antworten
    1091 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wassermann3000
    Freitag 25. Juli 2014, 02:59
  • Freundin meiner Frau will uns in Passau besuchen mit Polen Schengen "C" Visum, was ist bei der Einreise zu beachten?
    von Rainer-Meier » Montag 17. November 2014, 18:15 » in Recht, Visa und Dokumente
    6 Antworten
    1837 Zugriffe
    Letzter Beitrag von toto66
    Dienstag 18. November 2014, 23:49
  • Einreise in Ukraine mit russischem Stempel im Pass
    von Megadeth » Sonntag 23. Oktober 2016, 17:33 » in Recht, Visa und Dokumente
    2 Antworten
    1787 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Megadeth
    Sonntag 23. Oktober 2016, 18:50
  • Einreise und Bestimmungen
    von rubenstorm » Mittwoch 18. Januar 2017, 14:49 » in Recht, Visa und Dokumente
    21 Antworten
    1333 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rubenstorm
    Dienstag 24. Januar 2017, 18:23
  • Einreise auf Krim über Ukraine als deutscher Staatsbürger
    von Ukraina1979 » Donnerstag 1. März 2018, 21:41 » in Recht, Visa und Dokumente
    42 Antworten
    9373 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Vorkuta
    Montag 15. April 2019, 21:30