Sport | EM-Gastgeber: Ukraine-Coach verwundert mit Gift-Vorwurf

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zum ukrainischen Sport und zur Fußball-EM 2012
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8856
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 1799 Mal
Ukraine

EM-Gastgeber: Ukraine-Coach verwundert mit Gift-Vorwurf

#1 Beitragvon Handrij » Mittwoch 6. Juni 2012, 16:40

EM-Gastgeber Ukraine ist noch nicht in Turnier-Form - doch Trainer Oleg Blochin sieht die Gründe dafür nicht in der mangelnden Qualität der Mannschaft. Stattdessen vermutete er hinter der schwachen Leistung im Testspiel gegen die Türkei eine Lebensmittelvergiftung seiner Spieler.


Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5189
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 5171 Mal
Danksagung erhalten: 2741 Mal
Ukraine

Re: EM-Gastgeber: Ukraine-Coach verwundert mit Gift-Vorwurf

#2 Beitragvon Sonnenblume » Mittwoch 6. Juni 2012, 20:09

Wahrscheinlich sind die ukrainischen Spieler sind in Deutschland vergiftet worden, weil irgendjemand eine fürchterliche Angst vor der Leistung der Mannschaft hat.
Solch eine dämliche Ausrede (Vergiftung) würde in Westeuropa niemanden über die Lippen kommen. Aber in der Ukraine muß die Lüge nur groß genug sein, dann wird sie auch geglaubt... [smilie=dash2.gif]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bogonag
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: EM-Gastgeber: Ukraine-Coach verwundert mit Gift-Vorwurf

#3 Beitragvon Bogonag » Donnerstag 7. Juni 2012, 00:07

Handrij hat geschrieben:
EM-Gastgeber Ukraine ist noch nicht in Turnier-Form - doch Trainer Oleg Blochin sieht die Gründe dafür nicht in der mangelnden Qualität der Mannschaft. Stattdessen vermutete er hinter der schwachen Leistung im Testspiel gegen die Türkei eine Lebensmittelvergiftung seiner Spieler.


Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...





Wahrscheinlich sieht der schon Mäuse, ............ die werden wohl das Gift eingeschleußt haben .

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: EM-Gastgeber: Ukraine-Coach verwundert mit Gift-Vorwurf

#4 Beitragvon Optimist » Donnerstag 7. Juni 2012, 15:06

Das wird nicht der letzte Kracher sein, es wird um die EM noch sehr lustig werden.
Ein Beispiel frisch aus den ukrainischen Fernsehmedien, die kleinen Kaffeeverkäufer mit ihren mobilen Verkaufsständen sollen für einen Monat (!) verboten werden. Denn es würde die Möglichkeit bestehen, dass deren mitgeführter Gasballon explodieren könnte. Dies würde heissen: Ukrainer dürfen in die Luft fliegen, aber Gäste aus dem Ausland nicht!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bogonag
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: EM-Gastgeber: Ukraine-Coach verwundert mit Gift-Vorwurf

#5 Beitragvon Bogonag » Donnerstag 7. Juni 2012, 16:55

Es fällt mir schwer, mir ein Leistungsbild der ukrainischen Mannschaft zu machen .
Doch habe ich große Bedenken bei diesem Trainer der zu sehr abhängig ist von seine eigenen Verfassung.

Ich finde es schade das die Ukraine sich es nicht erlauben konnte einen Toptrainer zu verpflichten ,
angesichts der gestern bekannt gewordenen ausgelobten Millionenprämien !

Und noch unverständlicher ist mir, das es keinerlei Schutzmantel auf das gesamte Unternehmen " EM 2012 in der Ukraine" von seiten des Präsidenten gab. Ist es möglich das dieser keinerlei Befugnisse hat, sondern nur ein Tanzbär ist ?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Optimist
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: EM-Gastgeber: Ukraine-Coach verwundert mit Gift-Vorwurf

#6 Beitragvon Optimist » Donnerstag 7. Juni 2012, 21:00

Na nur gut, dass nicht noch Geld für Toptrainer ausgegeben wurde.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bogonag
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: EM-Gastgeber: Ukraine-Coach verwundert mit Gift-Vorwurf

#7 Beitragvon Bogonag » Donnerstag 7. Juni 2012, 21:28

Optimist hat geschrieben:Na nur gut, dass nicht noch Geld für Toptrainer ausgegeben wurde.





Stimmt ..... Dabei meinte ich ja auch das es besser gewesen wäre einen guten Trainer zu holen , anstatt Prämien auszuloben die noch nicht mal eine Nation wie D es tut.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Jensinski
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: EM-Gastgeber: Ukraine-Coach verwundert mit Gift-Vorwurf

#8 Beitragvon Jensinski » Donnerstag 7. Juni 2012, 23:57

Bogonag hat geschrieben:
Optimist hat geschrieben:Na nur gut, dass nicht noch Geld für Toptrainer ausgegeben wurde.
Stimmt ..... Dabei meinte ich ja auch das es besser gewesen wäre einen guten Trainer zu holen , anstatt Prämien auszuloben die noch nicht mal eine Nation wie D es tut.

Naja, ausloben und auszahlen sind zwei paar Schuhe ;)

Übrigens verstehe ich nicht das Theater um die Lebensmittelvergiftung. Es heißt ja nicht "vergiftete Lebensmittel". Habe auch schon erfahren müssen, was es heißt, eine verdorbene Bratwurst zu essen. Keine schöne Sache! Und falls da beim Mannschaftsessen etwas Verdorbenes dabei war und sich das auf den Magen der Spieler schlägt, nennt man das gewöhnlich eine Lebensmittelvergiftung.

Was den Trainer betrifft: Bin auch skeptisch, modernen Fußball vermittelt er jedenfalls nicht. Aber abwarten und Tee trinken - der Ball ist rund ;)

LG,
Jens

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag



Zurück zu „Sport“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste