Kultur, Religion und GeschichteEndlich frei – 1918 entstand im Osten Europas eine völlig neue Landkarte

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien zur Kultur, Religion und Geschichte der Ukraine
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10159
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 1891 Mal
Ukraine

Endlich frei – 1918 entstand im Osten Europas eine völlig neue Landkarte

#1 Beitrag von Handrij » Dienstag 9. Januar 2018, 15:32

Kalenderjahre taugen als Rahmen für historische Erzählungen nicht. So begann auch «1918» – Chiffre für das Ende des Grossen Krieges – früher, spätestens an jenem 7. November 1917 in Petrograd, als eine kleine Truppe von Bolschewiki den Winterpalast eher betrat als stürmte, um einige Minister zu verhaften. Diese waren bisher Mitglieder der Provisorischen Regierung gewesen, die das auseinanderfallende Russische Reich nicht einmal verwaltete, geschweige denn regierte. Sie hatte keine der Erwartungen erfüllt, die ihr im März nach dem Sturz des Zaren zur Machtübernahme verholfen hatten: Weder gab es Brot für die Arbeiter noch die Beendigung des ganz offensichtlich verlorenen, opferreichen und sinnlosen Krieges, die fast alle Russen wollten.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema