civicmonitoring.org | Entwicklungen in „DNR“ und „LNR“: 27. Dez. 2016 – 10. Jan. 2017 (Newsletter Nr. 14)

Zivilgesellschaftliche Beobachtung der Menschenrechtslage in der Ostukraine durch Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Entwicklungen in „DNR“ und „LNR“: 27. Dez. 2016 – 10. Jan. 2017 (Newsletter Nr. 14)

#1 Beitragvon RSS-Bot » Mittwoch 11. Januar 2017, 17:12

Nikolaus von Twickel Zusammenfassung In Donezk wird im neuen Jahr die Ausgangssperre streng kontrolliert. Die „regierende” Partei der „DNR” möchte gerne auch in der Ukraine Politik machen, wo angeblich Andersdenkende unterdrückt werden. In Luhansk üben derweil festgenommene kritische Blogger vor...


Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „civicmonitoring.org“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste