PolitikErklärung der Ukraine-Krise: Die Mär von der nimmersatten Nato

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9509
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 1870 Mal
Ukraine

Erklärung der Ukraine-Krise: Die Mär von der nimmersatten Nato

#1 Beitrag von Handrij » Donnerstag 27. November 2014, 18:57

Es ist ein unglaublicher Public-Relations-Coup: Wladimir Putin behauptet mit Erfolg, die Nato betreibe fahrlässig ihre Erweiterung und sei daher eine Bedrohung für Russland. Die Wahrheit aber ist eine andere.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5209
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4459 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Erklärung der Ukraine-Krise: Die Mär von der nimmersatten Nato

#2 Beitrag von Sonnenblume » Donnerstag 27. November 2014, 20:46

Handrij hat geschrieben:
Es ist ein unglaublicher Public-Relations-Coup: Wladimir Putin behauptet mit Erfolg, die Nato betreibe fahrlässig ihre Erweiterung und sei daher eine Bedrohung für Russland. Die Wahrheit aber ist eine andere.
Mehr bei der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Auch der letzte Abschnitt ist so wahr:
Verwerflich aber wäre es, wenn die Nato der Ukraine gerade jetzt jede Hoffnung auf künftige Mitgliedschaft rauben würde. Gerade jetzt, nachdem sie gelernt hat, dass es für sie keine verlässliche Sicherheit gibt außerhalb der Allianz und dem dort geltenden Beistandsversprechen. Bisher verfolgt die Nato die Politik einer zumindest theoretisch offenen Tür. Damit trägt sie dem Postulat der freien Bündniswahl Rechnung. Gäbe die Nato dieses Postulat preis, so wäre das Putins größter Sieg.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema