Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | „Ich mag euch, in derselben Zeit mag ich euch überhaupt nicht“ - Aleksandr Domogarow - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

„Ich mag euch, in derselben Zeit mag ich euch überhaupt nicht“ - Aleksandr Domogarow - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Mittwoch 28. März 2012, 16:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 28. März /UKRINFORM/. Aleksandr Domogarow, Volksschauspieler der Russischen Föderation, meide Kontakte mit Vertretern der Massenmedien, denn die ungewissenhaften Journalisten schreiben die Unwahrheit über ihn.


Das hat der berühmte Film- und Theater-Schauspieler am Dienstag bei der Pressekonferenz in Kiew angekündigt, berichtet der UKRINFORM-Korrespondent.


„Ich mag euch, in derselben Zeit mag ich euch überhaupt nicht“, - betonte Aleksandr Domogarow.


Der Schauspieler hob hervor, er ziehe vor, eigenes Privatleben geheim zu halten, und er wolle nicht, man mische darin ein. Aleksandr Domogarow sei durch die Veröffentlichungen in der „gelben Presse“ über seine angebliche Vorliebe zum Alkohol, über seine Verhältnisse zu Frauen und so weiter und so fort empört. „Ich bin müde von euch, meine Lieben, das sage ich ganz ehrlich, denn alles, was geschrieben und aufgebauscht wird, sei Lüge. Niemand weiß, wie ich lebe, alle aber wissen ganz genau, wie lebe ich. Und alle schreiben darüber, dass die jungen Damen schwanger sind, dass sie von mir schwanger sind und dass sie bald gebären sollten. Die Elefanten gebären so nicht, wie meine Damen“, - empörte sich Aleksandr Domogarow.


Er versprach, er werde den „Krieg“ mit den Journalisten weiterführen, die sich in sein Privatleben einmischen, er würde aber den Vertretern von Massenmedien gerne antworten, die sich für seine Arbeit im Theater und in der Filmkunst interessieren.


Aleksandr Domogarow ist nach Kiew mit dem Musikdrama „Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde“ gekommen. Im Schauspiel nach der Novelle des schottischen Schriftstellers Robert Louis Stevenson (1850-1894) aus dem Jahr 1886 und des Musicals von Frank Wildhorn und Leslie Bricusse „Jekyll & Hyde“ (1990) spielt Aleksandr Domogarow die beiden Hauptrollen.


Seinen Worten nach sei dieses Schauspiel dem breiten Publikum außerhalb Russlands noch nicht vorgeführt worden. „Die Ukraine sei das zweite Land, wohin wir das Schauspiel nach Israel gebracht haben“, - erzählte der Schauspieler.


Aleksandr Domogarow ist davon überzeugt, das Schauspiel, das am 28. und 29. März auf der Bühne des Russischen Lessja Ukrainka-Schauspielhauses vorgestellt sein wird, könnte nicht die Zuschauer gleichgültig lassen. Es berühre das ewig aktuelle Thema vom Gut und Bösen. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste