Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Europäische Integration der Ukraine hat keine andere Alternative – Mykola Asarow - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Die Europäische Integration der Ukraine hat keine andere Alternative – Mykola Asarow - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Dienstag 8. Mai 2012, 12:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 8. Mai /UKRINFORM/. Der Premierminister Mykola Asarow ist überzeugt, dass es keine Alternative zur Europäischen Integration für die Ukraine gibt.



Davon hat er am Montag während der Sitzung des ukrainischen Teils des Rates für Fragen der Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und der EU angekündigt, - heißt es in der Nachricht der Abteilung der Information und Kommunikation mit der Öffentlichkeit des Sekretariats des Ministerkabinetts der Ukraine.



"Europäische Integration der Ukraine hat keine Alternative. Auf diesem Weg müssen wir den Aktivismus und die absolute Gewissenhaftigkeit demonstrieren", - ist der Regierungschef überzeugt.



Die Teilnehmer der Sitzung erörterten die aktuellen Fragen der bilateralen Zusammenarbeit, insbesondere den Stand der Umsetzung des Plans der außenpolitischen Maßnahmen, die auf die Erlangung der Unterstützung der EU-Institutionen und der EU-Mitgliedstaaten hinsichtlich der Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens zwischen der Ukraine und der Europäischen Union ausgerichtet sind.



Darüber hinaus wurde die Frage bezüglich der Erfüllung der ersten Etappe des Aktionsplans zur Liberalisierung der Visaregelung der EU für die Ukraine besprochen.



"Unter den wichtigsten Fragen, die man für den Abschluss der ersten Etappe des Aktionsplans erledigen muss, bleibt die Annahme von Gesetzentwürfen über die Dokumente für die Reisen ins Ausland mit der elektronischen Speicherung der biometrischen Daten gegen die Diskriminierung und den Schutz der persönlichen Daten", - bemerkten die Teilnehmer des Treffens.



Während der Sitzung ging es auch um die Beschaffung der Finanzmittel von der Seite der EU, insbesondere in Bezug auf die Wiederaufnahme der Realisierung der sektoralen Haushaltsstützungsprogramme und das Erhalten der makrofinanziellen Hilfe der EU.



Ferner wurde die Frage in Bezug auf die Erfüllung der Verpflichtungen von der Ukraine im Rahmen des Vertrags über die Gründung der Energiegemeinschaft und über den Stand des Verhandlungsprozesses bezüglich des Abschlusses des Abkommens zwischen der Ukraine und der EU über den gemeinsamen Luftverkehrsraum behandelt.



"Die Hauptaufgabe für die Regierung im Bereich der Europäischen Integration ist die gründliche Erfüllung aller mit der EU abgestimmten Handlungen", - fasste Mykola Asarow zusammen.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste