Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Das Europäische Parlament hat nächste Woche eine Resolution über die Lage in der Ukraine anzunehmen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Das Europäische Parlament hat nächste Woche eine Resolution über die Lage in der Ukraine anzunehmen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Donnerstag 17. Mai 2012, 15:16

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 17. Mai /UKRINFORM/. Das Europäische Parlament hat nächste Woche bei der Plenarsitzung in Straßburg die Debatten durchzuführen sowie eine Resolution über die Lage in der Ukraine anzunehmen, indem die Strafsache gegen ukrainische ex-Premierin Julia Tymoschenko betont wird.


Das wurde dem eigenen UKRINFORM-Korrespondenten in Brüssel durch den Pressedienst des gesetzgebenden Gremiums der EU mitgeteilt.


„Am Dienstag, den 22. Mai, werden die Parlamentsmitglieder die Debatten über die Lage in der Ukraine, insbesondere über Misshandlung der inhaftierten Anführerin der Opposition Julia Tymoschenko, durchführen, - heißt es in der Mitteilung.


An der Behandlung der ukrainischen Frage im Europäischen Parlament wird Štefan Füle, der EU-Kommissar für Erweiterung und Europäische Nachbarschaftspolitik, teilnehmen.


Laut Tagesordnung der Plenarsitzung ist die Resolution über die Lage in der Ukraine am Mittwoch, den 23. Mai, nach den durchgeführten Debatten zur Abstimmung gebracht zu werden.


Wie die Agentur schon berichtete, habe Martin Schulz, der Präsident des Europäischen Parlamentes, während des Treffens mit dem ukrainischen Ministerpräsidenten Mykola Asarow die Entsendung in die Ukraine einer Gruppe von europäischen Ärzten und Juristen unter der Schirmherrschaft des Europäischen Parlamentes für Hilfeleistung der ukrainischen ex-Premierin Julia Tymoschenko angeregt. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast