Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Europa hat es satt, von russischem Erdgas abhängig zu sein - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Europa hat es satt, von russischem Erdgas abhängig zu sein - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Donnerstag 14. Juni 2012, 14:15

UkrInform

Kiew, den 14. Juni /UKRINFORM/. Eine hohe Stufe der Abhängigkeit von Lieferungen der Energieträger aus Russland könne die Energiesicherheit der Europäischen Union negativ beeinflussen.


Das steht im Bericht des Europäischen Parlamentes zu Fragen der Strategie einer sicheren, ständigen und konkurrenzfähigen Energieversorgung geschrieben, der am Vorabend in Straßburg angenommen worden sei, meldet der eigene UKRINFORM-Korrespondent.


„Das Europäische Parlament betont, dass der Anteil russischen Erdgases in der EU 24 Prozent am Gesamtverbrauch im Durchschnitt beträgt. In 12 Staaten von 27 beträgt sie sogar das Niveau von 48 Prozent bis auf 100 Prozent. Davon ausgehend übt das einen unmittelbaren Einfluss auf die Energiesicherheit der EU aus. Eine Diversifikation hat die neuen, nichtrussischen Lieferquellen von Erdöl, Erdgas und Strom zu gewährleisten, deren Erhalten von einem Lieferanten zu einer relevanten Abhängigkeit der Mitgliedsländer führen kann“, - heißt es im Bericht, der insgesamt gesehen einen breiten Kreis von aktuellen Fragen und Problemen  der inneren und der äußeren Politik der EU im Bereich der Erhöhung der Sicherheit der Energieversorgung umfasst.


Die Mitglieder des Europäischen Parlamentes begrüßten auch den dreiseitigen Dialog zwischen der EU, der Ukraine und Russland im Bereich der Energieversorgung und hoben die Notwendigkeit der Stärkung eines politischen und Verwaltungszusammenwirkens zwischen den Partnern im Energiebereich hervor.


Das Europäische Parlament rief die Mitgliedsländer dazu auf, keine Vereinbarungen mit Außenpartnern über Energieträgerlieferungen abzuschließen, falls sie die Interessen anderer EU-Länder verletzen. (H)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste