Ukrainische Nationale NachrichtenExperte: Staatsanwaltschaftsführung geht ein Risiko wegen Timoschenko ein - UNN

Automatisch integrierte Meldungen von der privaten, jedoch regierungsnahen Nachrichtenagentur Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UNN
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 14343
Registriert: Sonntag 16. Dezember 2012, 15:41
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Ukraine

Experte: Staatsanwaltschaftsführung geht ein Risiko wegen Timoschenko ein - UNN

#1 Beitrag von RSS-Bot-UNN » Dienstag 29. Januar 2013, 18:15

Kiew. 29. Januar. UNN. Generalstaatsanwaltschaft der Ukraine ist mit Sachen von Julia Timoschenko so weit gekommen, dass sie ein Risiko beim Wechsel der Macht eingehen kann. Solche Meinung äußerte der Leiter des Institutes der politischen Analyse und der internationalen Forschungen Sergej Tolstow während der Pressekonferenz, berichtet der UNN-Korrespondent.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag