Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Experten schätzten das Vorbereitungsniveau der Ukraine zur EURO-2012 sehr hoch - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Experten schätzten das Vorbereitungsniveau der Ukraine zur EURO-2012 sehr hoch - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Dienstag 12. Juni 2012, 18:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 12. Juni/UKRINFORM/. Die Ukraine habe sich zur Fußball-Europameisterschaft EURO-2012 gut vorbereitet. Das hat am Dienstag einer der Leiter der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), Matthias Brandt, beim Breafing erklärt.


„Von dem in der Ukraine Erblickten habe ich nur positive Eindrücke in bezug auf Vorbereitung ihres Staates zur EURO-2012 erhalten“, - kündigte Herr Brandt, berichtet der UKRINFORM-Korrespondent.


Den Worten des deutschen Experten nach, seien auch seine Kollegen in Lemberg (Lwiw), Charkiw und Donezk einer genau so positiven Meinung über das Vorbereitungsniveau der Ukraine zur Fußball-Europameisterschaft EURO 2012.


„Die deutschen Experten haben keine wesentlichen Mängel vermerkt, und sich zu 100 Prozent zur Fußball-Europameisterschaft vorbereiten zu können, so was hätte auch Deutschland nicht schaffen können“, - hob Holger Neufager, der GIZ-Vertreter, hervor.


Wie es früher schon berichtet wurde, habe die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) der Ukraine eine Expertenhilfe bei der EURO-2012 geleistet. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste