Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Im Februar hat sich die Staatsschuld der Ukraine um 0,45 Prozent verringert - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Im Februar hat sich die Staatsschuld der Ukraine um 0,45 Prozent verringert - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Dienstag 27. März 2012, 14:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 27. März /UKRINFORM/. Die gesamt staatliche(direkte) und verbriefte Schuld der Ukraine hat sich im Februar 2012 um 0,45 Prozent oder um $267,5 Mio. auf $59,211 Mrd. im Vergleich zum Januar ($59,479 Mrd.) verringert.


Solche Angaben hat das Finanzministerium auf seiner Webseite am Montag veröffentlicht.


Insbesondere ist die direkte Staatsschuld um 0,53 Prozent auf $45,116 Mrd. (im Januar - $44,879 Mrd.) und innere Schuld - um 0,92 Prozent auf $20,447 Mrd. ($20,261 Mrd.) in einem Monat gewachsen.


Die Verkürzung der Staatsschuld im Februar ist dank der großen Auszahlung der Nationalbank dem Internationalen Währungsfonds geschehen.


Als Ergebnis wurde die verbriefte Schuld für den vergangenen Monat sofort um 3,45 Prozent oder um $504,4 Mio. auf $14,095 Mrd. (im Januar - $14,6 Mrd.) und die äußere Schuld - um 3,8 Prozent, oder $497,1 Mio. - auf $12,578 Mrd. ($13,075 Mrd.) verringert.


Die gesamt staatliche Schuld der Ukraine ist um 9,1 Prozent auf $59,216 Mrd. im Jahr 2011 gewachsen.


Wir werden erinnern, dass die Staatsschuld der Ukraine im Laufe vom Januar 2012 um $163 Mio. (0,3 Prozent) auf $44,879 Mrd. gewachsen ist.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast