RIA NowostiFestplatten-Spyware: Russische Geheimdienste nicht betroffen - RIA

Automatisch integrierte Meldungen der staatlichen russischen Nachrichtenagentur RIA Nowosti zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot-RIA
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:16
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal

Festplatten-Spyware: Russische Geheimdienste nicht betroffen - RIA

#1 Beitrag von RSS-Bot-RIA » Dienstag 17. Februar 2015, 14:16

Die beiden größten russischen Geheimdienste, der Auslandsnachrichtendienst SWR und der Abwehrdienst FSB, sind nach eigenen Angaben von der Hackergruppe „Equation Group“, die Regierungseinrichtungen in Russland und anderen Staaten mit einem neuartigen Virus ausspioniert hat, nicht betroffen.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...
Achtung, kann russische Propaganda enthalten. Mit Vorsicht zu genießen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Vorheriges ThemaNächstes Thema