Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Der Film "die Klitschkos" sammelt die vollen Lichtspielhäuser - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Der Film "die Klitschkos" sammelt die vollen Lichtspielhäuser - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Dienstag 3. April 2012, 13:15

UkrInform

Kiew, den 3. April /UKRINFORM/. Der Dokumentarfilm "die Klitschkos" über die Geschichte zwei weltweiter Box-Meister setzt fort, die Zuschauer in den mehr als 30 Kinos in 18 Städten der Ukraine zu sammeln. Die Erstausstrahlungen des Films hatten großen Erfolg und die Zahl der Zuschauer hat die kühnsten Erwartungen der Filmkritiker übertroffen.


Darüber berichtete Andrij Djatschenko, Direktor von „Ukrainian Film Distribution“, teilt der Pressedienst der Gesellschaft mit, die als Filmwalzwerker des Films auftrat.


„Der Dokumentarfilm " die Klitschkos " hat einen besonderen Platz in der Geschichte des ukrainischen Filmverleihs wie das Beispiel des erfolgreichen Aufstiegs des nicht kommerziellen Kinos schon belegt. Es ist leicht möglich, dass der Erfolg des Films " die Klitschkos " als die Entwicklung des dokumentarischen Kinos in der Ukraine dienen kann und wird das Interesse des Zuschauers für dieses Genre zurückgeben,“ – berichtete er.


Wie es mitgeteilt wurde, wurde ein deutscher Dokumentarist Sebastian Dehnhardt als der Regisseur der Filmgeschichte "die Klitschkos" aufgetreten, der mit den Klitschko-Brüdern drei Jahre verbracht hat, der ihnen durch die Ukraine, Deutschland, die USA, Kanada, die Schweiz, Österreich und Kasachstan folgte.


Der Film erzählt nicht nur über die sportlichen Erfolge von Vitali und Wladimir Klitschko, sondern auch über die Familie der Meister, über das brüderliche gegenseitige Verständnis und den gegenseitigen Respekt. Zum Band gehörten die ersten Interviews der Eltern von Vitali und Wladimir Klitschko sowie die seltenen Familienarchive.


Der Dokumentarfilm " die Klitschkos" erschien in dem ukrainischen Verleih am 15. März 2012.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast