Fotos, Videos und Musik ....Flashmob auf ukrainischen Bahnhöfen mit Liedern aus sowjetischen Filmen

Fotos, Videos oder Musik, die eventuell Anlass für eine Diskussion bieten oder auch nur sehens- und hörenswert sind/ist ...
Forumsregeln
Fotos, Videos oder Musik, die eventuell Anlass für eine Diskussion bieten oder auch nur sehens- und hörenswert sind/ist ...

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11579
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2034 Mal
Ukraine

Flashmob auf ukrainischen Bahnhöfen mit Liedern aus sowjetischen Filmen

#1 Beitrag von Handrij » Montag 28. November 2016, 12:05

Seit etwa zwei Wochen geht ein Flashmob mit Liedern aus sowjetischen Filmen auf ukrainischen Bahnhöfen um. Hat etwas subversives vor dem Hintergrund der laufenden Entkommunisierung, da muss der SBU-Chefhistoriker Wjatrowytsch wohl nochmal einen Zahn zulegen, damit es auch alle verstehen.

Saporoshje/Saporishshja - "Весна на заречной улице" (1956)


Charkow/Charkiw - "Старый клен" (1961)


Odessa - "Смуглянка" (1973)


eine russische Antwort mit dem ukrainischen Volkslied "Розпрягайте, хлопці, коней"
Moskau, Kiewer Bahnhof

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11579
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2034 Mal
Ukraine

Re: Flashmob auf ukrainischen Bahnhöfen mit Liedern aus sowjetischen Filmen

#2 Beitrag von Handrij » Mittwoch 30. November 2016, 17:11

In Dnipro hat dann Ex-Vizeministerpräsident Alexander Wilkul (Oppositionsblock) das Ganze erst gar nicht irgendwelchen Amateuren überlassen und die "Катюша" (1939) selbst gesungen und die nötige Performance dazu organisiert.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11579
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2034 Mal
Ukraine

Re: Flashmob auf ukrainischen Bahnhöfen mit Liedern aus sowjetischen Filmen

#3 Beitrag von Handrij » Freitag 2. Dezember 2016, 10:25

In Kiew waren wieder die Amateure am Zug, mangels professioneller Betreuung
"Солнечный круг" (1962), dürfte DDR-Schulgeschädigten noch bekannt sein:


aus anderer Perspektive:


Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11579
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2034 Mal
Ukraine

Re: Flashmob auf ukrainischen Bahnhöfen mit Liedern aus sowjetischen Filmen

#4 Beitrag von Handrij » Freitag 9. Dezember 2016, 10:13

nochmal in Saporischschja / Saporoshje, diesmal auf dem Flughafen:
"Первым делом самолеты" aus dem Film "Небесный тихоход" (1945)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11579
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2034 Mal
Ukraine

Re: Flashmob auf ukrainischen Bahnhöfen mit Liedern aus sowjetischen Filmen

#5 Beitrag von Handrij » Freitag 9. Dezember 2016, 10:21

Bahnhof Kiew zweiter Versuch mit professionelleren Sängern:
"Луч солнца золотого" - «По Следам Бременских Музыкантов» (1973)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11579
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2034 Mal
Ukraine

Re: Flashmob auf ukrainischen Bahnhöfen mit Liedern aus sowjetischen Filmen

#6 Beitrag von Handrij » Freitag 9. Dezember 2016, 10:25

Aufgegriffen wurde das ganze jetzt mit mehr oder weniger administrativer Unterstützung in Kischinjow/Chisinau, Tiraspol, diversen Städten in der Zone, auf der Krim und in Russland.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

OhWeh
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 217
Registriert: Samstag 26. November 2016, 23:26
4
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1280x1024
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Belarus/Weißrussland

Re: Flashmob auf ukrainischen Bahnhöfen mit Liedern aus sowjetischen Filmen

#7 Beitrag von OhWeh » Freitag 9. Dezember 2016, 23:19

Алчевск war super mit dem wunderbaren Lied "Я люблю тебя жизнь!", das schon mehrmals gesungen wurde:


Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 11579
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
12
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 2034 Mal
Ukraine

Re: Flashmob auf ukrainischen Bahnhöfen mit Liedern aus sowjetischen Filmen

#8 Beitrag von Handrij » Montag 12. Dezember 2016, 20:12

Die Studenten der Musikschule in Saporischschja / Saporoschje, die das ganze ausgelöst haben, sangen wohl im Auftrag von Saporoschstal. Nachdem die russische Propaganda da jetzt voll drauf eingestiegen ist, gab es gestern eine Aktion im Museum auf der Insel Chortyzja mit patriotischem Liedgut und der Aufforderung zu patriotischen Flashmobs.
Der Bericht von Radio Liberty:

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag