Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Forbes stellte die Popularitätsquote der größten ukrainischen Rentiers zusammen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Forbes stellte die Popularitätsquote der größten ukrainischen Rentiers zusammen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Dienstag 14. Februar 2012, 14:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 14. Februar /UKRINFORM/. Das Magazin Forbes hat die in der Ukraine erste Popularitätsquote der Rentiers zusammengestellt, die ihre Einnahmen aus der Verpachtung von Geschäftsimmobilien beziehen.


Der Forbes-Analyse nach, verdienen die Besitzer von Handels- und Unterhaltungszentren (Shopping Center) relevant mehr, als die Besitzer von Geschäftszentren (Business Center) und Hotels. Das sei dadurch zu erklären, dass die Shopping-Immobilien sich widerstandsfähiger gegen Finanzkrise erwiesen haben.


So habe das Gesamteinkommen der 25 größten Immobilienbesitzer ca. 600 Mio. US$ betragen. Am meisten verdienen die Besitzer des Kiewer Shopping Center „Dream Town“ Garik Korogodskyj, Oleksandr Melamud und Oleg Krapiwin – ca. 45 Mio. US$ pro Jahr.


Die zweite Stelle unter den größten Rentiers verteilten Waghif Alijew und Dmitrij Firtasch (sie besitzen Shopping Centers „Arena City“ und „Mandarin Plaza“ sowie Business Center „Parus“) mit einem Jahreseinkommen von ca. 42 Mio. US$ aus der Verpachtung.


Auf der dritten Stelle seien die Besitzer des Shopping Center „Karawan“ Sergej Chripkow und Andrej Gordijenko mit Jahreseinnahmen von 40 Mio. US$.


Zu den erfolgreichsten Hotelbesitzer, der Forbes-Popularitätsquote nach, gehören Leonid Jurischew (Hotels „InterContinental“ und „Riviera im Podol“) und Rinat Achmetow (Kiewer Hotel „Opera“ und Donezker Hotel „Donbass Palace“ sowie Business Center „Leonardo“). Der Immobilienbesitz bringe im Jahr diesen Rentiers 38 Mio. US$ und 28 Mio. US$ entsprechend.


Unter den regionalen Rentiers ruhen auf ihren Lorbeeren Aleksandr Feldman (Charkiw) mit 39 Mio. US$ Jahreseinnahmen, Igor Gumenjuk und Partner (Donezk) sowie Wadim Jermolajew (Dnipropetrowsk) – je 38 Mio. US$ pro Jahr.


Bei der Forbes-Popularitätsquote seien Handels-, Büro- und Hotel-Immobilien berücksichtigt worden. Die Objekte, die den ausländischen Fonds gehören, seien außer acht gelassen worden.


Die Ergebnisstellen auf der Liste seien auf der Grundlage der Höhe möglicher Verpachtungseinnahmen 2011 von Immobilienobjekten bestimmt worden.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste