Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die EU fordert nicht die Beteiligung von Tymoschenko und Luzenko an den Wahlen - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Die EU fordert nicht die Beteiligung von Tymoschenko und Luzenko an den Wahlen - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Donnerstag 5. April 2012, 11:15

UkrInform

Kiew, den 5. April /UKRINFORM/. Die Europäische Union hat keine offizielle Forderung in Bezug auf die Teilnahme von Julija Tymoschenko und Jurij Luzenko an den Parlamentswahlen erhoben. Daher sollte dies eine "kalte Dusche" für die Opposition sein, deren Vertreter aufhören müssen, über das Thema der Beteiligung der verurteilten Politiker an den Wahlen zu spekulieren.



So hat Wolodymyr Olijnik, der erste stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses der Werchowna Rada für Fragen der legislativen Gewährleistung der Rechtsschutztätigkeit, die Erklärung von Jose Manuel Pinto Teixeira, dem Leiter der EU-Vertretung in der Ukraine, von den angeblichen Anforderungen der EU bezüglich der Beteiligung von Julija Tymoschenko und Jurij Luzenko an den Parlamentswahlen kommentiert.



Den Worten von Herrn Olijnik zufolge stellt Europa nur die Frage davon, dass die Wahlen in der Ukraine demokratisch und transparent stattfinden.



"Für Europa ist wichtig, dass bei der Abstimmung und Auszählung der Stimmen die Grundsätze eines demokratischen Wahlprozesses erfüllt werden", - unterstrich der Abgeordnete.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste