Recht, Visa und DokumenteFrage zur Ausbürgerung

Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.
Forumsregeln
Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format:

Code: Alles auswählen

[quote="name"] Zitat [/quote]
. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:

Code: Alles auswählen

[media] Link [/media]
.
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
DaffDee
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2018, 15:44
2
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 1366x768
Deutschland

Frage zur Ausbürgerung

#1 Beitrag von DaffDee » Donnerstag 9. April 2020, 12:50

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe meine Ausbürgerungsunterlagen Mitte Februar im Münchener Konsulat abgegeben.
Meine Frage ist ob ich meine Ausbürgerungszusicherung schneller als in 8-12 Monate bekommen kann?!

Dankeschön im voraus ;)

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Ahrens
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 92
Registriert: Montag 18. Juni 2012, 14:05
8
Wohnort: Kiew
    Windows 8.1 Chrome
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Ukraine

Re: Frage zur Ausbürgerung

#2 Beitrag von Ahrens » Donnerstag 9. April 2020, 13:03

Es ist nicht gesagt, das das nur 8-12 Monate dauert.
Sowas kann durchaus in der Praxis noch wesentlich länger dauern. auch wenn die Botschaft etwas Anderes sagt.
Spezialisierte Juristische Dienstleister bieten sowas an. Das geht dann wesentlich schneller.

https://ahrens.kiev.ua/Abmeldung-Ukrain ... 80-de.html
Web : https://ahrens.kiev.ua/de.html
Tel. : +380 (0)44 592 73 71

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Myte
    iPhone Safari
Bildschirmauflösung:

Re: Frage zur Ausbürgerung

#3 Beitrag von Myte » Dienstag 30. Juni 2020, 09:48

Habe meine im August 2019 auch in München abgegeben. Bisher kam noch nichts. Mein Sachbearbeiter vom Landratsamt meinte, dass der letzte Ukrainer der eingebürgert wurde für alles ca. 9 Monate gebraucht hat. Ich gehe aber davon aus, dass Corona alles verzögern wird :/

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Vorkuta
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 291
Registriert: Donnerstag 15. März 2018, 16:51
3
Wohnort: Bohemia - CZ
    Windows 8.1 Chrome
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Tschechien

Frage zur Ausbürgerung

#4 Beitrag von Vorkuta » Sonntag 5. Juli 2020, 19:07

Ahrens hat geschrieben:Spezialisierte Juristische Dienstleister bieten sowas an. Das geht dann wesentlich schneller.
Ach, wie nett, der Herr Ahrens wittert ein Geschäft und schon ist er zur Stelle - natürlich völlig "uneigennützig"!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 378
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
1
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Deutschland

Re: Frage zur Ausbürgerung

#5 Beitrag von Frank » Sonntag 5. Juli 2020, 20:35

Ich sehe allerdings zum 1. Mal dass er auf sein Geschäft verweist.
Meist beantwortet er wenn man es so nennen will uneigennützig einfach die Fragen hier im Forum

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Joachim38
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 24
Registriert: Sonntag 15. Dezember 2019, 02:20
1
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Frage zur Ausbürgerung

#6 Beitrag von Joachim38 » Montag 20. Juli 2020, 02:53

Das ist die Frage! Kostengünstig aber lange warten? Oder jemand beauftragen der weiß wie es schneller geht. Kosten/nutzen Faktor!
Ich finds ok

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Bernd D-UA
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 207
Registriert: Dienstag 16. Juni 2020, 08:23
Wohnort: Reutlingen
    Android Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Deutschland

Re: Frage zur Ausbürgerung

#7 Beitrag von Bernd D-UA » Montag 20. Juli 2020, 12:29

Beii meiner Frau hat es damals 12 Monate gedauert, auch über München. Ich sag mal so 12 Monate + Coronapandedemiezuschlag.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Myte
    iPhone Safari
Bildschirmauflösung:

Re: Frage zur Ausbürgerung

#8 Beitrag von Myte » Montag 7. September 2020, 14:06

Hat jemand mittlerweile was gehört? Bei mir geht es jetzt schon fast 14 Monate :(

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

MaBo2
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 56
Registriert: Dienstag 4. Juni 2013, 08:40
7
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Deutschland

Re: Frage zur Ausbürgerung

#9 Beitrag von MaBo2 » Mittwoch 9. September 2020, 11:10

Bei meiner Frau hat es damals (2014) ebenfalls etwa 12 Monate gedauert. Ebenfalls Konsulat München.
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es wegen Corona zur Zeit etwas länger dauert. Geduld ist gefragt.
Gruß
MaBo2

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

MaBo2
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 56
Registriert: Dienstag 4. Juni 2013, 08:40
7
    Windows 10 Chrome
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Deutschland

Re: Frage zur Ausbürgerung

#10 Beitrag von MaBo2 » Mittwoch 9. September 2020, 11:16

Auf dieser Seite
https://germany.mfa.gov.ua/konsulski-pi ... a-ukrayini
folgendes gefunden (mit Google-Translator übersetzt):

Die Gesamtlaufzeit für die Prüfung eines Antrags auf Verzicht auf die ukrainische Staatsbürgerschaft darf 1 Jahr nicht überschreiten. Im Falle einer negativen Entscheidung wird das bezahlte Geld nicht zurückerstattet.

Warnung! Diese Fristen berücksichtigen nicht die Zeit, die erforderlich ist, um Materialien per Diplomaten- oder Kommandantenpost zu versenden.

Das Datum der Beendigung der Staatsbürgerschaft der Ukraine ist das Datum der Erteilung des entsprechenden Dekrets des Präsidenten der Ukraine. Nach Erhalt der Mitteilung über die Beendigung der ukrainischen Staatsbürgerschaft benachrichtigt die ausländische diplomatische Vertretung den Antragsteller innerhalb einer Woche über die Entscheidung des Präsidenten der Ukraine, beschlagnahmt Reisedokumente eines ukrainischen Staatsbürgers und stellt eine Bescheinigung über die Beendigung der ukrainischen Staatsbürgerschaft aus.

Die Dauer der Vollstreckung von Entscheidungen des Präsidenten der Ukraine über die Staatsbürgerschaft darf 1 Monat nicht überschreiten. Falls die Person, deren Staatsbürgerschaft gekündigt wurde, die entsprechende Bescheinigung nicht erhält und die Reisedokumente eines ukrainischen Bürgers nicht innerhalb der angegebenen Frist zurücksendet, ergreift die diplomatische Auslandsmission Maßnahmen, um das Passdokument für ungültig zu erklären.
Gruß
MaBo2

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ausbürgerung während eines Auslandssemesters
    von kasamb » » in Recht, Visa und Dokumente
    0 Antworten
    774 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kasamb
  • Ausbürgerung aus Ukraine und neuer Pass
    von M91 » » in Recht, Visa und Dokumente
    5 Antworten
    2844 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MaBo2
  • Ausbürgerung - Einbürgerungszusicherung alte Adresse?
    von kyros » » in Recht, Visa und Dokumente
    1 Antworten
    783 Zugriffe
    Letzter Beitrag von FEINDFLIEGER
  • Frage zum Zoll
    von Juriesnopov » » in Recht, Visa und Dokumente
    7 Antworten
    1175 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
  • Frage bzgl. Dauer Grenzkontrollen
    von Miami68 » » in Recht, Visa und Dokumente
    2 Antworten
    621 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Optimist
  • hallo und gleich ne frage
    von nuscha » » in Hilfe und Rat
    2 Antworten
    931 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jensinski
  • Eine Frage betreffend des Straßenzustands . . .
    von Vorkuta » » in Berichte und Reisetipps
    32 Antworten
    6281 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tilko
  • Frage zum Einbürgerung mit Passantrag
    von RomanKarou » » in Recht, Visa und Dokumente
    5 Antworten
    3003 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DaffDee
  • Frage bezüglich Einreise Deutschland nach Ukraine
    von kiraschiro » » in Recht, Visa und Dokumente
    6 Antworten
    1836 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kiraschiro