Recht, Visa und DokumenteFragen zu Arbeitsbuch und Motivationsschreiben

Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.
Forumsregeln
Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format:

Code: Alles auswählen

[quote="name"] Zitat [/quote]
. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:

Code: Alles auswählen

[media] Link [/media]
.
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Thinkman
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 23. April 2020, 22:26
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Deutschland

Fragen zu Arbeitsbuch und Motivationsschreiben

#1 Beitrag von Thinkman » Freitag 24. April 2020, 13:22

Hallo zusammen,

ich bin hier um einer ukrainischen Freundin zu helfen einen Ausbildungsplatz zu finden und das entsprechende Visum zu bekommen.
Es gibt hier zwei Punkte bei denen ich Euch um Rat bzw. um Hilfe bitten muss.

1. Arbeitsbuch
Die deutsch Botschaft möchte für diese Visum ein Arbeitsbuch inkl. deutscher Übersetzung.
Diese Freundin sagt nun das sie kein Arbeitsbuch hätte da sie wie die meisten Ukrainer schwarz gearbeitet hätte.
Da sie bereits 34 Jahre alt ist, wird es wohl kaum jemand glauben das sie noch nie gearbeitet und Schwarzarbeiter möchte die Bundesrepublik sicher auch nicht wollen.
Hat von Euch vielleicht jemand auch schon mal so ein Problem und es gelöst oder hat jemand eine Idee um dieses Problem zu lösen?

In einem Forumsbeitrag hier hatte ich folgendes dazu gefunden:
b. Schwierig ist, wenn kein Buch vorhanden war bzw der ukr. Bürger nie in der Ukraine gearbeitet hat. Dafür muss man viel betteln und zum Schluss Schmiergeld bezahlen.
Dies wäre auch OK, es wäre lieb wenn jemand sagen könnte wo man betteln und Schmiergeld zahlen muss und mit welchen Kosten etwa zu rechnen wäre.

2. Motivationsschreiben
Ich frage mich gerade was die deutsche Botschaft einem solchen Motivation gerne entnehmen möchte.
Möchten die vielleicht lieber hören, das man vor hat in die Ukraine zurück zu gehen oder ist es sinnvoller ehrlich zu sein und zu sagen das man Hofft seine Zukunft in Deutschland aufbauen zu können?
Wäre toll wenn Ihr mir hier Eure Erfahrungen und Euer Wissen mitteilen könntet.

Ich danke Euch vielmals vorab!

Liebe Grüße und bleibt Gesund
Bernd

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Frank
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 211
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 22:43
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Deutschland

Re: Fragen zu Arbeitsbuch und Motivationsschreiben

#2 Beitrag von Frank » Freitag 24. April 2020, 22:44

Ein Ausbildungsvisum mit 34 Jahren?
Das wird wohl nix.
IMHO max. 25

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Thinkman
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 23. April 2020, 22:26
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Deutschland

Re: Fragen zu Arbeitsbuch und Motivationsschreiben

#3 Beitrag von Thinkman » Freitag 24. April 2020, 23:53

Hallo Frank,

danke für die Antwort aber da bist Du scheinbar falsch informiert.
Ein Visum um einen Ausbildungsplatz zu suchen bekommst Du nur bis 25 Jahre.
Aber eine Ausbildung kannst Du auch im höheren Alter machen, ich habe auch nicht nur gelesen sondern verschiedene Stellen gefragt.
Es ist zwar etwas schwerer einen Ausbildungsplatz zu finden, vor allem wegen des Vorstellungsgesprächs, aber in der aktuellen Situation sind mehr bereit das Vorstellungsgespräch auch über Skype oder andere Wege zu machen.

Lieben Gruß
Bernd

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

daddycooool4
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 18. März 2012, 12:58
    Macintosh Chrome
Bildschirmauflösung: 412x732
Danksagung erhalten: 1 Mal
Deutschland

Re: Fragen zu Arbeitsbuch und Motivationsschreiben

#4 Beitrag von daddycooool4 » Samstag 25. April 2020, 13:35

Vielleicht war sie ja mithelfende Tochter im väterlichen Einzelunternehmen, Landwirtschaft oder Gartenbau ( o.ä. ) ? Möglicherweise braucht das keinen Eintrag im Arbeitsbuch ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Thinkman
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 23. April 2020, 22:26
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Deutschland

Re: Fragen zu Arbeitsbuch und Motivationsschreiben

#5 Beitrag von Thinkman » Samstag 25. April 2020, 16:34

Hallo daddycooool4,

danke für die Idee.
Auch wenn ich vermute das auch Arbeit im elterlichen Betrieb ins Arbeitsbuch muss, werden wir versuchen es herauszufinden!
So wie ich verstanden habe ist das Arbeitsbuch ein nachweis das Du offiziell gearbeitet und bei uns musst Du auch angemeldet sein und steuern Zahlen wenn Du für den Betreib Deiner Eltern arbeitest.
Deshalb würde es mich sehr wundern wenn dies in der Ukraine anders wäre, aber ich versuche es herauszufinden und jeder Tipp und jede dee könnte wertvoll sein, deshalb vielen Dank!I

Lieben Gruß
Bernd

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Chris
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 24
Registriert: Donnerstag 27. Juni 2019, 14:17
    Macintosh Chrome
Bildschirmauflösung: 1440x900
Deutschland

Re: Fragen zu Arbeitsbuch und Motivationsschreiben

#6 Beitrag von Chris » Sonntag 26. April 2020, 15:06

Hier findest du alle Informationen zu einem Ausbildungsvisum: https://www.make-it-in-germany.com/de/v ... usbildung/ Wenn du aber heiraten willst, solltest du das nicht mit einem Arbeitsvisum tun, sondern dafür ein Heiratsvisum beantragen. Das wird in diesem Fall sicher glaubwürdiger und eher bewilligt.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Thinkman
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 23. April 2020, 22:26
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1680x1050
Deutschland

Re: Fragen zu Arbeitsbuch und Motivationsschreiben

#7 Beitrag von Thinkman » Sonntag 26. April 2020, 15:51

Hallo Chris,

danke.
Das kenne ich auch schon und auch da steht das die 25 Jahr Genze nur für das Visum zur Ausbildungssuche gilt, falls Du darauf hinaus wolltest.
Mir ging es um die Dokumente welche die Botschaft in Kiev haben möchte, dies sind zum einen das Arbeitsbuch welches sie nicht hat und zum anderen was bestenfalls im Motivationsschreiben stehen soll.
Es geht aktuell wirklich um die Ausbildung und nicht um Heirat.
Wobei ich aus eigener Erfahrung sagen kann das es auch ohne Heiratsvisum geht, meine Exfrau kam aus Russland und hatte als wir uns kennenlernten bereits in Deutschland studiert, es war überhaupt kein Problem mit diesem Visum zu heiraten!
Es war sogar eigentlich einfacher da es ging ohne bei der Ausländerbehörde oder Botschaft parallel befragt zu werden.
Aber darum geht es nicht, es geht wirklich um eine Ausbildung!

Lieben Gruß
Bernd

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fragen über Fragen... Kleine Umfrage!
    von rubenstorm » Montag 13. Februar 2017, 13:14 » in Hilfe und Rat
    6 Antworten
    452 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Dienstag 14. Februar 2017, 19:52
  • Einfach mal ein paar kleine Fragen
    von BodenseeLis » Mittwoch 29. Mai 2013, 14:00 » in Hilfe und Rat
    6 Antworten
    631 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mbert
    Donnerstag 30. Mai 2013, 14:52
  • Fragen zu Grenzkontrolle zu Ukraine
    von dynamicmormon » Donnerstag 4. Dezember 2014, 18:12 » in Recht, Visa und Dokumente
    25 Antworten
    3954 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eric
    Montag 11. März 2019, 18:12
  • Frau aus der Ukraine heiraten - Fragen
    von Sikander52 » Dienstag 19. Juni 2018, 20:39 » in Recht, Visa und Dokumente
    20 Antworten
    5522 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sikander52
    Mittwoch 1. August 2018, 21:54
  • Neu und viele Fragen
    von Volker-j » Montag 23. März 2020, 14:58 » in Hilfe und Rat
    8 Antworten
    1629 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Sonntag 29. März 2020, 13:18