Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Frau Tymoschenko wurde wiederholt verhaftet - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 8 Mal

Frau Tymoschenko wurde wiederholt verhaftet - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Freitag 9. Dezember 2011, 13:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 9. Dezember /UKRINFORM/. Der Richter des Schewtschenko-Kreisgerichts von Kiew Andriy Trubnikov hat am Donnerstag nach fast 12 stündigen Sitzung in der Zelle von Julija Tymoschenko beschlossen, die Ex-Ministerpräsidentin wiederholt zu verhaften. Das hat der Anwalt von Tymoschenko Serhiy Vlasenko erzählt. Die Information ist der Webseite der Partei „Batkiwschtschyna“ zu entnehmen.


"Der Richter Trubnikov hat den Beschluss verkündet, laut dessen Frau Tymoschenko zum zweiten Mal verhaftet wurde", - sagte der Anwalt von Tymoschenko.


Er hat auch den Journalisten den Beschluss über die Änderung der Unterbindungsmaßnahme für Tymoschenko gezeigt.


In der Begründung hat das Gericht bemerkt, dass frei Julija Tymoschenko die gerichtliche Untersuchung verhindern kann, fügte Herr Vlasenko hinzu.


Er teilte auch mit, dass während der Sitzung Julia Tymoschenko 5 Mal um die Verschlechterung der Gesundheit nachgesucht hatte und der Arzt mehrmals gerufen wurde.


Wie bereits berichtet wurde, wurde Julija Tymoschenko zu sieben Jahren Gefängnis wegen des Amtsmissbrauchs bei der Unterzeichnung der Gas-Verträge mit Russland im Jahr 2009 verurteilt. Die Berufung gegen das Urteil soll am 13. Dezember erörtert werden.


Am 10. November hat die Hauptuntersuchungsabteilung der Staatssteuerbehörde gegen sie eine neue Anklage erhoben: in der Verheimlichung der Währungserlöse in Höhe von mehr als 165 Millionen Dollar und Steuerhinterziehung in Höhe von mehr als 47 Millionen UAH (1 USD - 7.99 UAH) während des Zeitraums, als Frau Tymoschenko die Korporation „Vereinte Energiesysteme der Ukraine“ in den späten 90-er leitete. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast