Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur"Front der Umwandlungen" und "Für die Ukraine!" unterzeichneten das Abkommen über die gemeinsame oppositionelle Tätigkeit - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7518
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

"Front der Umwandlungen" und "Für die Ukraine!" unterzeichneten das Abkommen über die gemeinsame oppositionelle Tätigkeit - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Donnerstag 22. Dezember 2011, 13:15

UkrInform
Kiew, den 22. Dezember /UKRINFORM/. Die politischen Parteien "Front der Umwandlungen" anführend von Arseniy Jazenjuk und "Für die Ukraine!" unter der Leitung von Wjatscheslaw Kyrylenko haben das Abkommen über die gemeinsame oppositionelle Zusammenarbeit unterschrieben. Das hat der Abgeordnete der Werchowna Rada Arseniy Jazenjuk auf einem Briefing im Parlament bekannt gegeben.

"Wir kommen, um das Vertrauen des Volkes zu gewinnen, damit die ukrainische Opposition gewinnt. Aus diesem Grund wurde von Wjatscheslaw Kyrylenko eine ernste Entscheidung getroffen, die oppositionellen Kräften zu vereinigen und das Abkommen über die gemeinsame oppositionelle Tätigkeit zu unterzeichnen", - sagte Herr Jazeniuk.

Er stellte fest, dass die Aufgabe der Opposition sei, eine Mehrheit zu bekommen und "dem Präsidenten Janukowytsch keine Möglichkeit zu geben, seine Regierung zu bekommen". Der Politiker äußerte auch die Überzeugung, dass alle oppositionellen Kräfte vereinigt werden, "dass es keine Spaltung geben und dass das ein gemeinsamer Sieg der Opposition und des ukrainischen Volkes sein wird".

Seinerseits hat der Vorsitzende der Partei "Für die Ukraine!" Wjatscheslav Kyrylenko hinzugefügt, dass das heute unterzeichnete Abkommen außer der vollständigen Koordinierung der Handlungen beider Parteien, auch die Erstellung einer gemeinsamen Liste für die Parlamentswahlen im Jahr 2012 und die Aufstellung von Kandidaten in jedem Mehrheitsbezirk vorsieht.

"Im zukünftigen Parlament werden wir eine gemeinsame Fraktion auf der Basis der Partei "Front der Umwandlungen" bilden. Wir erledigen alle erforderlichen Maßnahmen, die unter anderem den anderen oppositionellen Kräften zeigen werden, dass der Sieg über dem Regime von Janukowytsch nur in Vereinigung von Opposition ist", - hob Herr Kyrylenko hervor. Seinen Worten zufolge wird die zukünftige Fraktion in der Werchowna Rada von Arseniy Jazeniuk geleitet. (A)
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag