PolitikDie Fußball-WM und die Krim: Halb Insel, ganz russisch

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Politik
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 9697
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    Ubuntu Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 1878 Mal
Ukraine

Die Fußball-WM und die Krim: Halb Insel, ganz russisch

#1 Beitrag von Handrij » Dienstag 3. Juli 2018, 16:32

Die Stadtverwaltung bezahlt Fahnenschwenker – öffentliches Fußballgucken auf der Krim ist eine staatstragende Angelegenheit. Und ein Ort für „Rossija!“-Patriotismus in einem besetzten Land.
Mehr bei den Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Mario Thuer
    Windows 7 Firefox
Bildschirmauflösung:

Re: Die Fußball-WM und die Krim: Halb Insel, ganz russisch

#2 Beitrag von Mario Thuer » Dienstag 3. Juli 2018, 19:20

"die Russische Föderation als Rechtsnachfolger der UdSSR" [smilie=kosak_2]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Robert1959
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 77
Registriert: Samstag 19. Juli 2014, 23:21
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Deutschland

Re: Die Fußball-WM und die Krim: Halb Insel, ganz russisch

#3 Beitrag von Robert1959 » Montag 9. Juli 2018, 00:06

Es ist doch okay, wenn sie für die russische Mannschaft sind! Und das hat auch nichts mit Politik zu tun! Der russische Fußball hat schon hohes Niveau!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Mario Thuer
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung:

Re: Die Fußball-WM und die Krim: Halb Insel, ganz russisch

#4 Beitrag von Mario Thuer » Montag 9. Juli 2018, 00:44

Ja hat man gestern gesehen als 150 Millionen gegen 5 Millionen Einwohner verloren haben :-D

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Dicker
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 409
Registriert: Montag 14. Januar 2013, 10:55
Wohnort: Zaporozhye und FFM
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 461 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Ukraine

Re: Die Fußball-WM und die Krim: Halb Insel, ganz russisch

#5 Beitrag von Dicker » Montag 9. Juli 2018, 00:51

Also Fussballerische waren Sie ein wenig besser als bei der EM vor 2 Jahren. Sie hatten Deutsche Tugenden mit Kampfwillen ,aber mehr auch nicht. Das selbe gilt für Kroatien die mich nicht so überzeugten. Der Favorit ist für mich Belgien.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Mario Thuer
    Windows 10 Firefox
Bildschirmauflösung:

Re: Die Fußball-WM und die Krim: Halb Insel, ganz russisch

#6 Beitrag von Mario Thuer » Montag 9. Juli 2018, 00:55

Werden schon eingetrichtert bekommen haben dass sie Kampfwillen haben sollen.
Hast ja schon am Trainer gesehen wie der aggiert hat.
Bisher hat man nicht mal eine Andeutung des allüblichen russischen Do
pings gehört.
Bis auf ihre Ammoniak-Schüffelei was wohl erlaubt ist

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema