Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Die Fußballfans können die Proteste wegen Julija Tymoschenko veranstalten - der Außenminister Deutschlands - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Die Fußballfans können die Proteste wegen Julija Tymoschenko veranstalten - der Außenminister Deutschlands - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Mittwoch 2. Mai 2012, 13:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 2. Mai /UKRINFORM/. In der Tage der Fußballeuropameisterschaft kann der Macht der Ukraine auf die Proteste der Fans stoßen, wenn die entsprechende ärztliche Betreuung der ehemaligen Ministerpräsidentin Julija Tymoschenko nicht leisten wird.



Solche Meinung hat am Mittwoch, am 2. Mai der Außenminister Deutschlands Guido Westerwelle auf den Seiten der Zeitung „Bild“ geäußert, teilt UKRINFORM mit Berufung auf „Deutsche Welle“ mit.



"Die Politiker, Sportler, Massenmedien und Fans werden solche Möglichkeit nicht verpassen, ihre Beziehung zu den Verletzungen der Menschenrechte in der Ukraine zu zeigen", - meint Guido Westerwelle.



Der Außenminister der BRD hat „tiefe Beunruhigung“ über den Gesundheitszustand von Frau Tymoschenko geäußert. Er schlägt der ukrainischen Regierung vor, die ehemalige Ministerpräsidentin in eines der deutschen Krankenhäuser zu bringen, wo ihr die gute Behandlung gewährleistet wird".



Auf die Frage über den möglichen Boykott der UEFA EURO-2012 in der Ukraine von der Regierung Deutschlands hat Guido Westerwelle geantwortet, dass sich die entsprechende Entscheidung vornehmen wird, wenn es darin die Notwendigkeit sein wird".



Guido Westerwellehat auch vermutet, dass sich die Beziehung der ukrainischen Behörden zur kranken Leiterin der Opposition Julija Tymoschenko auf die Perspektiven des ukrainischen Eintrittes in die EU negativ ausgewirkt werden kann.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste