Wirtschaft | Furcht vor Zahlungsausfall drückt Ukraine-Bonds

Forum für Hinweise auf Beiträge (Artikel, Videos ...) in in- und ausländischen Onlinemedien mit Bezug zur ukrainischen Wirtschaft
Forumsregeln
Bitte keine Vollzitate aus Zeitungen, außer wenn diese es ausdrücklich gestatten. Zudem achtet bitte auf die Seriösität der Quelle. Keine Verschwörungs- oder Hassseiten!

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... oder Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 8918
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 186 Mal
Danksagung erhalten: 1806 Mal
Ukraine

Furcht vor Zahlungsausfall drückt Ukraine-Bonds

#1 Beitragvon Handrij » Freitag 12. Dezember 2014, 12:24

Spekulationen um weitere Löcher im ukrainischen Haushalt belasten die Anleihen des Krisenlandes. Die Angst der Anleger vor einer Zahlungsunfähigkeit wächst. Die Kurse der Bonds brachen um bis zu sieben Prozent ein.


Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


cronos
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Furcht vor Zahlungsausfall drückt Ukraine-Bonds

#2 Beitragvon cronos » Freitag 12. Dezember 2014, 13:01

Handrij hat geschrieben:
Spekulationen um weitere Löcher im ukrainischen Haushalt belasten die Anleihen des Krisenlandes. Die Angst der Anleger vor einer Zahlungsunfähigkeit wächst. Die Kurse der Bonds brachen um bis zu sieben Prozent ein.


Mehr beim Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...


In der Tat, die Tatsache, dass der IWF für die Ukraine ein Defizit von 15 Mrd. entdeckt hat, bedeutet, entweder, die Ukrainer können nicht rechnen oder wollten betrügen.
Jetzt 15 Mrd. und was wird in 2015 sein, in 2016 ?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5189
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 5171 Mal
Danksagung erhalten: 2741 Mal
Ukraine

Re: Furcht vor Zahlungsausfall drückt Ukraine-Bonds

#3 Beitragvon Sonnenblume » Freitag 12. Dezember 2014, 13:56

cronos hat geschrieben:entweder, die Ukrainer können nicht rechnen oder wollten betrügen.

"Was ich selber denk und tu, trau ich andern Leuten zu"? Das mit dem rechnen ist ja bei dir schon mehrfach aufgefallen...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Malcolmix
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1139
Registriert: Sonntag 18. Mai 2014, 12:31
Wohnort: Hannover
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 1263 Mal
Danksagung erhalten: 1518 Mal
Europäische Union

Re: Furcht vor Zahlungsausfall drückt Ukraine-Bonds

#4 Beitragvon Malcolmix » Freitag 12. Dezember 2014, 21:38

cronos hat geschrieben:In der Tat, die Tatsache, dass der IWF für die Ukraine ein Defizit von 15 Mrd. entdeckt hat, bedeutet, entweder, die Ukrainer können nicht rechnen oder wollten betrügen.
Jetzt 15 Mrd. und was wird in 2015 sein, in 2016 ?


Tja. Wenn Janukovich die eigenen Taschen füllen wollte und notwendige Reformen wie Gaspreissubventionen herunterfahren etc. den Nachfolgern übergibt, wirds halt teuer. Janukovich ging ja auch schon am Ende seiner Regentschaft in der halben Welt betteln...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag



Zurück zu „Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste