Rossija SegodnjaGüterverkehr abseits Ukraine gestartet: „Kein Mittel mehr zu Erpressung Russlands“

Automatisch integrierte Meldungen der staatlichen russischen Nachrichtenagentur Rossija Segodnja (Sputnik, RT) zur Ukraine ...
Achtung, russische Propaganda!
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-RS
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 0
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 14:16
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal
Russland

Güterverkehr abseits Ukraine gestartet: „Kein Mittel mehr zu Erpressung Russlands“

#1 Beitrag von RSS-Bot-RS » Mittwoch 20. September 2017, 21:33

Bis russische Güterzüge den Verkehr unter Umgehung des ukrainischen Territoriums aufnehmen konnten, musste Russland tagtäglich das Leben seiner Bürger und die Fracht riskieren, schreibt das russische Nachrichtenportal rueconomics. Ein Experte erläutert, welche Auswirkungen die neue russische Bahnstrecke abseits der Ukraine für dieses Land hat.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Achtung russische Propaganda, mit Vorsicht zu genießen!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag