Ukrainische Nationale NachrichtenagenturGas-Transit über Ukraine stieg um 67 Prozent - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
9
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 41 Mal
Ukraine

Gas-Transit über Ukraine stieg um 67 Prozent - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot-UI » Donnerstag 4. Dezember 2014, 16:15

Der Transit von Erdgas durch das ukrainische Gastransportsystem in Balkan Richtung stieg für die letzte Woche um 66,5 Prozent.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

cronos
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Gas-Transit über Ukraine stieg um 67 Prozent - UI

#2 Beitrag von cronos » Freitag 5. Dezember 2014, 13:00

RSS-Bot-UI hat geschrieben:
Der Transit von Erdgas durch das ukrainische Gastransportsystem in Balkan Richtung stieg für die letzte Woche um 66,5 Prozent.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Wieder eine dieser schwammigen Halbwahrheiten: 66.5 % nicht absolute , sondern 66.5 % relativ in eine bestimmte Richtung.
ist es hier Einigen nicht bereits peinlich, fortwärend solche Siegesmeldungen über eine prosperierende
Wirtschaft lesen zu müssen ?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Gas-Transit über Ukraine stieg um 67 Prozent - UI

#3 Beitrag von Sonnenblume » Freitag 5. Dezember 2014, 13:12

cronos hat geschrieben:
RSS-Bot-UI hat geschrieben:
Der Transit von Erdgas durch das ukrainische Gastransportsystem in Balkan Richtung stieg für die letzte Woche um 66,5 Prozent.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Wieder eine dieser schwammigen Halbwahrheiten: 66.5 % nicht absolute , sondern 66.5 % relativ in eine bestimmte Richtung.
ist es hier Einigen nicht bereits peinlich, fortwärend solche Siegesmeldungen über eine prosperierende
Wirtschaft lesen zu müssen ?
Mir ist eher peinlich, dass jemand wie du hier seinen Schmutz absondern darf.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Gas-Transit über Ukraine stieg um 67 Prozent - UI

#4 Beitrag von FEINDFLIEGER » Freitag 5. Dezember 2014, 19:20

Gas-Transit über Ukraine stieg um 67 Prozent
Das sagt mir lediglich: Es wird Winter!
Supermeldung also!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Rudi
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Gas-Transit über Ukraine stieg um 67 Prozent - UI

#5 Beitrag von Rudi » Freitag 5. Dezember 2014, 20:20

RSS-Bot-UI hat geschrieben:
Der Transit von Erdgas durch das ukrainische Gastransportsystem in Balkan Richtung stieg für die letzte Woche um 66,5 Prozent.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Diese primitive Propagandamasche war auch im Soz.-Lager üblich.
Erinnere mich, Bulgarien hatte mal eine Steigerung der Industrieproduktion um 100%. Die Machthaber des Soz.-Lag. befahlen, es frenetisch als Supererfolg der gesetzmäßigen Entwicklung des Sozialismus zu feiern. Da die damalige BRD nur einen Anstieg von 0,2% der Industrieproduktion aufzuweisen hatte.
Bulgarien hatte als Basis der Berechnung die Produktion eines Industriebetriebes mit 50 Beschäftigten....???? :-)

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
12
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 800x1280
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Gas-Transit über Ukraine stieg um 67 Prozent - UI

#6 Beitrag von Sonnenblume » Freitag 5. Dezember 2014, 21:21

Rudi hat geschrieben:
RSS-Bot-UI hat geschrieben:
Der Transit von Erdgas durch das ukrainische Gastransportsystem in Balkan Richtung stieg für die letzte Woche um 66,5 Prozent.
Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Diese primitive Propagandamasche war auch im Soz.-Lager üblich.
Erinnere mich, Bulgarien hatte mal eine Steigerung der Industrieproduktion um 100%. Die Machthaber des Soz.-Lag. befahlen, es frenetisch als Supererfolg der gesetzmäßigen Entwicklung des Sozialismus zu feiern. Da die damalige BRD nur einen Anstieg von 0,2% der Industrieproduktion aufzuweisen hatte.
Bulgarien hatte als Basis der Berechnung die Produktion eines Industriebetriebes mit 50 Beschäftigten....???? :-)
Willst du hier suggerieren, die Ukraine will den Sozialismus aufbauen? |-D |-D

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Gas-Transit über Ukraine stieg um 67 Prozent - UI

#7 Beitrag von toto66 » Freitag 5. Dezember 2014, 22:36

Was mich viel mehr interessiert: warum wird denn angenommen die Steigerung des Transits nun eine Leistung sei, die die Ukraine besonders herausstellen will. Es geht um Transit, ist die Bedeutung des Wortes klar ?
Unglaublich, wie sich die Ukrainophoben in ihren Krankheitswahn steigern.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
7
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Gas-Transit über Ukraine stieg um 67 Prozent - UI

#8 Beitrag von FEINDFLIEGER » Samstag 6. Dezember 2014, 01:58

toto66 hat geschrieben:Was mich viel mehr interessiert: warum wird denn angenommen die Steigerung des Transits nun eine Leistung sei, die die Ukraine besonders herausstellen will. Es geht um Transit, ist die Bedeutung des Wortes klar ?
Unglaublich, wie sich die Ukrainophoben in ihren Krankheitswahn steigern.
Ähmmmm - ja - nee... Was meinst du denn? Wieviel Wert hat denn solche Meldung (wörtlich gemeint)?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Kolobok
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 234
Registriert: Samstag 7. Mai 2011, 16:04
10
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 2560x1080
Hat sich bedankt: 170 Mal
Danksagung erhalten: 298 Mal

Re: Gas-Transit über Ukraine stieg um 67 Prozent - UI

#9 Beitrag von Kolobok » Samstag 6. Dezember 2014, 09:39

Also manchmal können mir die Russen und speziell RIA-Nowosti richtig leid tun. Da haben sie gestern eine Spitzenmeldung, die es auch in dieses Forum hier geschafft hat.
Gazprom steigert Gaslieferungen durch Ostseepipeline nach Europa
Aber keiner merkt es. Liegt es daran, dass es nur um eine 50% Steigerung geht? Oder lesen Feindflieger und cro. viel lieber ukrinform? DANCE |-D
[smilie=cool_ukr] [smilie=cool_ukr] [smilie=cool_ukr]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
8
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Gas-Transit über Ukraine stieg um 67 Prozent - UI

#10 Beitrag von toto66 » Samstag 6. Dezember 2014, 10:28

FEINDFLIEGER hat geschrieben: Ähmmmm - ja - nee... Was meinst du denn? Wieviel Wert hat denn solche Meldung (wörtlich gemeint)?
Für mich ? Quasi keinen. Deshalb hätte ich sie auch nicht kommentiert.
Für die Ukraine, tja, da eine Teilprivatisierung des Netzes beschlossen wurde kann man potentiellen Investoren solch eine Meldung schon zukommen lassen.
Sachlich falsch wird sie nicht sein.

Mir ist halt nach wie vor unklar was der Gastransit mit dem Zustand und Erfolgen der ukrainischen Wirtschaft an sich zu tun hat und wie man dann darauf kommen kann jene Meldung so zu kommentieren:
ist es hier Einigen nicht bereits peinlich, fortwärend solche Siegesmeldungen über eine prosperierende
Wirtschaft lesen zu müssen ?
Was hat diese kurze Verlautbarung mit "Siegesmeldung" zu tun ? Es ist eine Meldung, wenige Zeilen, nicht mehr.
Es sind die Russen die das Gas gefördert und verkauft haben, jeder weiss das. Das die Auslastung der ukrainischen Piplines gestiegen ist ist kein wirtschaftlicher Erfolg, keine "Siegesmeldung" wert, unterstreicht aber vielleicht auch vor dem Hintergrund des gerade beerdigten South Stream Projektes die Bedeutung des ukrainischen Netzes und die Notwendigkeit es zu erhalten und in es zu investieren.

Man muss schon ziemlich wahnhaft gegen die Ukraine sein um solch Deutungen wie Cronos zu erzeugen.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag