Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Der Gaspreis für die Industrie beträgt 560 US-Dollar für 1000 Kubikmeter – Premierminister Asarow - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Der Gaspreis für die Industrie beträgt 560 US-Dollar für 1000 Kubikmeter – Premierminister Asarow - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Montag 20. Februar 2012, 18:15

UkrInform

Kiew, den 20. Februar /UKRINFORM/. Der Gaspreis für die ukrainische Industrie beträgt 560 US-Dollar für 1000 Kubikmeter. Davon hat der ukrainische Premierminister während des Treffens mit dem Vorsitzenden der Staatsduma der Russischen Föderation Sergei Naryschkin erklärt.



"Die Gas-Zusammenarbeit ist ein sehr sensibles Thema. Wir machen erhebliche Anstrengungen vor allem dafür, um die gegenseitig vorteilhaften und für beide Seiten akzeptablen Varianten bei der Lösung dieser Frage zu finden", - sagte der Premier.



Herr Asarow bemerkte, dass die ukrainischen Industriellen jetzt für das Gas 560 US-Dollar für 1000 Kubikmeter zahlen müssen. "Das ist ein Rekordpreis. Es gibt solche Preise praktisch nirgendswo in Europa. Eine Lösung muss in naher Zukunft gefunden werden", - hob er hervor.



Heute in Kiew hat der Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine Andrij Kljuew während des Treffens mit dem Vorsitzenden der Staatsduma der Russischen Föderation Sergei Naryschkin die Ansicht geäußert, dass die Verhandlungen zwischen der Ukraine und Russland über die Bedingungen der Gas-Verträge in naher Zukunft abgeschlossen werden können.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste