Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Es gebe keine Gefahr von Terroranschlägen bei der UEFA EURO 2012 - polnisches Innenministerium - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Es gebe keine Gefahr von Terroranschlägen bei der UEFA EURO 2012 - polnisches Innenministerium - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Samstag 2. Juni 2012, 13:16

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 2. Juni /UKRINFORM/. Die polnischen Geheimdienste behaupten, nach dem heutigen Stand gebe es keine terroristische Gefahr für das Land bei der Veranstaltung der UEFA EURO 2012.


Das habe am Freitag der polnische Innenminister Jacek Cichocki mitgeteilt, berichtet der eigene UKRINFORM-Korrespondent.


„Einmal pro mehrere Tage erkundige ich mich beim Chef der Agentur für die Innere Sicherheit (ABW) nach der terroristischen Gefahr für Polen. Bis jetzt habe ich keine Signale über konkrete Gefahren für die Sicherheit des Landes“, - betonte Jacek Cichocki.


Vor einigen Tagen hat der Chef des polnischen Innenministeriums mitgeteilt, für die größten Gefahren im Kontext der UEFA EURO 2012 halte er die wahrscheinlichen Wetterkatastrophen sowie Strassenproteste. (A)



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste