Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Gegen Deutsche Fußballnationalmannschaft habe ein fest zusammengefügtes Kollektiv gespielt – Oleg Blochin - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 9 Mal

Gegen Deutsche Fußballnationalmannschaft habe ein fest zusammengefügtes Kollektiv gespielt – Oleg Blochin - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot » Samstag 12. November 2011, 18:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 12. November /UKRINFORM/. Oleg Blochin, Haupttrainer Ukrainischer Fußballnationalmannschaft, sei der Meinung, seine Fußballspieler haben am Freitagabend beim Freundschaftsspiel gegen Deutsche Fußballnationalmannschaft trotz aller Personalprobleme ein gutes geschlossenes Spiel demonstriert. Der Erzieher von „Blau-Gelben“ hat das nach dem Fußballspiel angekündigt, das am späten Freitagabend mit 3:3 unentschieden zu Ende gekommen sei.


„Wir alle haben die Mannschaft erblickt, die sich zusammengeschlossen habe und spielte, glaube ich, würdig“, - betonte Oleg Blochin. „Wir konnten doch keine sechs Auswechselungen leisten, wie unser Gegner es sich erlauben konnte. Die Deutschen haben praktisch alle müde gewordenen Spieler vom Spielfeld auswechseln können. Wir aber hatten keine Reserven dazu (mehreren Nationalmannschaftsspielern seien Traumen zugefügt worden - Ukrinform)“.


Den Worten von Blochin nach, er, genau so wie die ganze Mannschaft, seien mit dem Ergebnis nicht zufrieden. „Bei so einem Spiel das unentschiedene 3:3 Ergebnis zu erhalten, das gehe auf keine Kuhhaut“, - gab der Haupttrainer der Ukrainer zu. In den Spielen gegen die Welt- und Europabesten habe man sogar eine Halbchance auszunutzen!“ Viele und aber viele Chancen haben ukrainische Fußballspieler einfach verpasst.


Was das nächstfolgende Freundschaftsspiel gegen Nationale Fußballmannschaft Englands, das am 15. November in Lwiw durchzuführen sei, anbetreffe, so versprach Oleg Blochin, seine Spieler würden genau so hingebungsvoll spielen, wie gegen Deutsche Mannschaft. Das Ergebnis würde beim Vielen davon abhängen, wie die Ukrainer sich nach dem Spiel gegen Deutschland wiederherstellen können.


Seinerseits habe Bundestrainer der Deutschen Fußballnationalmannschaft Joachim Löw betont, ukrainische Fußballnationalmannschaft habe in Kiew einen guten Fußball vorgezeigt.


„Ukrainische Fußballnationalmannschaft habe einen wunderschönen Fußball demonstriert, sie war geschlossen und kämpfte ausgezeichnet. Es war mir angenehm gegen so einen Gegner kämpfen zu können“, gab der deutsche Trainer zu.


Wie es bereits berichtet wurde habe ukrainische Fußballnationalmannschaft in einem ordentlichen Freundschaftsspiel gegen Deutsche Bundesmannschaft mit 3:3 (3:1) unentschieden gespielt.


Zum ersten Tortreffer auf der zur UEFA EURO 2012 neu umgestalteten Sportarena NSK „Olimpijskyj“ wurde Andrij Jarmolenko (die 28. Minute des Spiels). Die Gastgeber haben in der ersten Spielhälfte noch zwei Tore geschossen (Jewhenij Konoplanka, die 36. Spielminute, und Serhij Nasarenko, die 45. Spielminute). Bei den Gästen haben die Tore Toni Kroos (die 38. Spielminute), Simon Rolfes (die 65. Spielminute) und Thomas Müller (die 77. Spielminute) geschossen.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste