Allgemeines DiskussionsforumGeneralmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.
Forumsregeln
Forum für Diskussionen über ukrainische Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft usw.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:
[media] Link [/media].
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Freund
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 320
Registriert: Sonntag 9. März 2014, 16:22
Wohnort: Ravensburg
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1440x900
Hat sich bedankt: 393 Mal
Danksagung erhalten: 381 Mal
Deutschland

Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#1 Beitrag von Freund » Montag 2. Februar 2015, 13:03

Stadtseite Donezk: http://www.62.ua/news/728231

Oh mein Gott, so soll das noch hinführen.
und wo will er die hernehmen?


100.000 Mann in 10 Tagen?
Wann haben die endlich genug!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Gast
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:

Re: Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#2 Beitrag von Gast » Montag 2. Februar 2015, 14:22

Freund hat geschrieben:Stadtseite Donezk: http://www.62.ua/news/728231

Oh mein Gott, so soll das noch hinführen.
und wo will er die hernehmen?


100.000 Mann in 10 Tagen?
Wann haben die endlich genug!
was hast du denn erwartet? Dass die jetzt rumsitzen und zuckugen wie in der Ukraine neue Soldaten rekrutiert werden, diejetzt auch noch mit hohen Beträgen zum kämüfen animiert werde, und machen selbst nichts? Auf Aufrüstung antwortet man halt mit Aufrüstung.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10336
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1905 Mal
Ukraine

Re: Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#3 Beitrag von Handrij » Montag 2. Februar 2015, 14:28

Originalquelle http://dan-news.info/defence/mobilizaci ... henko.html:
«Мы намерены мобилизовать нужное количество людей, чтобы довести численность нашей армии до 100 тысяч человек, – сказал Захарченко. – Это будет добровольная мобилизация».

«На юге — Донецкий аэропорт, Пески, район Опытного — противник наращивает силы, вероятно для атаки, там большое скопление техники, и нам нужно выравнивать ситуацию, – пояснил Глава ДНР. — Пока есть время до весны, новые подразделения успеют пройти боевую подготовку: от мобилизации мы ждем как минимум пяти дополнительных бригад — трех мотострелковых, одной артиллерийской и одной танковой».

«Это тот резерв, который позволит гарантированно выдержать любой удар, — заключил Захарченко. — К весне мы уже встретим их в другом составе». Глава ДНР отметил, что в перспективе предполагается объединить силы ополчений Донецкой и Луганской Народных Республик, и именно эти объединенные силы должны иметь численность 100 тысяч человек.

«На первом этапе будет объявлен набор добровольцев. Потом посмотрим: если обойдемся добровольцами, всеобщую мобилизацию можно не объявлять», — сказал Захарченко.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#4 Beitrag von Sonnenblume » Montag 2. Februar 2015, 14:42

Handrij hat geschrieben:Originalquelle http://dan-news.info/defence/mobilizaci ... henko.html:
«Мы намерены мобилизовать нужное количество людей, чтобы довести численность нашей армии до 100 тысяч человек, – сказал Захарченко. – Это будет добровольная мобилизация».

«На юге — Донецкий аэропорт, Пески, район Опытного — противник наращивает силы, вероятно для атаки, там большое скопление техники, и нам нужно выравнивать ситуацию, – пояснил Глава ДНР. — Пока есть время до весны, новые подразделения успеют пройти боевую подготовку: от мобилизации мы ждем как минимум пяти дополнительных бригад — трех мотострелковых, одной артиллерийской и одной танковой».

«Это тот резерв, который позволит гарантированно выдержать любой удар, — заключил Захарченко. — К весне мы уже встретим их в другом составе». Глава ДНР отметил, что в перспективе предполагается объединить силы ополчений Донецкой и Луганской Народных Республик, и именно эти объединенные силы должны иметь численность 100 тысяч человек.

«На первом этапе будет объявлен набор добровольцев. Потом посмотрим: если обойдемся добровольцами, всеобщую мобилизацию можно не объявлять», — сказал Захарченко.
Natürlich, "Это будет добровольная мобилизация" - wenn die Einwohner da ohne Arbeit, ohne Einkommen, ohne Lebensgrundlage und mit der Drohung, Leib und Leben zu riskieren durch die Besetzung der "Separatisten", was bleibt ihnen, als sich freiwillig bei denen zu verdingen. Ausserdem wissen sie genau wie es ihnen ergeht, wenn sie es nicht tun. Zynischer und menschenverachtender als die "Separatisten" kann man nicht mehr handeln..

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Manuel
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 3
Registriert: Montag 19. Januar 2015, 16:34
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#5 Beitrag von Manuel » Montag 2. Februar 2015, 14:45

Ganz ruhig, da ist auch viel warme Luft dabei!

100.000 Söldner sind selbst für Putin nicht einfach zu beschaffen, besonders wenn er dann seinen eignen Leuten 1.000de Tote erklären muss.

Bedenkt immer die Russen haben sich schon damals in Afganistan eine blutige Nase geholt und wie sind die damals aus dem Land gejagt wurden.
Zu DDR Zeiten habe ich russische Filmdokus dazu gesehen, boar haben die die Russen fertig gemacht!

Es wird noch sehr viele Tote auf beiden Seiten geben bis Putin seine Rache hat, letztlich wird es Ihm das Leben kosten und die Ukrainer werden frei sein!

[smilie=ukr_prapor]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#6 Beitrag von Sonnenblume » Montag 2. Februar 2015, 14:45

Gast hat geschrieben:
Freund hat geschrieben:Stadtseite Donezk: http://www.62.ua/news/728231

Oh mein Gott, so soll das noch hinführen.
und wo will er die hernehmen?


100.000 Mann in 10 Tagen?
Wann haben die endlich genug!
Auf Aufrüstung antwortet man halt mit Aufrüstung.
Dann verstehst du sicher sehr gut, dass die ukrainische Armee bisher Tausende mobilisieren musste.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Emilsenkel
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 48
Registriert: Samstag 24. Januar 2015, 16:50
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Ukraine

Re: Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#7 Beitrag von Emilsenkel » Montag 2. Februar 2015, 15:06

Ich halte diese Aussage mit den 100.000 Leuten mal wieder für eine russische Propaganda Ente. Die werden keine 100.000 Donbass Leute zusammen kriegen.

Was ich mir aber vorstellen kann ist: eine Vielzahl von Kämpfern sickern über Russland ein und bekommen einen Pass der "Volksrepubliken" Luhansk und Donezk. Und schon sind es keine reinen russischen Staatsbürger mehr sondern eben Staatsbürger der "Volksrepubliken".

Ausserdem werden von den angeblichen 100k nur 20-30 % wirklich kämpfen. Der Rest wird in der Etappe sein. Nachschub, Küche, Sanitätswesen, Sicherung der rückwärtigen Gebiete gegen Partisanen usw.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bohne_68
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 22:12
Wohnort: Stuttgart
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Deutschland

Re: Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#8 Beitrag von bohne_68 » Montag 2. Februar 2015, 15:48

Hier zur Ergänzung:
Путин готовит 100-тысячную армию вторжения, - координаторы "ИС" о "мобилизации" боевиков
Quelle: http://sprotyv.info/ru/news/12298-putin ... i-boevikov
9 мая в России планируется большая амнистия, масса зэков отправится в Донбасс – СБУ
Quelle: http://www.segodnya.ua/politics/pnews/9 ... 89061.html

... und natürlich besteht keinerlei Zusammenhang zwischen den Meldungen ...

Und noch etwas von der anderen Feldpoststelle:
Минобороны ДНР: для удержания позиций нужно набрать 30 тыс человек
Quelle: http://ria.ru./world/20150202/1045520102.html
Man beachte die Quelle (auf der Startseite gefunden, 16:35 MEZ). Der Eigentümer hat nach eigenen Angaben damit nichts zu tun [smilie=dash2.gif]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#9 Beitrag von FEINDFLIEGER » Montag 2. Februar 2015, 23:15

...und Strelkow hat sich auch schon angemeldet...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Uwe Kulick
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 179
Registriert: Donnerstag 26. Februar 2015, 15:48
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 46 Mal

Putins Stellvertreterkrieg

#10 Beitrag von Uwe Kulick » Dienstag 3. Februar 2015, 00:12

Die Freischärler und die "Rote Armee auf Urlaub" erlauben sich, ihre Kampfstärke mal eben um 100.000 Mann zu erhöhen. Damit ist IMHO BEWIESEN: Putins "humanitäre Hilfskonvois" müssen randvoll mit Waffen gewesen sein, die jetzt an die 100.000 ausgeteilt werden. Oder wo kommen die Waffen her? Briten oder Franzosen hatten es im libyschen Bürgerkrieg gegen Gaddafi allerdings genauso gemacht, Waffen als humanitäre Hilfe getarnt. Die Waffen haben dann später die Runde gemacht, sind erst in Mali, dann in Syrien aufgetaucht. Waffenspenden für Aufständische machen also immer gleich mehr als die eine Aufstandsregion unsicher.

Da umgekehrt die Ukraine auch mobil macht, sind alle Weichen auf Eskalation gestellt. Dabei haben die Aufständischen gute Siegeschancen, wenn das Heer der Rote-Armee-Urlauber das Gros dieser 100.000 Mann sein werden. es geht darum, wirtschaftlich potente und gasreiche Regionen der Ukraine wegzunehmen. Denn Russland ist bekanntlich identisch mit Gazprom!

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
toto66
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1484
Registriert: Dienstag 25. Dezember 2012, 14:20
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Hat sich bedankt: 1261 Mal
Danksagung erhalten: 2497 Mal

Re: Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#11 Beitrag von toto66 » Dienstag 3. Februar 2015, 01:16

Die Ankündigung sollte uns eigentlich nur Sorgen machen das nun noch mehr russische grüne Männchen in den krieg eingreifen. 100.000 Mann im Donbass findet der in den nächsten 10 Jahren nicht...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#12 Beitrag von Sonnenblume » Dienstag 3. Februar 2015, 11:12

Sie drohen schon an, jeden der sich weigert, zu erschiessen: http://nikvesti.com/news/politics/64905

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10336
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1905 Mal
Ukraine

Re: Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#13 Beitrag von Handrij » Dienstag 3. Februar 2015, 11:14

Sonnenblume hat geschrieben:Sie drohen schon an, jeden der sich weigert, zu erschiessen: http://nikvesti.com/news/politics/64905
haha, Tymtschuk, der alte Scherzkeks ... Superquelle!! https://www.facebook.com/dmitry.tymchuk ... 6923555633

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#14 Beitrag von Sonnenblume » Dienstag 3. Februar 2015, 11:31

Handrij hat geschrieben:
Sonnenblume hat geschrieben:Sie drohen schon an, jeden der sich weigert, zu erschiessen: http://nikvesti.com/news/politics/64905
haha, Tymtschuk, der alte Scherzkeks ... Superquelle!! https://www.facebook.com/dmitry.tymchuk ... 6923555633
Logisch, dass du das bei Sputnik und RT nicht findest.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10336
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1905 Mal
Ukraine

Re: Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#15 Beitrag von Handrij » Dienstag 3. Februar 2015, 11:41

Sonnenblume hat geschrieben:
Handrij hat geschrieben:
Sonnenblume hat geschrieben:Sie drohen schon an, jeden der sich weigert, zu erschiessen: http://nikvesti.com/news/politics/64905
haha, Tymtschuk, der alte Scherzkeks ... Superquelle!! https://www.facebook.com/dmitry.tymchuk ... 6923555633
Logisch, dass du das bei Sputnik und RT nicht findest.
Ich empfehle dir mal vergangene Behauptungen von Tymtschuk nachzuprüfen ... bspw. die von den Sepis in einen Teich bei Slawjansk geworfenen Leichen. Nachdem Kiew die Gebiete zurückerobert hat, wurde nichts gefunden, seltsam oder? Was ist mit den ganzen herbei halluzinierten Aufständen im Separatistengebiet? Wo sind die mit Leichen gefüllten Schächte? Was ist mit der massiven Partisanenbewegung in der Terrorzone? Hat sich Tymtschuk das etwa ausgedacht, um Leute wie dich zu beeinflussen? Spielt da jemand mit deinen Emotionen? Nein, der Gedanke ist zu ungeheuerlich. Lieber was von Sputnik und RT faseln und sich weiter in seiner einfachen Welt einrichten. Slawa und so weiter ....

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Sonnenblume
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 5213
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 18:35
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 768x1024
Hat sich bedankt: 4471 Mal
Danksagung erhalten: 2750 Mal
Ukraine

Re: Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#16 Beitrag von Sonnenblume » Dienstag 3. Februar 2015, 11:52

Handrij hat geschrieben:
Sonnenblume hat geschrieben: Logisch, dass du das bei Sputnik und RT nicht findest.
Ich empfehle dir mal vergangene Behauptungen von Tymtschuk nachzuprüfen ... bspw. die von den Sepis in einen Teich bei Slawjansk geworfenen Leichen. Nachdem Kiew die Gebiete zurückerobert hat, wurde nichts gefunden, seltsam oder? Was ist mit den ganzen herbei halluzinierten Aufständen im Separatistengebiet? Wo sind die mit Leichen gefüllten Schächte? Was ist mit der massiven Partisanenbewegung in der Terrorzone? Hat sich Tymtschuk das etwa ausgedacht, um Leute wie dich zu beeinflussen? Spielt da jemand mit deinen Emotionen? Nein, der Gedanke ist zu ungeheuerlich. Lieber was von Sputnik und RT faseln und sich weiter in seiner einfachen Welt einrichten. Slawa und so weiter ....
Ich kann dir hunderte Fakten bringen, wo Tymchuk recht hatte. Und keiner behauptet, dass es auf ukrainischer Seite keine Propaganda gibt. Oft nimmt sie aber leider einfach die "Wahrheit" vorweg. Viel wichtiger ist doch, hälst du solch ein Vorgehen bei den "Separatisten" für ausgeschlossen?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10336
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 360x640
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 1905 Mal
Ukraine

Re: Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#17 Beitrag von Handrij » Dienstag 3. Februar 2015, 12:19

Sonnenblume hat geschrieben:Ich kann dir hunderte Fakten bringen, wo Tymchuk recht hatte. Und keiner behauptet, dass es auf ukrainischer Seite keine Propaganda gibt. Oft nimmt sie aber leider einfach die "Wahrheit" vorweg. Viel wichtiger ist doch, hälst du solch ein Vorgehen bei den "Separatisten" für ausgeschlossen?
Natürlich mischt Tymtschuk, ähnlich wie die russische Propaganda, Fakten mit Ausgedachtem. Hunderte Fakten will ich von dir aber trotzdem sehen.
Ich halte ein derartiges Vorgehen der Separatisten in der jetzigen Situation für ausgeschlossen. Sie versuchen gerade alles, um die Bevölkerung (immerhin fünf Millionen Leute !) bei der Stange zu halten. Idioten gibt es auf deren Seite natürlich auch zuhauf. Ein dummes Wort, ein dummer Blick und es kann vorbei sein. Insgesamt sind sie aber rein technisch nicht in der Lage eine Zwangsmobilisierung durchzuführen. Dazu müssen sie überhaupt erst einmal wissen, wer noch da ist. Sie könnten natürlich Stadtviertel durchkämmen und die Leute einsacken. Das würde aber nicht ohne Nachweise durch Fotos oder Videos vonstatten gehen.
Und nicht zu vergessen Sachartschenko sprach davon, dass sie erst in zehn Tage anfangen (dann hat der Durchschnittsbeobachter die Sache eh schon wieder vergessen). Es kursiert ja zudem die Vermutung, dass es nur ein Deckmantel für den Import weiterer Urlauber sei.
Ich zweifle aber auch nicht daran, dass sie Freiwillige finden werden. Nach den ganzen Toten unter der Zivilbevölkerung und der entsprechenden Verbreitung der richtigen Version (unabhängig davon, wer jetzt wirklich verantwortlich ist) finden sich weiter Leute, die gegen die "Junta" kämpfen wollen. Da braucht man sich keinen Illusionen hinzugeben. Sergej Garmasch von ostro.org meinte in einem Interview, dass die Separatisten gerade 7000 Hrywnja als Sold anbieten. Ein ATO-Soldat verdient mit Zuschlägen gerade 8000. Bei beiden ist natürlich die Auszahlung gefährdet.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bohne_68
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 22:12
Wohnort: Stuttgart
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Deutschland

Re: Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#18 Beitrag von bohne_68 » Dienstag 3. Februar 2015, 18:47

Hier noch die andere Seite der Medailie ...
В «ДНР» решили парк в центре Донецка превратить в огромное кладбище для боевиков
Quelle: http://www.62.ua/news/729990

Damit sind indirekt die ukrainischen Berichte bestätigt, das die Sep(s)is erhebliche Verluste erlitten haben. Und hier reden wir nur über Donezk, nicht über "200er auf Heimreise" etc.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

FEINDFLIEGER
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 1067
Registriert: Freitag 12. September 2014, 10:28
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1366x768
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Österreich

Re: Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#19 Beitrag von FEINDFLIEGER » Dienstag 3. Februar 2015, 18:57

Hier ist bestätigt,daß es auch Tote beim Widerstand gibt - hat,glaube ich,mit Kiew's Krieg gegen den Donbass zu tun!
Die andere Seite der Medaille wäre: Wo sind die Toten der ukrainischen Armee begraben?

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

bohne_68
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 558
Registriert: Mittwoch 7. Mai 2014, 22:12
Wohnort: Stuttgart
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1600x900
Hat sich bedankt: 405 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal
Deutschland

Re: Generalmobilmachung-Sacharschenko will 100.000 Mann in 10 Tagen rekrutieren

#20 Beitrag von bohne_68 » Dienstag 3. Februar 2015, 19:39

FEINDFLIEGER hat geschrieben:Hier ist bestätigt,daß es auch Tote beim Widerstand gibt - hat,glaube ich,mit Kiew's Krieg gegen den Donbass zu tun!
Die andere Seite der Medaille wäre: Wo sind die Toten der ukrainischen Armee begraben?
Ich denke, hier werden mal wieder die Realitäten etwas verdreht. Widerstand hat das Volk geleistet, bevor russ. Söldner (ala Ballermann & Co. ) eingegriffen haben. Im Frühjahr vergangenen Jahres (bis zu den Präsidentschaftswahlen) hätte man im Donbass jede beliebige Veränderung auf friedlichem Wege erreichen können. Mit Unterstützung aller friedlichen und demokratischen Kräfte auf dieser Welt. Die wären auch alle international anerkannt worden - als Wille des Volkes. Man hat sich leider anders entchieden. Diesen Weg hat man sich auf viele Jahrzehnte verbaut. Gleiches gilt übrigens für die Krim!

Was heute dort passiert ist alles andere als Volkes Wille. Das Volk verlässt den Donbass, die zerstörten Gebiete. Was bleibt, sind Leute die nicht weg können oder eben gewisse Interessen haben, auf Befehl handeln oder für Geld.

Was die ukrainischen Opfer angeht, werden wir noch die eine oder andere Überraschung erleben. Aber sie werden nicht die Ausmaße der Sep(s)is annehmen. Warum - weniger Angriffsoperationen ...
Es ist schade um jedes Leben das dort ausgelöscht wird - warum auch immer! Die ukr. Soldaten müssen kämpfen, die anderen wollen ... das ist der kleine aber feine Unterschied. [smilie=dash2.gif]

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Mobilmachung: Donezker Republik will 100.000 Soldaten rekrutieren - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Montag 2. Februar 2015, 12:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    51 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Montag 2. Februar 2015, 12:16
  • Kiew will 100 000 Mann starke Reservistenarmee aufstellen - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Mittwoch 17. Dezember 2014, 16:15 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    42 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Mittwoch 17. Dezember 2014, 16:15
  • Kiew stellt operative Reserve von 100.000 Mann auf
    von RSS-Bot-RIA » Dienstag 1. November 2016, 19:24 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    51 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Dienstag 1. November 2016, 19:24
  • Neue Mobilmachung in Ukraine: Poroschenko lässt Berufsoffiziere rekrutieren - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Donnerstag 21. August 2014, 21:15 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    48 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Donnerstag 21. August 2014, 21:15
  • Ukrainer rekrutieren brasilianische Neonazis für Donbass-Krieg
    von RSS-Bot-RIA » Dienstag 13. Dezember 2016, 18:24 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    24 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Dienstag 13. Dezember 2016, 18:24
  • Vereinigte Gruppierung der Nationalgarde und der Innentruppen 10 000 Mann Personalstärke in ATO-Zone betragen - UI
    von RSS-Bot-UI » Montag 18. August 2014, 15:15 » in Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur
    0 Antworten
    83 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UI
    Montag 18. August 2014, 15:15
  • Ukraine-Konflikt: Kiew will weitere 50 000 Mann mobil machen - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Dienstag 23. Dezember 2014, 13:15 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    43 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Dienstag 23. Dezember 2014, 13:15
  • Poroschenko: Ukrainische Truppen in Donbass auf 60.000 Mann gewachsen - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Freitag 26. Juni 2015, 22:15 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    29 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Freitag 26. Juni 2015, 22:15
  • Ukrainische Truppen im Donbass auf 70.000 Mann verdreifacht - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Mittwoch 19. August 2015, 22:15 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    19 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Mittwoch 19. August 2015, 22:15