Recht, Visa und DokumenteGeschenksendung in die Ukraine

Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.
Forumsregeln
Forum für juristische Hinweise, Tipps zu Visaangelegenheiten, Staatsbürgerschaft und Dokumentenbeschaffung. Alle Fragen, die mit Ein- und Ausreise, Zollbestimmungen und Steuerrecht im Zusammenhang stehen. Fragen zu Heirat, Adoption, Familienzusammenführung und Kindernachzug.

Bei Links mit unüblichen Zeichen (z.B. []) bitte einen Linkkürzer wie http://bit.ly oder http://tinyurl.com nutzen ....
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format:

Code: Alles auswählen

[quote="name"] Zitat [/quote]
. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html

Videos werden in der Regel automatisch eingebunden. Falls nicht bitte den media-Tag versuchen. Format:

Code: Alles auswählen

[media] Link [/media]
.
Näheres hier: videoeinbindung-t308.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
jordan57
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 25. November 2014, 12:27
Wohnort: Rüdesheim
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Deutschland

Geschenksendung in die Ukraine

#1 Beitrag von jordan57 » Donnerstag 27. November 2014, 14:37

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen in welchem Wert ich Pakete in die Ukraine verschicken kann?
Ich habe meiner Freundin ein Paket geschickt und einen Wert von 300 Euro angegeben welcher lt. DHL als Geschenksendung akzeptiert wird.
Nun hat der ukrainische Zoll das Paket zurückgehalten und einen höheren Wert bestimmt, so das meine Freundin 85 Dollar Steuer bezahlen muss um das Paket zu erhalten.
Nun bin ich verunsichert wie ist das nun? Liegt es im Ermessen des Zolls?
Wie kann ich solche Unannehmlichkeiten in Zukunft vermeiden? Hat jemand für mich hilfreiche Tipps?

Vielen Dank,

Schlagworte:
Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Benutzeravatar
Handrij
Ukraine-Experte / знавець / знаток
Beiträge: 10615
Registriert: Freitag 27. März 2009, 21:22
Wohnort: Kiew/Kyjiw
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 1920 Mal
Ukraine

Re: Geschenksendung in die Ukraine

#2 Beitrag von Handrij » Donnerstag 27. November 2014, 19:16

Hallo,
die Grenze liegt jetzt bei 150 Euro. Es waren mal 300 Euro. Zolleinnahmen sind halt ein großer Bestandteil des Staatshaushaltes.

Artikel 234 des Zollgesetzbuches:
http://sfs.gov.ua/mk/rozdil-6/glava-36/
bzw.
http://zakon1.rada.gov.ua/laws/show/4495-17/page8#n1926

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema