Ukraine-Nachrichten.deGespalten durch Selenski

Automatisch integrierte Beiträge der Hauptseite: Ukraine-Nachrichten.de ....
Ebenso auf
Facebook - https://www.facebook.com/ukraine.nachrichten
Twitter - https://twitter.com/ua_nachrichten
Telegram - https://t.me/Ukraine_Nachrichten
VK - https://vk.com/ukrainenachrichten
RSS - https://ukraine-nachrichten.de/rss
Mail - https://ukraine-nachrichten.de/newsletter/
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RSS-Bot-UN
Ukraine-Studierender / учень / учащийся
Beiträge: 457
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:48
    unknown unknown
Bildschirmauflösung: 1920x1080
Danksagung erhalten: 51 Mal
Ukraine

Gespalten durch Selenski

#1 Beitrag von RSS-Bot-UN » Sonntag 19. Januar 2020, 18:33

Bild
Wir sind es gewohnt, das Land in Anhänger und Gegner des neuen Garanten zu teilen. Auch Wladimir Selenski ist daran gewöhnt: Sogar in seiner kontroversen Neujahrsansprache erinnerte er an „73 Prozent, welche den Präsidenten wählten und 25 Prozent, die ihn nicht akzeptieren.“ Jedoch sinkt das Vertrauensniveau gegenüber der neuen Regierung ständig. Die Herausforderungen, mit denen die neue Regierung konfrontiert ist, wachsen schnell. Und in Krisensituationen ist nicht nur die Zahl der Anhänger wichtig, sondern auch die qualitative Zusammensetzung der Gegner.
Schlagworte: Iran, Kwartal 95, Michail Dubinjanskij, Oman, Wladimir Selenskij, Wolodymyr Selenskyj


Herkunft: https://ukraine-nachrichten.de/gespalte ... enski_4972

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Interbrigadist
    Windows 10 Spartan
Bildschirmauflösung:

Re: Gespalten durch Selenski

#2 Beitrag von Interbrigadist » Montag 3. Februar 2020, 17:00

Die Ukraine ist viel stärker gespalten als damals die Tschechoslowakei.
Die Tschechen und Slowaken leben nun friedlich in 2 getrennten Ländern.
Die Ukrainer würden viel stärker und kompakter in der Geschichte auftreten
ohne die ganzen "russisch-orthodoxen Kleinrussen", die sich IMMER spirituell
Moskau zugehörig fühlten wie u.a. auch der unterwürfige Hr.Selenski.
Und ich glaube auch, dass die ganze "linksufrige Ukraine", also das wahre Malorossija,
ihren inneren Frieden finden wird im schwelgenden Gesang russisch-orthodoxer Kirchenlieder.
Gemeinsam mit ihren grossen Befreiern aus Moskau.
Stolze Herren und unterwürfige Sklaven.
Russen und Kleinrussen.
Putin und Selenski.

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • „Kommersant“: Europa in Frage des Fußball-EM-Boykotts gespalten
    von Handrij » Donnerstag 17. Mai 2012, 14:52 » in Politik
    0 Antworten
    153 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Donnerstag 17. Mai 2012, 14:52
  • Ukrainischer Außenminister: Nato-Beitritt vorerst kein Thema - Gesellschaft gespalten - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Samstag 12. Juli 2014, 15:15 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    49 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Samstag 12. Juli 2014, 15:15
  • EU wegen Russland-Sanktionen stark gespalten - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Mittwoch 24. Dezember 2014, 13:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    34 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Mittwoch 24. Dezember 2014, 13:16
  • G7 zu weiteren Russland-Sanktionen gespalten - Agentur - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Freitag 16. Januar 2015, 10:16 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    31 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Freitag 16. Januar 2015, 10:16
  • Ukraine weiterhin gespalten - Medien - RIA
    von RSS-Bot-RIA » Freitag 3. April 2015, 18:45 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    29 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Freitag 3. April 2015, 18:45
  • EU oder doch Russland? Ukrainer stark gespalten in Meinung über eigene Zukunft
    von RSS-Bot-RIA » Montag 7. Mai 2018, 16:33 » in RIA Nowosti
    0 Antworten
    20 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-RIA
    Montag 7. Mai 2018, 16:33
  • Wladimir Selenski: Die Paranoia der Oligarchen
    von RSS-Bot-UN » Mittwoch 12. Dezember 2018, 18:22 » in Ukraine-Nachrichten.de
    0 Antworten
    98 Zugriffe
    Letzter Beitrag von RSS-Bot-UN
    Mittwoch 12. Dezember 2018, 18:22
  • Wahl in der Ukraine: Komiker Selenski will Präsident werden
    von Handrij » Freitag 15. Februar 2019, 13:05 » in Politik
    0 Antworten
    101 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Freitag 15. Februar 2019, 13:05
  • Am Wochenende beginnen in der Ukraine die Wahlen – und deren Ausgang ist dank Komiker Selenski und Präsident Poroschenko völlig offen
    von Handrij » Freitag 29. März 2019, 20:44 » in Politik
    0 Antworten
    107 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Handrij
    Freitag 29. März 2019, 20:44