Ukrainische Nationale NachrichtenagenturGewinner des Internationalen Festivals von Fernsehfilmen „Die Krone von Karpaten“ genannt - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Ukrainischen Nationalen Nachrichtenagentur ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Vorheriges ThemaNächstes Thema
Nachricht
Autor
RSS-Bot
Ukraine-Kenner / досвідчений / опытный
Beiträge: 7519
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 02:06
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 11 Mal
Deutschland

Gewinner des Internationalen Festivals von Fernsehfilmen „Die Krone von Karpaten“ genannt - UI

#1 Beitrag von RSS-Bot » Dienstag 22. November 2011, 16:15

UkrInform
Kiew, den 22. November /UKRINFORM/. Das II. Internationale Festival von Fernsehfilmen „Die Krone von Karpaten“ in Truskawetz habe die besten Werke von einheimischen und ausländischen Filmemachern genannt. Im Laufe von sechs Tagen, vom 12. bis zum 17. November, seien sie über die Leinwände des Filmpalastes „Slata“ sowie von Sanatorien des Heilbäderkurortes gegangen, berichtet UKRINFORM.
„Vorgeführt wurden ca. 100 Filme aus 40 Staaten, die in zwei Wettbewerbs- sowie in sieben speziellen Außerwettbewerbsprogrammen eingeteilt sind. Eröffnet wurde das Festival mit dem österreichischen Film „Neben meinem Bruder“, abgeschlossen wurde es mit einer Rückschau auf die Filme unter Beteiligung des ukrainischen Schauspielers Iwan Mykolaitschuk und seiner argentinischen Kollegin Lolita Torres. Um die Preise des Filmfestivals haben sich 12 Dokumentar- und 14 Spielfilme beworben”, - betonte Ljubow-Theodisia Mykytka, Generalproduzentin des Festivals.
Den Hauptpreis (Grand Prix) des Festivals – „Die Goldene Krone“ – erhielt im ersten Wettbewerbsprogramm von Fernsehrealfilmen der argentinische Film „Un Cuento Chino“ des Regisseurs Sebastian Borensztein.
„Die Goldene Krone“ als der beste Dokumentarfilm im zweiten Wettbewerbsprogramm von Dokumentarfilmen erhielt der weißrussische Film „Die Nonne“ der Regisseurin Galina Adamowitsch. Dieser Film sei auch mit dem Preis für den besten Ton ausgezeichnet.
Den Worten des Juryvorsitzenden Wilen Arssenjew, des Vertreters der Nationalakademie für Filmkunst Russlands, nach sei es gar nicht so einfach und leicht die Gewinner zu bestimmen, denn zum Wettbewerbsprogramm gehörten außerordentlich talentvolle Filme mit genau so begabten Schauspielern.
Den Preis als die beste Hauptdarstellerin sei zwei Schauspielerinnen verliehen worden: der Russin Jelisaweta Bojarskaja für die Rolle im Film von Ihor Kopylow „Ich werde nicht sagen“ sowie der Slowakin Suzanne Kanosh („Nebo, peklo … zem“ der Regisseurin Laura Siwakowa).
Den Preis als der beste Hauptdarsteller sei dem ukrainischen Schauspieler Bogdan Stupka – für die Hauptrolle im Film „Platon Angel“ – verliehen worden. (A)
Herkunft: UkrInform: Gewinner des Internationalen Festivals von Fernsehfilmen „Die Krone von Karpaten“ genannt

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag

Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Similar Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag