Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur | Es gibt keinen Rassismus in der Ukraine – Mykola Asarow - UI

Automatisch integrierte Meldungen von der Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ... ....
Forumsregeln
Neue Themen werden vom RSS-Bot (ein Programm) gestartet.
Denkt bitte an korrektes Zitieren, um die Lesbarkeit zu erhöhen.
Format: [quote="name"] Zitat [/quote]. Näheres hier: zitierfunktion-t295.html
Nachricht
Autor
RSS-Bot-UI
Ukraine-Anfänger / початківець / начинающий
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 28. April 2012, 14:49
    unknown unknown
Bildschirmauflösung:
Danksagung erhalten: 39 Mal

Es gibt keinen Rassismus in der Ukraine – Mykola Asarow - UI

#1 Beitragvon RSS-Bot-UI » Freitag 8. Juni 2012, 17:15

UkrInform
Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Kiew, den 8. Juni /UKRINFORM/. Es gibt keinen Rassismus in der Ukraine. Die Ukraine ist ein außerordentlich tolerantes Land.


Darüber erklärte der Ministerpräsident der Ukraine Mykola Asarow im Interview dem Fernsehsender CNN.


„In der Ukraine gibt es keinen Rassismus. In unseren Fußballmannschaften spielt viel dunkelhäutiger Fußballspieler. In unseren Hochschulen lernen Zehntausende dunkelhäutiger Studenten aus Afrika und niemand beklagte sich, dass man zu ihm schlecht verhält“, - hat er betont.


Der Ministerpräsident unterstrich, dass die Kampagne der unbegründeten Anschuldigungen im Rassismus in letzter Zeit gegen die Ukraine durchgeführt wird, die sich auf den nicht wahren Tatsachen und der Irreführung stützen.


«Die Ukraine ist ein außerordentlich tolerantes und demokratisches Land", - hat der Regierungschef versichert.



Herkunft: Nur eingeloggte Mitglieder sehen alle Links ...

Link:
BBcode:
HTML:
Verstecke direkte Links zum Beitrag
Zeige direkte Links zum Beitrag


Zurück zu „Ukrainische Nationale Nachrichtenagentur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste